Apple mietet ehemaliges Pepsi-Abfüllwerk

Was einst Pepsis Abfüllfabrik war, befindet sich fortan unter Apples Verwaltung. Dem Silicon Valley Business Journal zufolge hat Apple die vormals von Pepsi betriebenen Industrieanlagen gemietet und bereitet sich seit vergangenem November darauf vor, das rund 9000 Quadratmeter große Areal in Sunnyvale zu besiedeln. Es handelt sich nicht um Apples erste große Anlage in Sunnyvale - bereits seit Jahren beschäftigt Apple in diesem Vorort San Franciscos viele Mitarbeiter und betreibt größere Büroparks. Im aktuellen Fall macht die Adresse allerdings hellhörig.


Die ehemaligen Fabrikanlagen befinden sich in fast unmittelbarer Nachbarschaft zu jenem Campus, der mit Apples Automobil-Ambitionen in Verbindung gebracht wird und wo angeblich die wichtigsten Entwicklungsarbeiten dafür stattfinden. Bislang ist nicht bekannt, wofür Apple den neuen Park verwenden will. Aus den offiziellen Dokumenten gehen keine Hinweise hervor. Die Schriftstücke deuten lediglich an, dass Apple die Anlage nicht komplett abreißen und neu aufbauen möchte, sondern nach Möglichkeit bestehende Strukturen nutzt.

Kommentare

iceCube02.03.16 08:48
Ich tippe mal auf Apple-Saft. 😜
Der Bodenschatz02.03.16 08:48
Beinahe wie damals, als Sculley von Pepsi zu Apple wechselte.
trashcantrasher02.03.16 08:56
Yeah Apple-Saft, das wird einschlagen
Waldi
Waldi02.03.16 09:46
Der Bodenschatz
Beinahe wie damals, als Sculley von Pepsi zu Apple wechselte.

Daran musste ich auch gerade denken.
Es kommt also schön langsam alles wieder ins Lot.
Capone
Capone02.03.16 09:51
Do you want to sell sugared water for the rest of your life?

Woran merke ich eigentlich, dass mein Sumsang gefälscht ist?
valcoholic
valcoholic02.03.16 10:14
'Drink different. '
redbear02.03.16 10:38
Drink I-Cola... always connected
Cupertimo02.03.16 10:42
Sind die Motorengeräusche bis dort hin zu hören? So kann man doch nicht arbeiten...
Alex.S
Alex.S02.03.16 10:54
Pepsi-Abfüllwerk für iCar
Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón >:-]
vMief02.03.16 13:25
Ich freu mich schon auf die iCola
Mit meinem Computer löse ich Probleme, die ich ohne ihn gar nicht hätte

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen