Freitag, 31. Mai 2013

Fast zwei Jahre nach der Ankündigung hat Adobe nun die Kuler-App für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Die Kuler-App erlaubt dem Anwender die Erstellung von Farbpaletten aus beliebigen Fotos. Neben der manuellen Auswahl der Farbwerte in den Fotos kann auch eine Basisfarbe gewählt werden, zu der Kuler automatisch weitere passende Farben in den Fotos bestimmt. Zudem können manuelle Korrekturen der ermittelten Farben durchgeführt werden. Die erstellten Farbpaletten beziehungsweise -paletten können anschließend verwaltet sowie mit Adobes Creative Cloud synchronisiert und in anderen Programmen wie Adobe Ideas oder Illustrator weiterverwendet werden. Zur einfachen Erstellung von farbintensiven Fotos verfügt Kuler über spezielle Modi, die automatischen Farbwerte entsprechend den Vorlieben anpassen. Kuler erfordert mindestens iOS 5.1 und ist als kostenloser Download gut 7 MB groß.
0
0
10

Womit fotografieren Sie am häufigsten?

  • Old School: Spiegelreflex, analog1,2%
  • Digitale Spiegelreflex oder Systemkamera44,8%
  • Normale, kompakte Digitalkamera8,5%
  • Schon seit Jahren mit dem Smartphone41,2%
  • Seit kurzem mit dem Smartphone4,2%
  • Mit dem iPad oder einer anderen Tablet-Kamera0,0%
165 Stimmen07.07.15 - 07.07.15
0