Alle Videos mit Steve Jobs | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Samstag, 23. Februar 2013

Alle Videos mit Steve Jobs

Bild zur News "Alle Videos mit Steve Jobs"
Steve Jobs trat nicht nur in unzähligen Keynotes auf und stellte nach seiner Rückkehr zu Apple wegweisende Produkte wie iMac, iPod, iPhone und iPad vor, auch ansonsten gibt es viele aufgezeichnete Auftritte des verstorbenen Apple-Gründers und langjährigen CEOs. Der Betreiber eines YouTube-Kanals hat sich jetzt die Aufgabe vorgenommen, sämtliche Videos von Steve Jobs zu finden und diese zu veröffentlichen. Wer also noch einmal in Nostalgie schweben und sich an die unzähligen wegweisenden Auftritte von Steve Jobs erinnern will, findet im Kanal "Every Steve Jobs Video" stundenlange Beschäftigung. Hier einige Auszüge:

Der Apple Online Store wird eröffnet

Steve Jobs zeigt WebObjects

Mac OS 9 ist tot

Der erste Fernsehauftritt von Steve Jobs

Die NeXT-Vision

Mac OS X 10.2 Jaguar auf der MW New York 2002
0
0
0
16

Kommentare

Mac-Harry.de
Zu den Videos gibt es auch ein schönes kostenloses Buch über Steve Jobs im iBook Store mit dem Titel Steve Jobs Agenda

https://itunes.apple.com/de/book/steve-jobs-agenda/id479327046?mt=11
dpa
Jaja, die Nostalgie, jetzt wo Samsung Apple überholt hat ...
söd knöd
Wenn das ein schönes Buch ist, dann will ich nicht wissen was du für ein schlechtes Buch hältst. Es könnte natürlich daran liegen dass du der Autor des Buches bist, dann möchte ich dich nur kurz darauf hinweisen das Eigenlob stinkt. In diesem Fall sogar ganz gewaltig.
Apple@Freiburg
In den tatsächlichen Verkäufen hat Samsung nicht wirklich überholt, Apple hat mehr Notebooks verkauft als Samsung, mehr Desktops verkauft als Samsung und mehr Tablets verkauft als Samsung

Allerdings hat Samsung mit großem Abstand mehr Smartphones verkauft. Aber stehen aktuell 3 iPhone Modelle gegen unzählige Galaxy Versionen und jedes einzelne billiger (ja billiger) als das iPhone.

Die Aktie steht höher als bei Samsung, der Umsatz und Gewinn steht bei Applle besser da. Also Wunschdenken von denen die Apple gern am Boden sehen wollen. Den Klassenbesten versucht man immer fertig zu machen, in allen Bereichen und weiß man selbst keine Antworten auf Erfolg, schreibt man beim Klassenbesten ab.

Zum Thema, Steve Jobs hat aus Keynotes wahre Special Events gezaubert, das muss Mr. Cook noch lernen. Steve Jobs war wie ein Top-Verkäufer, er hat eine Art die Dinge zu präsentieren, die beim Kunden ein Must have Effekt auslöst.
LoCal
söd knöd
Wenn das ein schönes Buch ist, dann will ich nicht wissen was du für ein schlechtes Buch hältst. Es könnte natürlich daran liegen dass du der Autor des Buches bist, dann möchte ich dich nur kurz darauf hinweisen das Eigenlob stinkt. In diesem Fall sogar ganz gewaltig.

Naja... was willst Du schon von einem Unternehmensberater erwarten
Waldi
Der rülpsende SJ von 1978 ist aber genau der Ashton Kupfer
TFMail1000
dpa
Jaja, die Nostalgie, jetzt wo Samsung Apple überholt hat ...

ich schätze mal, das nur ein viertel der Filme aus Zeiten stammt, in der Apple überhaupt mal wieder "Systemrelevant" war.

Das ist keine Nostalgie und es ist mir auch auch ziemlich Wurst, wer mehr verkauft.
Ich fahr auch keinen VW, nur weil der Stückgutmässig am meisten verkauft wird,
ich ess auch keinen Reis, nur weil es Milliarden Chinesen tun

Der Steve hat mir zu übelsten Windows Zeiten einfach nur einen guten Computer und ein nützlicheres Betriebssystem gebaut, einen iPod gebastelt, und ganz nebenbei aus einem Mobiltelefon einen nutzbaren Taschencomputer entwickelt.

Und wenn Android, Samsung, Google oder sonst wer tausendmal mehr verkauft... was soll's?

Ich wäre denen auch nicht böse gewesen, wenn sie es mal selbst gemacht hätten.
Haben sie aber nicht - und deshalb gebührt hier Ruhm und Ehre eben Apple und oder SJ.

Nostalgie? Eher Wehmut, das es leider zu wenig innovative Denker und Macher schaffen, weil zu viele einfach nur Mengen und Verkaufsstatistiken zählen...
„ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel...“
Mortiis
TFMail1000
dpa
Jaja, die Nostalgie, jetzt wo Samsung Apple überholt hat ...

ich schätze mal, das nur ein viertel der Filme aus Zeiten stammt, in der Apple überhaupt mal wieder "Systemrelevant" war.

Das ist keine Nostalgie und es ist mir auch auch ziemlich Wurst, wer mehr verkauft.
Ich fahr auch keinen VW, nur weil der Stückgutmässig am meisten verkauft wird,
ich ess auch keinen Reis, nur weil es Milliarden Chinesen tun

Der Steve hat mir zu übelsten Windows Zeiten einfach nur einen guten Computer und ein nützlicheres Betriebssystem gebaut, einen iPod gebastelt, und ganz nebenbei aus einem Mobiltelefon einen nutzbaren Taschencomputer entwickelt.

Und wenn Android, Samsung, Google oder sonst wer tausendmal mehr verkauft... was soll's?

Ich wäre denen auch nicht böse gewesen, wenn sie es mal selbst gemacht hätten.
Haben sie aber nicht - und deshalb gebührt hier Ruhm und Ehre eben Apple und oder SJ.

Nostalgie? Eher Wehmut, das es leider zu wenig innovative Denker und Macher schaffen, weil zu viele einfach nur Mengen und Verkaufsstatistiken zählen...

Danke, kann ich so unterstreichen!

Fakt ist auch eines, Apple und die Visionen von Steve Jobs waren Vorreiter in der Technik von Heute und ohne diese, wäre wahrscheinlich die technische Entwicklung in der IT-Branche nur halb so weit, wie Heute. Samsung und Co. wären dann auch eher Statisten und immer noch Zulieferer von vielen.
Die technischen Erfindungen wurden nicht immer von Apple gemacht, aber sie haben viele dieser, erst ins praktisch Machbare gebracht, denn mit der einzelnen Erfindung konnte man meistens so nicht viel anfangen, wenn das Bindeglied dazwischen fehlte.
„...nichts ist umsonst, selbst den Tod bezahlt man mit dem Leben!“
Bart S.
Every Steve Video. Ganz schöne Menge.

Und ich kann keine youtube Videos mehr direkt verlinken bei MTN
Geht es Euch auch so?
„Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, daß ich Recht habe.“
o.wunder
Das Besondere der Mac Produkte ist oft nicht die Technik an sich die es auch anderswo gibt, aber Technik einfach nutzbar zu haben und dazu noch schön verpackt ist ein großer Verdienst von Apple und Steve Jobs. Und damit meine ich nicht nur die einfache Bedienbarkeit, sondern alles drum herum, also zB der Wechsel von einem alten Rechner auf einen neuen ohne wieder alles neu installieren zu müssen, das einfache Backup das alles sichert, die Suche die sehr effizient funktioniert und übersichtlich präsentiert usw. - das einmal mit zB Windows vergleichen und man weiß was man Gutes an Apple hat. Das Gleiche gilt auch für iOS, selbst wenn es etwas angestaubt wirkt.

Diese Filmsammlung ist eine nette Hommage an Steve Jobs.
Bigflitzer
Und dann wird auch noch Microsoft Werbung in die Videos eingebunden. LoL
joerchtee
Als "alter" mac user
(mein erster war ein 68k mac - Performa) habe ich nach rückkehr von s.j. fast jede keynote gesehen - teilweise sogar frei gemacht um zu gucken. Irgendwas hatte der typ, das war immer eine klasse präsentation.
Und heute, jeder rennt mit nem iphone rum, hat einen apple aufkleber auf dem auto, ein ipad - und die keynotes mit dem scheff (s.j.) sind leider geschichte.
Schauen wir mal wo die reise hin geht...
o.wunder
Ich denke das Apple auf einem guten Weg ist. Als ersten Beweis dafür sehe ich das iPad Mini. Ebenso wird ein iPhone mit größerem Bildschirm in die richtige Richtung gehen. Wenn sie dann nich ein preiswerteres iPhone schaffen, ist ihnen der Massenmarkt weiter gut gestimmt. Die Grundlagen dafür hat Steve Jobs gelegt indem er mit den iOS Geräten den Massenmarkt erschlossen hat. Es bleibt spannend. Vermissen werde ich die einmalige Vortragsart von Steve Jobs, Nachahmer gibt es auch in diesem Punkt so Einige.
Gorch Fock
Bart S.

Ja, geht mir auch so. Und überall auf den Platzhaltern hier sehe ich nur Fragezeichen...
roca123
Interessantes Video Mac OS 9 ist tot.

Das war 2002 was für ein Zufall… 9 Jahre später steigt er selber in die Kiste.
mr.-antimagnetic
Ellen Feiss - yeahhh

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork51,5%
  • Microsoft Office (Abonnement)2,6%
  • Microsoft Office (Lizenz)25,8%
  • LibreOffice9,2%
  • Google Docs0,4%
  • etwas anderes4,4%
  • keines6,1%
229 Stimmen17.04.14 - 17.04.14
3772