Apple gibt morgen Quartalszahlen bekannt | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Apple gibt morgen Quartalszahlen bekannt

Bild zur News "Apple gibt morgen Quartalszahlen bekannt"
In einer Mitteilung weist Apple darauf hin, dass man morgen die Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal bekannt geben wird. Es handelt sich um Apples viertes Geschäftsquartal, weswegen sicherlich auch verschiedene Unternehmenszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt gegeben werden. Die zugehörige Telefonkonferenz mit Apples CEO Tim Cook und Apples Finanzchef Peter Oppenheimer beginnt wie immer um 14 Uhr Pazifischer Zeit beziehungsweise 23 Uhr Mitteleuropäischer Zeit. Besonders spannend dürften die Absatzzahlen beim iPhone sein, nachdem Apple einige Woche vor Quartalsende mit dem Verkauf des neuen iPhone 5 begonnen hatte. Bisher ist nur bekannt, dass Apple am ersten Verkaufswochenende 5 Millionen Geräte absetzen konnte. Nachfolgend kam es allerdings zu Lieferengpässen, was unter anderem auf Fertigungsprobleme der neuen In-Cell-Displays sowie bei der Endfertigung durch Foxconn zurückzuführen sein soll. Ob diese Gerüchte tatsächlich stimmen, dürfte sich morgen zeigen, wenn Apple die Absatzzahlen für das iPhone 5 bekannt geben wird.
0
0
0
14

Kommentare

Bigeye
Langweilig!
Warum gibt Apple nicht mal Preissenkung bekannt damit mehr Leute in den Genuss von Apple Produkten kommen. Typisch Amerikanisches Unternehmen immer mehr und mehr und mehr. Und wegen dem iPad mini hat sich SJ schon im Grabe umgedreht.
„Was mich nicht umbringt macht mich nur härter“
macbeutling
Habe ich Deinen Kommentar jetzt geträumt oder hast Du das wirklich geschrieben?
„Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum“
eiPätt
die Keynote war gestern mal wieder peinlich genug, da kann ich auf Quartalszahlen gern verzichten...
Aronnax
Bigeye
Und wegen dem iPad mini hat sich SJ schon im Grabe umgedreht.

Würde Steve J,. wegen (eigenen) nicht eingehaltener Prognosen im Grab rotieren, ja dann, könnte man praktisch jedes andere Kraftwerk abschalten, und nur noch auf die Steve J.-Rotation vertrauen, um alle Energie-Problem unserer Welt zu lösen
mac-o-media
In Verbindung mit dem S.J. Distortion Field könnte das aber auch den Erdkern zum Stillstand bringen... 😜
dustman
Verstehe garnicht wieso man in den letzten Monaten so viele negative Kommentare liest, meiner Meinung nach macht Apple überwiegend doch tolle Produktpflege. Ich weiß garnicht wieso man immer meint, das jedes Jahr das Rad neu erfunden wird.
Aronnax
dustman
Verstehe garnicht wieso man in den letzten Monaten so viele negative Kommentare liest, meiner Meinung nach macht Apple überwiegend doch tolle Produktpflege. Ich weiß garnicht wieso man immer meint, das jedes Jahr das Rad neu erfunden wird.
Sind nur Nachwirkungen des Steve J. Distortion Field. Kein Sorge, dass geht vorbei
JohnnyEnglish
Wie erfolglos Apple wirklich ist, wurde gestern (unbewusst?) in der Keynote von Tim Cook verkündet:

Es gibt 200 Mio. iOS Geräte.
Es gibt 125 Mio. Dokumente in der iCloud.

Jeder Anwender eines iOS Gerätes hat also weniger als ein Dokument in der iCloud.

In meiner DropBox sind momentan 4317 Dokumente ( find Dropbox -type f | wc -l ).

Ich lach mich kaputt.
Hannes Gnad
Ah. Und viel Umsatz und Gewinn macht Dropbox Inc., und wie viel Apple Inc.?
roca123
Ah. Und viel Umsatz und Gewinn macht Dropbox Inc., und wie viel Apple Inc.?

es zeigt nur apples unfähigkeit in sachen internetdienste

mobileme… ping… iCloud
Supremeja
JohnnyEnglish
Wie erfolglos Apple wirklich ist, wurde gestern (unbewusst?) in der Keynote von Tim Cook verkündet:

Es gibt 200 Mio. iOS Geräte.
Es gibt 125 Mio. Dokumente in der iCloud.

Jeder Anwender eines iOS Gerätes hat also weniger als ein Dokument in der iCloud.

In meiner DropBox sind momentan 4317 Dokumente ( find Dropbox -type f | wc -l ).

Ich lach mich kaputt.

Der Nexus Johnny wieder. So wie Du dich reinhängst, lässt Dich Apple gar nicht mehr los. Was will deine Psyche ausdrücken? Denn wer so viel Zeit in Apple und entsprechenden Antithesen steckt, muss was kompensieren wollen. Bist ja noch nicht lange bei MTN dabei, aber deine ganzen Postings beziehen auf dein neues Hobby.

He he he, deine Probleme möchte ich gerne haben. Aber Du kannst Dich gerne weiter einbringen und polarisieren. *lol*
„BassExpress 2 TerminalCity“
Supremeja
roca123
Ah. Und viel Umsatz und Gewinn macht Dropbox Inc., und wie viel Apple Inc.?

es zeigt nur apples unfähigkeit in sachen internetdienste

mobileme… ping… iCloud

Was vorher war (mobileme), kann ich nicht beurteilen. Jedoch iCloud funktioniert bei mir wunderbar. Und alles andere was iCloud nicht schafft, macht Mediafire wieder gut.

Ping war ein schlechter Scherz. War von Anfang an zur Abschaltung verurteilt.
„BassExpress 2 TerminalCity“
JohnnyEnglish
supremeja

Ich habe kein Nexus 7.
Ich habe zwei MacBooks und diverse Apple Handhelds.

Du möchtest anscheinend ein Apple Forum, in dem alle deiner Meinung sind. Klar, da störe ich ein wenig.
vittel
JohnnyEnglish
Wie erfolglos Apple wirklich ist, wurde gestern (unbewusst?) in der Keynote von Tim Cook verkündet:

Es gibt 200 Mio. iOS Geräte.
Es gibt 125 Mio. Dokumente in der iCloud.

Jeder Anwender eines iOS Gerätes hat also weniger als ein Dokument in der iCloud.

In meiner DropBox sind momentan 4317 Dokumente ( find Dropbox -type f | wc -l ).

Ich lach mich kaputt.

Und wieviele user nutzen iWorks? ichs hab auf der cloud noch musik und Bilder und so zeugs nicht nur iworks dokumente.
„Once you go mac you never go back“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,4%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,1%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,3%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,0%
  • Auf anderem Wege10,2%
676 Stimmen21.07.14 - 28.07.14
0