Donnerstag, 8. August 2013

Erst gestern hatte Apple Probleme mit einigen Internetdiensten, unter anderem war der App Store, der Mac App Store, der iTunes Store und die Backup-Dienste ausgefallen. Heute Abend scheint der Aktivierungsserver, welcher für das Freischalten von neuen oder zurückgesetzten iPhones verantwortlich ist, nicht mehr erreichbar zu sein. Momentan erhalten Kunden, die ihr iPhone aktivieren, nur die Meldung, dass der Server temporär nicht erreichbar ist. Auf Apples Systemstatus-Seite ist noch kein Ausfall des Dienstes vermerkt, allerdings sind viele Meldungen von Betroffenen in den Apple Benutzer- und Entwicklerforen zu finden.
0
0
8

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt16,1%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde33,2%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,9%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,8%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,1%
  • Nein, sonstiger Grund4,8%
849 Stimmen16.02.15 - 03.03.15
11225