Dienstag, 14. Februar 2012

Die Marktforscher von Harris haben in einer aktuellen Umfrage den Ruf bekannter US-Unternehmen untersucht. Hierbei konnte sich Apple mit einem rekordverdächtigen Quotienten von 85,62 an die Spitze katapultieren, gefolgt von Google (82,82), Coca Cola (81,99), Amazon (81,92) und Kraft Foods (81,62). Besonders in den Kategorien "Finanzielle Leistung", "Produkte & Dienste", "Vision & Führung" sowie "Arbeitsplatz" konnte Apple überzeugen, während Amazon im Bereich "Emotionale Bindung" und Whole Foods im Bereich "Soziale Verantwortung" führen. Besonders Amazons Spitzenplatz ist überraschend, auch wenn er für den Erfolg des Online-Händlers entscheidend ist. So würden US-Amerikaner am ehesten von Amazon wieder etwas kaufen und den Händler weiterempfehlen. Die US-Verbraucher haben offenbar ein großes Vertrauen in den Kindle-Hersteller. Insgesamt ist das Vertrauen der Verbraucher in die Unternehmen jedoch gesunken. Erreichten im vergangenen Jahr noch 16 Unternehmen einen Quotienten von mehr als 80, haben in diesem Jahr nur 8 Unternehmen einen so guten Wert. Apples Ansehen ist vor allem auf die starke Marke im Bereich der Produkte und Dienste zurückzuführen, was sich auf viele andere Bereiche positiv überträgt. HP wird von Harris hier als Negativbeispiel genannt. Das Unternehmen hat durch Fehlverhalten im Management sichtbar an Ansehen verloren.
0
0
11

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad26,6%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,9%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,7%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,3%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform6,8%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher32,9%
  • Ich lese gar keine Bücher10,8%
353 Stimmen30.07.15 - 31.07.15
13216