"I <3 AUDI" von ir00t

Favorit von keinem Mitglied
0
0

Ausgangsbeitrag

ir00t
Mal auf die schnelle zusammengebaut - hoff es gefällt.

Kommentare

locoFlo
Wenn das "I" auch eine Art Piktogramm wäre, dann wäre es konsequenter. Aber nette Idee.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
Schau doch mal ob du nicht z.B. eine Stossstange als I verwenden kannst.
iGod
Also ich würde eher Audi ausschreiben, sonst wird das zu viel des Guten.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
razzfazz
iGod
Also ich würde eher Audi ausschreiben, sonst wird das zu viel des Guten.

Ich werde alt....ich finde iGod hat immer öfters Recht. Gute Idee nur den Motor - "das Herz" als grafisches Element zu lassen und den Rest in Lettern!
„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
razzfazz
iGod
Also ich würde eher Audi ausschreiben, sonst wird das zu viel des Guten.

Ich werde alt....ich finde iGod hat immer öfters Recht. Gute Idee nur den Motor - "das Herz" als grafisches Element zu lassen und den Rest in Lettern!

amen
Tuonomartin
Die Idee ist jedenfalls geil
„Früher war selbst die Zukunft besser!“
locoFlo
Ja, das "Herz" ist definitiv das stärkste Element in dem Trio.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
Ajay
ich dachte das sei 'n Staubsauger
shivaZ
... Gestaltung hin und her, aber wozu soll das eigentlich gut sein .. habe es mal probehalber ausgedruckt und auf der Heckklappe meines Carrera sieht es irgendwie besch***en aus
„ɔɐɯ ɔɐɯ ɔɐɯ“
cab
Beileid!
„Immer leichter, immer dünner. Und irgendwann sogar überhaupt nicht mehr vorhanden. Die neue Apple Air !“
razzfazz
Ich werde alt....ich finde iGod hat immer öfters Recht.
Mein Freund, bei Dir alles in Ordnung ? Willst Du reden ?

Es wird eher iGod der langsam Reife zeigt

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,4%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,8%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,5%
860 Stimmen19.03.15 - 30.03.15
0