Mittwoch, 11. September 2013

Apple hat soeben in einem Frage-und-Antwort-Artikel bekanntgegeben, dass die vor zwei Jahren vorgestellte Grußkarten-App "Cards" eingestellt wird. Grußkarten, die am oder vor dem 10. September bestellt wurden werden planmäßig ausgeliefert. Auch die Push-Nachrichten zur Auslieferung kommen weiterhin an. Ab sofort lassen sich aber keine weiteren Grußkarten mehr bestellen. Apple weißt Kunden darauf hin, dass auch aus iPhoto heraus Karten bestellt werden können.

Apple hat die App zusammen mit iOS 5 am 12. Oktober 2011 vorgestellt, allerdings scheint sich das Programm nicht sonderlich großer Beliebtheit erfreut zu haben. Die App kann zum aktuellen Zeitpunkt noch im App Store heruntergeladen werden.
0
0
19

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,3%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,4%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,9%
810 Stimmen19.03.15 - 27.03.15
11434