12 Top-Apps im Sonderangebot - für iPhone, iPad und Mac

In dieser Woche zeigt sich ein ausgewogenes Bild bei der Auswahl der interessantesten Sonderangebote. Neben verschiedenen Spielen für Abenteurer, Strategen und Rennfahrer kommt auch die Fotobearbeitung nicht zu kurz. Mit dem HD-Werkzeug Relight sowie den Fotofiltern Noiseless und Tonality stehen gleich drei Lösungen zur Auswahl. Entspannt geht es hingegen bei der Sound-Kulisse von White Noise HQ zu, die sogar kostenfrei auf iPhone und iPad installiert werden kann. Nachfolgend alle Angebote des App Store im Überblick:

iOS App Store

Amelia and Terror of the Night — 0,99 € statt 2,99 €
Bei diesem interaktiven Kinderbuch mit englischer Sprachausgabe tauchen kleine und große Mac-Nutzer in eine zauberhafte Welt ein, um Amelia und ihre Freunde vor der bösartigen Kreatur Whine zu retten. (iOS 5.1.1+)

Relight — 0,99 € statt 3,99 €
Mit dieser Foto-App lassen sich HDR-Bilder in Echtzeit erzeugen, sodass eine sofortige Einschätzung des Kameramotivs möglich ist. Verschiedene Echtzeit-Filter ermöglichen auch kunstvolle HDR-Effekte. (iOS 8.1+)

Schiffbruch — gratis statt 0,99 €
Zugegeben, das Survival-Strategie-Spiel glänzt nicht gerade durch beeindruckende Grafik. Das Überleben auf einer einsamen Insel ist aber bei diesem Klassiker anspruchsvoll und realistisch umgesetzt. (iOS 6.0+)

Warhammer 40k Deathwatch — gratis statt 1,99 €
Dieses rundenbasierten Strategiespiel im Warhammer-Universum umfasst 38 einzigartige Marines sowie 150 Ausrüstungsgegenständen. Die verschiedenen Missionen in Städten und Raumschiffen sorgen für taktische Tiefe. (iOS 8.0+)

White Noise HQ — gratis statt 0,99 €
Mit der passenden Geräuschkulisse fördert diese App sowohl Entspannung als auch Schlaf und sorgt damit für eine Verbesserung der Konzentration und Leistungsfähigkeit. (iOS 7.0+)


Mac App Store

BioShock — 9,99 € statt 19,99 €
In dem preisgekrönte Action-Rollenspiel gelangt man nach einem Flugzeugabsturz in die geheimen Unterwasserstadt Rapture. Dort stellt eine gefährlich Substanz die Steampunk-Welt auf den Kopf. (OS X 10.6+)

BioShock 2 — 9,99 € statt 19,99 €
Im zweiten Teil wird die Geschichte um das gescheiterte Gesellschaftsexperiment in der Unterwasserstadt Rapture fortgesetzt. Als Big Daddy begibt man sich auf die Suche nach seiner einstigen Little Sister. (OS X 10.9+)

Dirt 3 Complete Edition — 14,99 € statt 29,99 €
Mit verschiedenen Modi wie Rally und Head-2-Head-Rennen sorgt dieses realistische Rennspiel für Abwechslung. Wenn die künstliche Computer-Gegner keine Herausforderung darstellen, kann man im Split-Screen auch gegen einen menschlichen Kontrahenten antreten. (OS X 10.9+)

iFinance 4 — 29,99 € statt 39,99 €
Eine flexible Finanzverwaltung mit HBCI erlaubt diese App von Synium Software, dem Betreiber von MacTechNews.de. Zur Verfügung stehen verschiedene Kontentypen wie Giro, Aktien und Währungen. (OS X 10.9.5+)

Never Alone — 8,99 € statt 17,99 €
In diesem Adventure steuert man den kleinen Eskimojungen Nuna und seinen Fuchs durch einen aktischen Schneesturm, in dem sich zahlreiche Hindernisse offenbaren. (OS X 10.8+)

Noiseless — 7,99 € statt 9,99 €
Der professionelle Fotofilter von MacPhun entfernt störendes Bildrauschen aus Fotos. Dank intelligenter Erkennung der abgebildeten Bestandteile eines Fotos erfolgt die Entfernung automatisch und detailschonend. (OS X 10.9+)

Tonality — 9,99 € statt 19,99 €
In dieser App, die auch als Fotos-Plugin einsetzbar ist, lassen sich durch wenige Belichtungsregler eindrucksvolle Schwarzweißfotos erstellen. Mit Masken und Ebenen wird auch die nötige Flexibilität geboten. (OS X 10.8+)

Kommentare

UBahn
UBahn26.02.16 23:14
Tonality (Pro) finde ich sehr gelungen.
Seinerzeit von Nik Silver Efex überzeugt gewesen.
Nik Collection: Bester Workflow aller PS Plugins.
Seit der Übernahme durch Google allerdings nicht mehr (wirklich) gepflegt. Das ist nicht nur bedauerlich, das ist ärgerlich.
Aber gut. Das ist ein anderes Thema

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen