Montag, 4. Februar 2013

In einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des IT-Branchenverbandes BITKOM wurden in Deutschland 1.063 Internet-Nutzer ab 14 Jahren befragt, inwieweit sie Filme und Serien über das Internet beziehen, entweder als Download, Stream oder Datenträger im Online-Shop. Vor allem 18- bis 29-jährige Internetnutzer (58 Prozent) greifen auf das Internet zum Kauf von Filmen und Serien zurück. Dahinter folgt die Gruppe der 30- bis 49-Jährigen (51 Prozent). Insgesamt haben 22 Millionen Nutzer in Deutschland bereits Filme oder Serien über das Internet gekauft oder ausgeliehen. Zudem haben 3,5 Millionen Nutzer bereits auf einen kostenpflichtigen Streaming-Dienst zurückgegriffen. Ein entscheidender Faktor für den Download oder Stream von Filmen und Serien ist der Breitbandanschluss. Mit der wachsenden Anzahl mobiler Breitbandanschlüsse und Streaming-Angebote rechnet der Branchenverband insbesondere bei Video-Streams mit einer steigenden Verbreitung.
0
0
19

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!13,4%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren21,6%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren13,1%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren16,4%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt10,4%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen18,7%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten2,2%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,1%
268 Stimmen01.07.15 - 01.07.15
12769