Freitag, 12. Juli 2013

Seit kurzem hat Apple seinen Online-Store offline geschaltet und begrüßt Besucher zur Zeit mit den bekannten Klebezettelchen, auf denen um etwas Geduld gebeten wird.
Die einzige bekannte ausstehende Neuerung wäre eine Bekanntgabe von Preisen des neuen Mac Pro oder die Bekanntgabe eines konkreten Termins, ab wann dieser verfügbar ist. Dabei handelt es sich aber um eine reine Vermutung, denkbar wären auch nur Wartungsarbeiten oder andere kleinere Anpassungen.

Aktualisierung: Der Apple Online Store ist nun wieder verfügbar, neue Produkte sind nicht zu entdecken.
0
0
53

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt16,1%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde33,4%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,9%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,8%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,0%
  • Nein, sonstiger Grund5,0%
827 Stimmen16.02.15 - 02.03.15
0