Montag, 11. Februar 2013

Auf unternehmensnahen Quellen heißt es, dass Apple an einem Uhr-ähnlichen Produkt arbeitet, welches unter anderem für die bargeldlose Zahlung mittels NFC verwendet werden könnte. Diese sogenannte Smart Watch befindet sich aber noch am Anfang der Entwicklung und erfährt momentan viele Design-Änderungen. So experimentiert Apple mit gebogenem Glass, welches eine Multitouch-Bedienung erlauben würde. Als System soll iOS auf der Smart Watch zum Einsatz kommen und damit verschiedene Funktionen bieten, wie beispielsweise den Siri-Sprachassistenten, Karten-Navigation, iMessages oder die Erfassung der körperlichen Bewegung.

Als Glas-Produzent würde Apple vermutlich auf Corning Glass zurückgreifen, die bereits das robuste Gorilla Glass entwickelt haben. Corning Glass hatte vergangenen Sommer mit Willow Glas ein biegsames Glas vorgestellt, welches zwar nicht so robust wie Gorilla Glas ist, aber so dünn wie Papier hergestellt werden kann und dadurch flexibel wird. Zudem hatte Corning Glass bei der jahrelangen Entwicklung darauf geachtet, dass die Produktion relativ einfach mit Multitouch-Technik erweitert werden kann.

Erste Erfahrungen mit Smart Watch konnte Apple bereits bei einigen Generationen des iPod nano machen, die klein wie ein iPod shuffle mit einem passenden Armband als iPod watch verwendet werden können. Vergangen Herbst hat sich Apple allerdings von diesem Design wieder verabschiedet und einen größeren iPod nano vorgestellt, der an das Design der ersten Generationen anknüpft. Erste Gerüchte zu einer Smart Watch kamen daher bereits vergangenes Jahr auf und berichteten unter anderem von einem 1,5-Zoll-Display sowie Bluetooth-Unterstützung. Für Apple wäre eine Smartwatch eine geeignete Antwort auf Google Glasses, ein Mobilgerät in Form einer Brille.
0
0
72

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!11,3%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren17,5%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren12,7%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren17,9%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt9,1%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen21,6%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten5,8%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,2%
504 Stimmen01.07.15 - 05.07.15
12824