Apple aktualisiert den Mac Pro | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Montag, 11. Juni 2012

Apple aktualisiert den Mac Pro

Bild zur News "Apple aktualisiert den Mac Pro"
Ohne dies auf der Keynote zu erwähnen hat Apple neue Modelle des Mac Pro vorgestellt. Das Gehäuse blieb unverändert, Apple setzt also weiterhin auf das 2003 mit dem ersten Power Mac G5 eingeführte Design. Folgende Konfigurationen gibt es:

QuadCore ab 2.599,- Euro
  • 3,2 GHz
  • 6 GB RAM
  • ATI Radeon HD 5770
  • 1 TB Festplatte

12-Core ab 3.899,- Euro
  • 2x 2,4 GHz Sechskern
  • 12 GB RAM
  • ATI Radeon HD 5770

Server ab 3.099,-
  • 3,2 GHz QuadCore
  • 8 GB RAM
  • ATI Radeon HD 5770

Der Mac Pro weist damit eine drei Jahre alte Grafikkarte auf und bringt weder Thunderbolt noch USB 3 mit. Es bleibt abzuwarten, ob Apple nicht einfach noch veraltete Spezifikationen angibt.

Aktualisierung: Wie es aussieht, handelt es sich wohl doch um die Spezifikationen des "neuen" Mac Pro. Angesichts von Preisgestaltung und gebotener Ausstattung kann man wohl wahrlich keine Kaufempfehlung mehr aussprechen.
0
0
0
170

Kommentare

schiggy13
HAHA 3 Jahre alte Grafikkarte!

Hätten sie den Mac Pro auch gleich abschaffen können...
„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“
padlock962
Kein USB3 und kein Thunderbolt fail.
Omega01
Kein Thunderbold, kein USB 3, keine neue Grafikkarten.
Lasst ihn doch einfach in Würde sterben...
roca123
Jetzt dürfen sich alle nörgler einen mac pro kaufen
Homer1024
und teuerer geworden ist er auch noch.... was soll das denn bitte???
ghost
Das ist ja wohl absolut lächerlich... das "Update" hätten sie sich schenken können, in der größten Maschine kein USB 3 und kein Thunderbold... ich lach mich weg
„Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."“
alphalite
und neue iPad Smart Cases & neue Airport Express
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
bublik
ich glaub da ist was faul

die Hardware ist alt und ich denke die Webseite ist noch nicht aktualisiert
violenCe
also wenn das wirklich die aktuallisierungen sind...dann wird der absatz sehr gering ausfallen:D

apple store ist auch wieder down, vllt aktuallisieren sie die macpro seite gerade

imacs fehlen
tm13
und was ist mit den iMacs?
MacBeck
Pfft, sorry, wasn witz: mein 900 Euro Gaming-PC hat i5 3570 quad, 8GB 1600er Ram, GTX-GraKa, USB 3 - ok, selber gebaut, ohne Mac OSX, aber auch schickes sw-Gehäuse und sehr leise. Irgendwie sind die Mac Pros echt ein Relikt geworden, leider...
„It is what it is - don't make it what it isn't.“
wingwing
Was ist denn überhaupt anders am MacPro - chipsatz und 6 statt 3 lächerlichen GB RAM???

- Kopfschüttel -
mazun
Krass, wer gibt denn für diese Luschen-Kiste noch soviel Geld aus?
Tic
alphalite
die neuen Smart Cases schauen interessant aus!
Muri
ich glaub da ist was faul

die Hardware ist alt und ich denke die Webseite ist noch nicht aktualisiert

glaube ich auch
alephnull
Ist das jetzt der erste Murks nach Steve?
Flaming_Moe
abwarten....
„Nur der frühe Vogel hat Gold im Mund.“
macintosh IIvx
alephull

es gab schon jede Menge Murks mit Steve... die setzen nur lieb gewonnene Traditionen fort *sick*
heldino
Das war es mit dem MacPro. Entweder ist dies ein Zwischenupdate oder es ist der letzte Sargnagel.... Welcher Idiot kauft denn bitte noch so ein Gerät.... Schade die KK lag bereit aber nicht dafür.... da werde ich meine 30° Cinema Displays lieber von dem neuen MacBook Pro befeuern lassen und meinen MacPro von 2008 somit ersetzen.....
mrwho
Leider stimmen die Ausstattungsmerkmale mit denen von http://9to5mac.com/ überein.

Das wäre aber ein totaler Reinfall, und für Apple echt peinlich. *sick*
v3nom
Das muss noch der alte sein… Schaut euch mal die CPUs an. Bloomfield & Gulftown auch schon mindestens 2 Jahre alt. Und die Grafikkarte? Haha…
vewia
*sick* *sick* *sick* *sick* *sick*
roca123
Die pros sind einfach nie zufrieden *kopfschüttel*
vewia
R.I.P. MacPro
Christoph_M
lol. mehr fällt mir nicht dazu ein.
verstaerker
ähhh ich hoffe doch das das noch aus Versehen das alte Model ist und der Store sich gleich aktualisiert
violenCe
für so einen alten kasten legt niemand soviel geld hin.
vllt haben sie auch das "neu" bildchen versehendlich gesetzt...

denn die konfiguration könnte wirklich die alte sein.
oder wie waren die letzen macpros bestückt?
ricoh
Sieht aus, wie der alte.
vewia
es ist der alte....
fabisworld
Ich bin geschockt!!! Wenn es dabei bleibt... wäre das mega peinlich!
gfhfkgfhfk
Geil, die Konkurrenz setzt auf die neuen Xeon E5 und Apple veräppelt die Kundschaft mit alten Ladenhütern.
ERNIE
Naja, wenn die ne alte Drecks-Kiste völlig überteuert anbieten, können sie ihn nächstes Jahr einstellen, weil "die Nachfrage so gering war"!
vewia
Sorry, aber das Teil kauf doch keiner mehr der Verstand hat...
nd70
Apple macht sich mit diesem PRO total lächerlich! Das ist dann der Todesstoß (in 2013), da sich niemand mit Verstand so was kauft!
Vincent Yong
Nach all den Gerüchten hab`ich mich seit Tagen auf meinen dringend benötigten Mac Pro gefreut. Das ist jetzt totale verarsche. Sie wollen uns drei Jahre alte Hardware teurer verkaufen.

Quo vadis apple computer?

Tschüss, Marke der Kreativen. Tschüss, Software für Profis.
Hallo, Handyshop, Mainstream und Kindergarten!
Homer1024
naja der letzte hatte einen 4kern 2,8 ghz und jetzt ein 4kern 3,2 ghz
der 12kern hatte 2,66 ghz und der neue 2,4... also die ghz zahlen sind erneuert, und die geräte haben doppelt so viel Ram als sonst... aber graka ??? usb3.0??? Apple wird immer unattraktiver für mich.. echt traurig was die gerade abziehen....
tgam
Werkzeuge sind was anderes. Apple setzt nur noch auf LifeStyle-Scheiße!
dannyinabox
Ich glaube Apple testet nur wie weit sie gehen können. Ihr kauft den Sche*** doch eh alle also wieso was ändern? Ich würde es offen gesagt nicht anders machen..
nane
Das kann nur ein Versehen sein.....biiiitteee lasst es ein Versehen sein....da kommen bestimmt Updates mit neuen Motherboards zur Einführung von 10.8
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
mazun
Kein Wunder, dass der so teuer ist, die alte Hardware kriegt man ja schliesslich kaum noch, lol.
PeteramMeter
Ich kann mir das nicht vorstellen, dass die Specs stimmen. Abwarten, ob sich da was ändert...
Windwalker
Da ändert sich nichts mehr!
nd70
Die geheime Botschaft von Apple: Kauft euch ein iPad und lasst das mit dem Mac Pro ... wir sind keine Computerfirma, wir sind jetzt eine Lifestylefirma.
ghost
Gut das die am Design nichts ändern damit hab ich keine Problem aber bitte die am einfachsten zu aktualisierende Hardware nicht mal annähernd auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen ist einfach absolut lächerlich. Früher war Apple mit den Pro Maschinen der Konkurrenz immer zwei schritte voraus aber nun mindestens 10 hinterher... Ich möchte nicht wissen wie viele heute abend (wie ich) bestellbreit mit der Kreditkarte in der Hand da gesessen sind und nun die Karte ganz schnell wieder weg stecken..
„Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."“
Odyssee
Die leisten sich doch nicht ernsthaft so einen faux pas. Kann ich mir nicht vorstellen.
gfhfkgfhfk
Homer1024

Das Problem ist, das sind noch alte Xeon 5600, die sind seit März 2012 veraltet. Wirf mal einen Blick auf HPs z420, z620 oder z820. Das ist die Meßlatte für einen neuen MacPro. Apple vera**** die Kunden auf ganz üble Art und Weise. Da wäre eine Einstellung wenigsten ehrlicher gewesen. Produkt abkündigen und gut ist.
vewia
...und wie haben wir immer über Windows & Co. gelacht... das ist echt bitter *sick* *sick* *sick*

...und es ging so schnell
Peter Eckel
Tja, das ist wohl wirklich der neue 'Pro' (Gelächter!).

Das auf der einen Seite und Twitter, Fratzenbuch und Ei-Klaut auf der anderen - die Frage 'quo vadis Apple' ist damit wohl eindeutig beantwortet. In den Kindergarten.
roca123
Hat mia noch keinenbestellt
fabisworld
Ich habe heute Morgen vorsichtshalber mal die komplette Webseite von Apple für den Mac Pro als Webarchiv gespeichert. Dort hieß es: "Ein 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon 3530 Nehalem Prozessor" und "Zwei 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon E5620 Westmere Prozessoren"

Die Specs von heute Abend lauten bekanntlich: "Ein 3,2 GHz Quad-Core Intel Xeon W3565 Prozessor" und "Zwei 2,4 GHz 6-Core Intel Xeon E5645 Prozessoren"

Also offensichtlich nur ein stilles CPU-Update Apple, das ist eine Schande!!! *sick*

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,5%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste10,8%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,3%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,0%
  • Auf anderem Wege10,3%
719 Stimmen21.07.14 - 29.07.14
6319