Montag, 24. Dezember 2012

Gerüchten der japanischen Webseite Mac Otakara nach soll bereits im März 2013 das iPad der 5. Generation vorgestellt werden. Apple wird sich, so die Quelle, beim Design des neuen iPads am iPad mini orientieren. Die letzte Generation des iPads wurde etwas dicker, dies soll sich mit der 5. Generation wieder ändern. Das Display soll mit 9,7 Zoll genau so groß bleiben wie bei der Vorgängergeneration. Über die Spezifikationen des neuen Modells gibt es allerdings noch keine Informationen.

Erst Anfang November 2012 stellte Apple das iPad der 4. Generation vor. In der Vergangenheit wurde ein iOS-Gerät erst etwa 12 Monate nach Vorstellung überarbeitet. Schon mit dem iPad der 4. Generation änderte Apple dies und ersetzte das iPad der 3. Generation, welches im März 2012 vorgestellt wurde.

Auch das iPad mini soll der japanischen Webseite nach überarbeitet werden und ein Retina-Display bekommen. Schon in den letzten Wochen gab es hierzu zahlreiche Gerüchte.
0
0
36

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,3%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten14,0%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,5%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,1%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,2%
824 Stimmen13.05.15 - 24.05.15
12145