"Das Problem mit der Problembehandlung" von MacHein

Favorit von keinem Mitglied
0
0

Ausgangsbeitrag

MacHein
Hahaha. Ich lach mich weg. Gerade eben in meiner Virtuellen Maschine passiert.
"Das muss ich mal mit meiner Mac-Community teilen", dacht ich mir.

Kommentare

reneS
LOL
„An Apple a day keeps Windows away“
"Windhoff 7 ist gar nicht mehr so doof" ... "ihr tut alle als könne man damit nicht genauso gut arbeiten wie mit einem mac"

Mich würde ja interessieren, ob die Fehlerdetails aufgrund eines Fehlers auch nicht angezeigt werden können
dam_j
Hatte eben erst wieder den Fall das Windows Vista bei dem Problem keine Internetverbindung zu haben im Internet nach einer Lösung für das Problem suchen wollte...

Mit dem Ergebniss das es nicht möglich sei weil keine Internetverbindung verfügbar sei, als wenn ich der blöde wäre
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
Kann es sein, daß du den Dienst deaktiviert hast?

Dann funktioniert das auch net.
„...“

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein12,9%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,3%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,5%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,5%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
842 Stimmen19.03.15 - 29.03.15
11460