"Casa Milà "la Pedrera" von Antoni Gaudi" von locoFlo

Favorit von keinem Mitglied
0
0

Ausgangsbeitrag

locoFlo
Sicher schon tausendemal fotografiert worden, das Dach der Casa Milà entworfen und gebaut von Antoni Gaudi . Die schräg gegenüberliegende Casa Batlló ist noch stringenter in der Umgehung jeglicher gerader Linien und imho architektonisch noch beeindruckender. Ganz zu schweigen von der Sagrada Familia .
Alle seine Bauten lassen sich kaum fotografisch einfangen, weil die Genialität in so vielen kleinen Details im gesamten Gebäude verteilt ist. Form, Funktionalität und Symbolismus in nie mehr erreichter Einheit.
Was der Mann noch alles hätte erschaffen können, wenn diese blöde Straßenbahn nicht gewesen wäre.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“

Kommentare

looser
Interessanter Bericht und ne tolle Bauweise. thx

Und das Bild ist auch schön groß .
„© looser@macbay.de“
locoFlo
Danke. Kann nur wirklich jedem empfehlen mal Barcelona zu besuchen und sich diese Bauten anzuschauen. Ist von uns aus ja in ein paar Stunden erreicht und Tickets kosten ja auch nicht die Welt. Am besten dann noch in ein schönes Tapas-Restaurant gehen, einen katalanischen Wein trinken und etwas über die Geschichte Kataloniens nachlesen. Tolle autonome Region.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,3%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten14,0%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,5%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,1%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,0%
820 Stimmen13.05.15 - 23.05.15
12128