Montag, 9. September 2013

In einem in Europa eingereichten Patentantrag beschreibt Apple einen Fingerabdruck-Sensor in Kombination mit NFC-Technologie (Near Field Communication). Das Patent ist von einem bereits im März eingereichten Patentantrag in den USA abgeleitet. In dem Patent wird beschrieben, wie der Fingerabdruck-Sensor in dem Home-Button integriert werden und sich Komponenten mit der ebenfalls integrierten NFC-Technologie teilen kann. Auch eine Platzierung auf dem Display, im Lautsprecher, am Kopfhörer-Ausgang oder neben dem Home-Button ist dem Patent zufolge denkbar. In jedem Fall spart die Kombination beider Technologien wertvollen Platz am Gerät. Das Patent erwähnt auch einen Metallring, der um Fingerabdruck-Sensor und Home-Button herum gelegt ist und zu den Komponenten des Sensors zählt.

  
0
0
36

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein12,9%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,3%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,5%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,5%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
842 Stimmen19.03.15 - 29.03.15
0