"No CGI/VFX" von sonorman

0
0

Ausgangsbeitrag

sonorman
Genialer Teaser eines für 2014 angekündigten IMAX-Films, der aus Millionen von Einzelfotos der Cassini-Huygens-Sonde zusammengeschnitten wurde.

Kommentare

locoFlo
HAMMER
„Control yourself. Take only what you need from it. “
Flaming_Moe
AKKUSCHRAUBER

(echt beeindruckend!!!)
„Nur der frühe Vogel hat Gold im Mund.“
halebopp
Potzblitz und Donnerwetter!

Nee echt, beeindruckend!
„Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!“
iCode
FETT!!

Ich krieg die Kinnlade nicht mehr zu.
herwighenseler
Na die Schrift "No CGI/VFX" ist aber CGI ...
„Life is a heuristic guided depth-first search without backtracking“
razzfazz
FLEX!!

Woooow
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
danke sehr.
„...“
Turambar
... ÄHRENKRANZ

is schon ganz schön abgefahren ...
s_ko
Danke für die Info.
Letzte Sequenz ist übrigens sehr wichtig. Da sieht man einen Saturnmond mit einer Art "Vulkanausbruch". Darüber gab es einer sehr interessante Doku von der BBC.
torfdin
ja, danke für die Info! Beeindruckend, die Bilder!
Das fällt in die Kategorie: da geh ich rein, wenn der läuft
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
Danke für die Info.....sehr beeindruckend

Die Bilder in IMAX-Qualität und auf einer Kinoleinwand ,
da sitzt man doch wie im Raumschiff.
Waldi
... und der Soni antwortet nicht.
Was is'n das für ein Mond vorm Jupiter?
Ha?

(Nein, ich habe deine Links nicht angeklickt!!)
Galerievorschau und mein erster Gedanke:
Welchem MTN-User ist es gelungen mit seiner Kamera den Jupiter zu fotografieren?

Jetzt ist alles klar.

Wow!

und noch mehr Wow, dass es keine Animationen sind, sondern "echte Schönheiten" der Natur?, des Konstrukteurs?, des Gottes, des Zufalls?

Grandios. Danke für die Info. Wird dann angeschaut.
Videobeschreibung bei YT:


First official teaser for "In Saturn's Rings", a giant screen space film for IMAX®, giant screen and fulldome theaters distributed by BIG & Digital, coming spring 2014.

The film is 100% created using only flat 2D photographs (often hundreds or thousands per frame) stitched together for massive hundred megapixel+ resolutions that are scaled and zoomed using techniques developed by the filmmaker, based on Ken Burns and 2.5D photo animation processes.

A computer is actually not even required to do this - it could all be done exactly using photoanimation techniques from 100 years ago

No 3D models, texture mapping, 3D CGI, camera projection, cloning or painting or any other VFX techniques are used - every pixel is what was captured in the photograph. The photographs are processed as minimally as possible - much less than your average Instagram photo.
„...“
smuehli
Wow! Toller Appetitmacher! Da werde ich mal wieder ins iMax gehen!
Läuft der Film schon im Kino?
„...“

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,7%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,2%
  • Tendenziell zufrieden13,7%
  • Bin mir noch unschlüssig8,1%
  • Tendenziell unzufrieden4,7%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,2%
848 Stimmen20.10.14 - 25.10.14
8717