usb port zurücksetzen, geht das??? | Hardware | Forum | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

usb port zurücksetzen, geht das???

huhn
kann ich meinen usb port zurücksetzen, und zwar per mausklick???

Kommentare

schaudi
cynic
Der PC deiner Eltern ist per USB an den Router verbunden? Wozu denn das?
Du verwechselst hier glaube ich USB mit RJ45 Kabel.

der router hat zwei steckplätze ein für usb und ein für ethernet(RJ45): den ethernet hab ich selber benutzt als ich noch da wohnte weil mein alter macbook mir dafür zu wenig usb steckplätze hatte, als ich vor 2jahren entgültig auszog hammer das dann auch so gelassen weils quark wäre noch extra n ethernet kabel quer durchs haus zu legen wenn der usb auch funzt.

in der bedienungsanleitung war der usb Port auch speziell als möglichkeit ausgeschrieben computer anzuschließen, man musste nur n entsprechenden treiber auf dem PC installieren, das es auch erkannt wird
„.. ich trage so lange schwarz, bis ich was dunkleres finde...“
cynic
Gleschnapi

Ach du liebe Guete
Ich war erschrocken und habe mich gerade auch selbst noch einmal ueber das Thema informiert. Es scheint tatsaechlich Modems, auch ausserhalb des UMTS Bereichs zu geben, welche per USB (ja, teilweise sogar ausschliesslich per USB) zum Rechner verbunden werden und dieser dann, sofern entsprechender Treiber vorhanden, darueber eine Verbindung aufbaut.

Meinen Quark Kommentar ziehe ich also demuetig zurueck.

Ich frage mich dennoch:
Was soll soetwas bringen? Abgesehen von irgendwelchen USB Erweiterungen fuer Drahtlosnetzwerke oder UMTS Sticks ist das ganze doch herzlich sinnlos. Nicht nur setzt es einen Treiber voraus, sondern hat auch noch begrenzte Kabellaenge.

Dennoch, ich bin baff...
cynic
schaudi

Jup, s.o.
Sowas ist mir ja noch nie untergekommen.

Also auch an dich: Da hast wohl nicht du etwas verwechselt, sondern ich wollte es nicht wahr haben.
Gleschnapi
macht nix.. ich lern auch noch jeden tag dazu...
ok ich geh auch noch in die schule
was für einen sinn das hat? puhh.. vielleicht gibts geräte die keine ethernet buchsen (also keine netzwerkkarte) haben...
„hmmm“
Alto
cynic, Gleschnapi
Bild von http://www.marconit.com/ebay/anschluss/anschluss_e504usb_2.jpg
Hier mal so ne Kiste. Hatte davon mal 3 (Blitzschaden .

Als es noch nicht flächendeckend DSL gab und viele via ISDN ins Netz gingen, war das bei vielen Modems so, z.B bei den Eumex, die T-Online vertrieben hat. Der Vorteil war, du konntest mit 2 Rechnern ins internet gehen, per RJ45 und USB.
Somit blockiertest du beide Telefonleitungen und es konnten 2 Computer ins Internet gehen.
Heute ist das eher unüblich........hab grad noch was ergooglet, da mir was eingefallen ist. Mein erstes AVM-Modem fürs DSL hatte auch nen USB Anschluss
Alto
Hier vielleicht mal ein ordentlicher Link
cynic
Huhu Alto,

mensch, herzlichen Dank, dass du dir die Muehe gemacht hast.
Habs wohl einfach nie mitbekommen und kann gar nicht sagen, warum
mich das Ganze ploetzlich so interessiert.
cynic
Wo wir aber grad nostalgisch werden
Ich hab damals, als die ersten DSL Leistungen in Hannover auftauchten noch softwareseitig
geroutet. Hatte noch so eine alte IBM Doppel P2 (aber physikalisch dual, nicht wie heute ueber die Kerne ) Kiste stehen,
auf welcher eine SuSE Installation lief. Der Rechner war dann mit dem Modem verbunden und hing wiederum
an einem Switch. Ich erinnere mich das Ding einmal unter dem Waschbecken im hinter der Telefonbuchse liegenden
Badezimmer (kein Witz!) platziert zu haben, weil ich mir staendig anhoeren musste, was denn die haessliche
rauchergilbgraue Kiste im Korridor macht.

Naja... wie auch immer. Die Eumex Anlage ist ja noch gar nicht soo alt, wie mir scheint.

ps.: Da faellt mir ein, vielleicht erinnert sich ja noch jemand daran, dass wenn man bei Problemen bei den alten DSL
Leitungen - auch noch spaeter, als im oben beschriebenen Fall - an der Support Hotline niemals den Ausdruck Router
erwaehnen durfte. "Das unterstuetzen wir nicht, bitte schliessen sie Ihren Computer an das DSL Modem an und
verwenden Sie unsere Anwahlsoftware. Oeffen sie den Internet Explorer und ueberpruefen Sie Einstellung xyz.".
Oh man, das war vielleicht was...
ma.
Es gibt ein Tool zum USB ab- u. anschalten, Mount Me!
www.nonamescriptware.com/?page_id=5

Das läuft aber nur unter PPC !!!
huhn
ma.

das wäre auch sowas was ich bräuchte. muss jetzt aber mal die andere lösung mit den developer tools testen.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS11,3%
  • iMessage/Nachrichten42,0%
  • WhatsApp22,7%
  • Threema10,5%
  • Facebook Messenger0,8%
  • Anderer Messenger2,3%
  • Gar nicht5,1%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz5,4%
612 Stimmen26.08.14 - 27.08.14
0