Donnerstag, 8. August 2013

Erst gestern hatte Apple Probleme mit einigen Internetdiensten, unter anderem war der App Store, der Mac App Store, der iTunes Store und die Backup-Dienste ausgefallen. Heute Abend scheint der Aktivierungsserver, welcher für das Freischalten von neuen oder zurückgesetzten iPhones verantwortlich ist, nicht mehr erreichbar zu sein. Momentan erhalten Kunden, die ihr iPhone aktivieren, nur die Meldung, dass der Server temporär nicht erreichbar ist. Auf Apples Systemstatus-Seite ist noch kein Ausfall des Dienstes vermerkt, allerdings sind viele Meldungen von Betroffenen in den Apple Benutzer- und Entwicklerforen zu finden.
0
0
8

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,3%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,7%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,2%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,1%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,6%
856 Stimmen13.05.15 - 30.05.15
0