Donnerstag, 16. Mai 2013

Bild zur News "Apple-Patent beschreibt Beleuchtungssystem mit mehreren iPhones"Apple hat ein neues Patent zugesprochen bekommen, in dem ein synchronisiertes Beleuchtungssystem (Illumination System) mit mehreren mobilen Geräten wie beispielsweise iPhones beschrieben wird. Dazu synchronisiert sich das Hauptgerät, welches das Foto erstellen soll, mit allen anderen kompatiblen Geräten, um eine gleichzeitige Ausleuchtung der Szene zu gewährleisten. Bei den weiteren Geräten zeigt sich Apple kreativ und nennt als Beispiel auch Netzteile mit integrierter Leuchte. Sobald sich die Leuchten synchronisieren, werden dem Patent zufolge Nutzern weitere Möglichkeiten geboten, um die Ausleuchtung zu steuern. Beispielsweise kann der Nutzer Anweisungen an die Besitzer der zusätzlichen Geräte übertragen oder die Intensität anpassen. Zudem sind auch Vorlagen denkbar, die automatisch eingreifen. Das System selbst synchronisiert sich hierbei automatisch, um auch bei Änderungen ein gleichzeitiges Auslösen der Lichter zu garantieren. Das Patent wurde im November 2011 von Apple eingereicht.
0
0
12

Kommentare

Das erinnert mich an den neuen iMac 27", der hat nämlich neuerdings einen Helligkeitssensor. Ist aber etwas Offtopic.
Eventus
Stehe ich auf dem Schlauch? Ist jemandem klar, wozu diese Lichtsynchro gut sein soll?!?
„Fasse dich kurz!“
Ich habs so verstanden: du willst ein Foto (bei Dunkelheit?) machen. Deine Kumpels halten ihre synchronisierten iPhones auch in die Luft Richtung Motiv und dann wird das "Blitzen" synchron erfolgen. Oder sowas....
Multiblitz...von mehreren Seiten Ausleuchten = besseres Licht, weichere Schatten, Licht kann gesteuert werden die Leute in der Fotografie die es exzessiv betreiben nennen sich Strobisten und bringen teilweise spektakuläre Fotos oder wunderschöne Portraits zustande. Viele begnügen sich aber auch mit 1, 2 Blitzen, Hauptsache der ist nicht an der Kamera direkt.

Ist halt affig, wenn viele Leute n Iphone in Richtung Fotomotiv halten und ein 4ter fotografiert..mit nem Iphone...Lustig alle mal...
In prior art strobe or flash systems, each strobe may discharge in response to a light pulse, one example of which is a xenon gas flash having an optical detector. Accordingly, in some instances these strobes may accidentally discharge in response to a flash from another camera or another non-system source. By contrast, the secondary devices of the present disclosure generally are in communication with each other and the image capture device via a specific communication mechanism. In some instances, the communication may be over a secured communication path for example, the secondary devices may be paired with the image capture device on a Bluetooth communication system. Thus, the light sources of the secondary devices may be triggered only when desired, such as through a transmitted instruction

Apple hat wohl noch nie etwas von Funk-Auslösern gehört und will jetzt quasi eben diese patentieren lassen ?

Pocketwizard wirds freuen ..
ExMacRabbitPro
re:com
In prior art strobe or flash systems, each strobe may discharge in response to a light pulse, one example of which is a xenon gas flash having an optical detector. Accordingly, in some instances these strobes may accidentally discharge in response to a flash from another camera or another non-system source. By contrast, the secondary devices of the present disclosure generally are in communication with each other and the image capture device via a specific communication mechanism. In some instances, the communication may be over a secured communication path for example, the secondary devices may be paired with the image capture device on a Bluetooth communication system. Thus, the light sources of the secondary devices may be triggered only when desired, such as through a transmitted instruction

Apple hat wohl noch nie etwas von Funk-Auslösern gehört und will jetzt quasi eben diese patentieren lassen ?

Pocketwizard wirds freuen ..

In Verbindung mit Mobiltelefonen habe ich auch noch nie etwas davon gehört - du etwa?
„"Every Gun That Is Made, Every Warship Launched, Every Rocket Fired, Signifies - In The Final Sense - A THEFT From Those Who Hunger And Are Not Fed, Those Who Are Cold And Are Not Clothed." - Dwight D. Eisenhower.“
re:com
Apple hat wohl noch nie etwas von Funk-Auslösern gehört und will jetzt quasi eben diese patentieren lassen ?
So wie ich das verstehe, geht es um eine zukünftige Standard-Funktion bei Telefonen, und um die Auslösung über WLAN.
Gerhard Uhlhorn
re:com
Apple hat wohl noch nie etwas von Funk-Auslösern gehört und will jetzt quasi eben diese patentieren lassen ?
So wie ich das verstehe, geht es um eine zukünftige Standard-Funktion bei Telefonen, und um die Auslösung über WLAN.
so wie ich das sehe gehts dabei um bullshit den keiner braucht. wer möchte bitte seinen kamera blitz mit anderen geräten synchronisieren damit die unterstützen...
das ist ein entwicklungsschritt in die falsche richtung! das wars.
Eventus
Also ich erkenne an dieser Idee nichts praktisches – da sind sogar Samsungs vernetzte Handylautsprecher sinnvoller. Gern lasse ich mich aber überraschen.
„Fasse dich kurz!“
o.wunder
In der Lichtstudiotechnik gibt es synchronisierte Blitze doch schon seit einer Ewigkeit. Schon merkwürdig wie da Patente erteilt werden, oder da ist vieles anders an Apples System.
o.wunder

iPhone != Blitzgerät
„Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist.... “
ExMacRabbitPro
In Verbindung mit Mobiltelefonen habe ich auch noch nie etwas davon gehört - du etwa?
Gerhard Uhlhorn
So wie ich das verstehe, geht es um eine zukünftige Standard-Funktion bei Telefonen, und um die Auslösung über WLAN.
nowMAC
o.wunder

iPhone != Blitzgerät

Tja ihr seid anscheinend alle zu blöd oder zu faul ...

Erster Satz ...
A method for capturing an image with an image capture device, such as a camera or mobile electronic device. The method includes initiating a master-slave relationship between the image capture device and at least one secondary device.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,9%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden42,7%
  • Tendenziell zufrieden12,8%
  • Bin mir noch unschlüssig7,4%
  • Tendenziell unzufrieden3,9%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,5%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,7%
585 Stimmen20.10.14 - 21.10.14
8596