"Kein Kontakt in Venezia." von pogo3

Favorit von einem Mitglied
0
0

Ausgangsbeitrag

pogo3
pogo323.02.12 11:33
Oder: "I love my Device"

„Wann hört es endlich auf zu dauern.“

Kommentare

DonQ
DonQ23.02.12 12:41
Die Linien stimmen nicht, weder Wasserlinie noch Uferlinie…dann wäre es nicht schlecht.

Ansonsten, wieso fotografierst du einen Б.О.М.Ж ?

War im Winter, wenn keine Touristinnen in der Stadt sind, nicht ?

„an apple a day, keeps the rats away…“
pogo3
pogo323.02.12 13:05
Was ist ein Б.О.М.Ж ?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
halebopp
halebopp23.02.12 13:49
Google meint das sei ein Arbeitsloser.
Weiss man da Näheres? Ist das ein Russe?

Fragen...
„Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!“
pogo3
pogo323.02.12 14:30
Mit Sicherheit ein Russe. Rechts, das ist eine Frau. Auch eine Russin. Beide Arbeitslos. Aber im Ernst, ich wollte nur das Gefühl der Einsamkeit beider zusammenbringen. Kein Kontakt zur Schönheit drum rum. Das stieren in ein Device hat in vielerlei Hinsicht merkwürdige Aussagen parat. Die Linien waren mir egal. Und weil ich ein Einheitsgrau als Hintergrund mal zu langweilig fand, hab ich halt was gebastelt. Zufällig saßen beide tatsächlich einen Block nebenan. Gekannt hat sich natürlich keiner. Und da waren Menschen ohne Ende. Noch etwas weiter nach rechts geschwenkt sah es so aus:

„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
pogo3
pogo323.02.12 14:36
Einer der spannendsten Momente der Fotografie für mich. Dinge aus dem Kontext zu lösen, aus der Wirklichkeit. Quasi den Fake produzieren. Eigentlich ist jedes Foto ein Fake.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
pogo3
pogo323.02.12 14:38
Test. Auch das einzelne Bild find ich ganz nett.

„Wann hört es endlich auf zu dauern.“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,3%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,8%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,3%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr13,9%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,6%
846 Stimmen13.05.15 - 29.05.15
0