Adobe XD: Mobile-Prototyping als Test-Preview

Adobe hat mit XD (Experience Design) eine Prototyp-Lösung vorgestellt, mit der Nutzer grafische Entwürfe von Apps und Webseiten erstellen können. Momentan ist die Lösung nur als kostenlose Preview erhältlich und befindet sich daher noch in der Entwicklung. Im Verlauf des Jahres soll dann die finale Version erscheinen und ausschließlich für Abonnenten der Adobe Creative Cloud verfügbar sein.


Mithilfe von Adobe XD können Nutzer nicht nur grafische Benutzeroberflächen gestalten, sondern durch Verknüpfungen von Schaltflächen auch Interaktionsabläufe simulieren. Zusätzlich erhält man bei jedem Bearbeitungsschritt direkt eine Vorschau des Prototyps und kann dies auch mit Kontakten teilen. Zusätzlich lässt sich auch eine beliebige Anzahl an Geräten einbinden, um dort den Prototyp einschließlich Interaktion zu testen.

Obwohl es sich noch um eine Preview handelt, ist Adobe der Meinung, dass sich die Adobe Experience Design CC bereits zum jetzigen Zeitpunkt für den produktiven Einsatz eignet. Damit ist die Beta-Phase auch eine kostenlose Testphase für Nutzer, die nicht zu den Abonnenten der Creative Cloud zählen.


Um später die finale Version von Adobe XD verwenden zu können, ist das reguläre Abonnement der Creative Cloud für monatlich 59,49 Euro notwendig. Ob alternativ auch das Einzelprodukt-Abo für monatlich 23,79 Euro möglich sein wird, ist momentan noch unklar.

Weiterführende Links:

Kommentare

valcoholic
valcoholic15.03.16 14:40
XD!!!

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen