Freitag, 15. Juli 2011

Wie die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf involvierte Quellen meldet, soll Apple mit der Testproduktion des A6-Prozessors begonnen haben. Anders als bei den vorherigen ARM-Prozessoren könnte der A6-Prozessor laut dem Bericht nicht mehr von Samsung gefertigt werden. Stattdessen findet die Testproduktion beim Chip-Zulieferer TSMC statt. TSMC tritt auch als Zulieferer für AMD- und Nvidia-Chips in Erscheinung. Einem offiziellen Produktionsauftrag von Apple steht nur noch die Chip-Ausbeute im Weg, welche mit der angelaufenen Testproduktion bestimmt werden soll. Weder Apple noch TSMC wollten sich gegenüber Reuters zu dem Bericht äußern. Gerüchten zufolge könnte aber im kommenden Jahr bei TSMC die Serienfertigung der Apple-Prozessoren beginnen. Eine Verlegung der A5-Prozessor von Samsung zu TSMC erscheint eher unwahrscheinlich.
0
0
1

Kommentare

i-Freak @15.07.11 13:47
Yeah ein Gerücht!!

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Welche Displaygröße wünschen Sie sich für Ihr kommendes iPhone?

  • 5,5" oder größer15,0%
  • 4,7" oder etwas größer31,1%
  • Mehr als 4", weniger als 4,7"19,4%
  • 4" wie bei iPhone 5/5s29,2%
  • 3,5" wie bei den ersten iPhones4,4%
  • Weniger als 3,5", also ein Mini-iPhone1,0%
826 Stimmen25.01.16 - 13.02.16
1724
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen