Montag, 4. März 2013

Wie Bloomberg aus involvierten Kreisen erfahren haben will, könnte Apple noch in diesem Jahr eine Smartwatch vorstellen. Damit werden Berichte von der New York Times und dem Wall Street Journal bestätigt. Bisherigen Gerüchten zufolge sollen rund 100 Mitarbeiter an der Smartwatch-Entwicklung beteiligt sein. Nun gibt es erste Details zu den Funktionen der Uhr, die sich nicht nur auf das Signalisieren neuer Anrufe und Nachrichten beschränkt. So werden bei Anrufen auch die Kontaktdaten angezeigt und mithilfe verschiedener Sensoren die aktuellen Positionskoordinaten, die bisher gemachten Schritte des Trägers sowie der Gesundheitszustand, etwa die Pulsfrequenz, ermittelt.
Bislang hält Apple mindestens 79 Patente, die sich auf verschiedene Weise mit einer Smartwatch beschäftigen. Erst vor wenigen Wochen wurde ein neues Patent bekannt, in dem Apple eine Slap-Bracelet-Technik für ein Armbandgerät beschreibt. Damit kann das Gerät flach auf den Tisch gelegt oder um das Handgelenk geschlagen werden. The Verge zufolge hat Apple momentan Probleme mit der Akku-Laufzeit, die bei Abschluss der Entwicklungen mindestens vier bis fünf Tage erreichen soll.
0
0
37

Kommentare

Spatenheimer2
Spatenheimer204.03.13 17:07
Und ich hatte schon befürchtet, wir kriegen nur Aperture 4 oder einen neuen Mac Pro.
No dynamite, chainsaws or shotguns.
o.wunder
o.wunder04.03.13 17:11
Einen Mac Pro? Für die Massen? Ne

So ne Uhr ist da schon eher ein Massenartikel.

Ich freue mich drauf.
Spatenheimer2
Spatenheimer204.03.13 17:15
Ja die werden sich verkaufen wie geschnitten Brot.
No dynamite, chainsaws or shotguns.
iGod
iGod04.03.13 17:15
Mit dieser Uhr wird sich die Spreu wohl vom Weizen trennen.
Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung!
Moogulator
Moogulator04.03.13 17:18
Apple hat auch ein Problem mit der Laufzeit des Akkus im iPhone. Das ist für den Preis leider auch nicht optimal. Lieber doppelt so dick und es hält sicher einen Tag oder besser 2.
Ich habe eine MACadresse!
DP_7004.03.13 17:21
Mein iPhone hält gut 2 Tage durch. Braucht es aber gar nicht, da ich es eh meistens abends ins Dock stelle und es lädt. Akkuleistung stört also nur wenig, wenn man bedenkt, dass das Teil eben kein Handy ist wie früher sondern viel mehr Strom verbraucht.

Das geht aber nicht nur Apple so, sondern eigentlich allen Smartphone-Herstellern.
l-vizz
l-vizz04.03.13 17:29
'Vielleicht noch dieses Jahr'. Ich muss vielleicht morgen mal auf's Klo.
Wer bis zum Hals in Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen!
o.wunder
o.wunder04.03.13 17:40
Es ist ja nicht Apple die solche Aussagen machen.
dedj04.03.13 17:53
Ich freue mich jetzt erst mal auf meine Pebble wenn sie mal auch nach Deutschland geliefert wird.
Cliff the DAU
Cliff the DAU04.03.13 17:59
hoffentlich zeigt sie auch die Zeit an . . .
"Viele junge Leute ereifern sich über Anschauungen, die sie in 20 Jahren haben werden." (Jean Paul Sartre)
chessboard
chessboard04.03.13 18:04
Also, eine iWatch ist so ziemlich das Letzte was ich momentan wirklich von Apple haben wollte, auch wenn sie technisch vielleicht brilliant sein könnte.
eiPätt04.03.13 18:10
Entweder dieses Jahr die Uhr von Apple oder nächstes Jahr die Kopie Samsung? Freue mich auf einen neuen Krieg
ilig
ilig04.03.13 18:23
eiPätt
Freue mich auf einen neuen Krieg
Ich finde, dass Du mit deiner Sprache leichtfertig umgehst.
Quickmix
Quickmix04.03.13 18:24
Werde gleich 2 kaufen.
AndreasL04.03.13 18:40
Das hört sich sehr stark nach einer Pebble Kopie an.
Entweder dieses Jahr die Uhr von Apple oder nächstes Jahr die Kopie Samsung?

Eine Samsung HandyUhr kannst du jetzt schon kaufen:



Hat Samsung schon 2010 rausgebracht.
Eventus
Eventus04.03.13 18:56
Moogulator
Apple hat auch ein Problem mit der Laufzeit des Akkus im iPhone. Das ist für den Preis leider auch nicht optimal. Lieber doppelt so dick und es hält sicher einen Tag oder besser 2.
Wers so braucht, steckt sein iPhone in ein juice pack von mophie und hat dicke Leistung. Alle anderen haben ein schlankes, leichtes iPhone, das nur etwa so oft ans Kabel muss wie sein Benutzer ins Bett.
Live long and prosper! 🖖
Cliff the DAU
Cliff the DAU04.03.13 18:57
AndreasL
Hat Samsung schon 2010 rausgebracht.
na ja, so was gewöhnliches wirds von Apple wohl nicht sein
"Viele junge Leute ereifern sich über Anschauungen, die sie in 20 Jahren haben werden." (Jean Paul Sartre)
ilig
ilig04.03.13 19:00
AndreasL
Eine Samsung HandyUhr kannst du jetzt schon kaufen:
Hat Samsung schon 2010 rausgebracht.

Wo kann ich die jetzt schon kaufen? Ich fand nur das und das und das Deine Quellenangaben passen nicht wirklich zu Deiner Behauptung. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Apple sich von diesem Produkt inspirieren lässt. Das gab es schon 2009. Kann man auch nicht mehr kaufen. Ein erfolgreiches Produkt muss wahrscheinlich anders sein.
AndreasL04.03.13 19:14

Ilig... sorry, aber stellst du dich jetzt absichtlich dumm?
iceCube04.03.13 20:43
Akkuprobleme? SmartWatch Automatic
Garak
Garak04.03.13 21:05
Solange die iWatch meinen 5 Jahre alten MacPro nicht adäquat und mit aktuell gültiger Performance ersetzen kann, ist sie für mich nicht interessant
Alles glauben und alles in Frage stellen sind zwei Seiten des nicht-Denken-müssen.
o.wunder
o.wunder04.03.13 21:53
Handy Uhren gibt es in Asien unter 60€ sogar mit Doppel SIM, siehe dx.com.
paradox
paradox04.03.13 22:48
Ich dachte tolle Uhren kommen aus der Schweiz. Wer kauft denn eine Uhr ohne "swiss made" Stanzung? Also ich sicher nicht!
<span class="TexticonFont Bold" style="">Die Konservativen sind die Pausenzeichen der Geschichte.</span>
jhank04.03.13 23:10
Alles Spielzeug, es geht nichts über eine echte Automatikuhr von Rolex, Omega oder Patek Philipe.
Die geht auch noch in 20 Jahren und hat auch noch einen echten Wert, wenn nicht sogar Sammlerwert.
Eventus
Eventus04.03.13 23:44
paradox
Ich dachte tolle Uhren kommen aus der Schweiz. Wer kauft denn eine Uhr ohne "swiss made" Stanzung? Also ich sicher nicht!
Zum Glück hat der Mensch gewöhnlicherweise zwei Arme… Swiss Made Uhr links, Smartwatch rechts = best of both worlds.
Live long and prosper! 🖖
Eventus
Eventus04.03.13 23:49
o.wunder
Handy Uhren gibt es in Asien unter 60€ sogar mit Doppel SIM, siehe dx.com.
Alltagstaugliche und robuste Fahrzeuge sind auch schon zu haben, viel günstiger als von deutschen Herstellern, siehe
Live long and prosper! 🖖
roca12305.03.13 00:00
Und wieder läuft Apple den Innovationen hinterher… malsehen was bei der Apple Watch groß anders ist.



[/u]
Eventus
Eventus05.03.13 00:19
roca123
Und wieder läuft Apple den Innovationen hinterher… malsehen was bei der Apple Watch groß anders ist.
So wie beim Computer, MP3-Player, Handy, Tablet erfindet Apple keine Produkte, aber macht als erster allgemein nützliche Geräte draus. Ist das noch nicht bekannt?!
Live long and prosper! 🖖
ulti
ulti05.03.13 08:08
sieht auch entsprechend aus !
ulti
ulti05.03.13 08:10
ups, dieser Beitrag sollte unter die SamsungUhr.
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,4%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,3%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,1%
  • Sonstiges1,2%
1188 Stimmen17.08.15 - 31.08.15
13629