Mittwoch, 5. Dezember 2012

Unsere aktuelle Umfrage zu iTunes 11 zeigt, dass mehr als 70 Prozent der Umfrageteilnehmer mit dem Update zufrieden sind. Obwohl viele Benutzer die neue Version loben, so gibt es natürlich auch Kritik. Mit CoverFlow sowie der Suche nach doppelten Titeln fehlen zwei Funktionen aus Vorgängerversionen; ein häufiger geäußerter Kritikpunkt in den Foren.
Apple hat sich jetzt dazu geäußert und angegeben, man habe CoverFlow entfernt, da einfach zu wenige Anwender Nutzen in dieser Darstellungsweise fanden. Gute Nachrichten gibt es allerdings zur Duplikatsuche: Diese wurde nicht komplett abgeschafft, stattdessen will Apple bald ein kleineres Update veröffentlichen und die Funktion wieder anbieten.
0
0
42
13287

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad24,2%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,5%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,3%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,9%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform7,2%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher33,5%
  • Ich lese gar keine Bücher12,5%
472 Stimmen30.07.15 - 05.08.15