Befragung unter Händlern: Interesse an Apple Pay

Neben dem reinen Marktanteil eines Produkts oder eines Dienstes gibt es auch den Mindshare - also den Bekanntheitsgrad. Eine Studie wollte in Erfahrung bringen, welche kontaktlosen Zahlungssysteme besonders nachgefragt sind. Dazu befragte das Investmentunternehmen Piper Jaffray 507 Händler danach, welche Zahlungssysteme sich ihre Kunden wünschen. Eindeutig an der Spitze liegt Apple Pay mit 158 Nennungen, gefolgt von Google Wallet mit 41 Stimmen.


Recht schlecht schneidet bei dieser Fragestellung PayPal ab - gerade einmal 19 Einzelhändler gaben an, sich an Kundenanfragen bezüglich PayPal in ihren Ladengeschäften zu erinnern. 67 Prozent der Händler antworteten, an Apple Pay interessiert zu sein, PayPal kommt nur auf acht Prozent. Analyst Gene Munster deutet dieses Ergebnis als Schlappe für PayPal. Das bei digitalen Zahlungen im Web dominierende Angebot schneide in der Studie wesentlich schlechter ab, als Zahlungsangebote von Apple sowie für Android-Systeme.


Dass Apple Pay ein wesentliche Umsatzbringer für Apple werden könnte, hält Gene Munster für eher unwahrscheinlich. Langfristig seien Apple Pay - und natürlich vergleichbare Dienste - aber ein wichtiges Angebot und angesichts der erwarteten Zukunft des mobilen Bezahlwesens auch essenziell für erfolgreiche Smartphones. In den USA gibt es inzwischen zwei Millionen Geschäfte, in denen per Apple Pay bezahlt werden kann. Hierzulande ist eine baldige Einführung hingegen unwahrscheinlich.

Kommentare

tk69
tk6902.03.16 16:47
Die sollen mal in die Puschen kommen...
ein.Leguan
ein.Leguan02.03.16 19:41
...sehe ich genauso!
Daniel S.02.03.16 21:16
Apple Pay wird meiner Meinung nach auch in Deutschland einschlagen wie eine Bombe! Freue mich schon in die Geschäfte zu gehen und am Eingang den Apple Pay Aufkleber zu sehen und dann ohne weitere Gedanken über die Zahlungsmethode schoppen zu gehen! Keine Geheimzahlen, keine Plastik Karten die zerkratzt sind, kein rumfrickeln mit unhygienischem Geld. Tanken, Apple Watch, Boom!

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen