unter Parallels 2 versionen von Windows (32 und 64 bit) erstellen

doggda
Hallo liebe Forumsspezialisten,

bin komplett neu beim Thema windows auf dem Mac.
Habe versehentlich eine 64 bit-Version von Win 7 unter Parralels erstellt, brauche aber 32 Bit, da ich ein Programm betreibe , was nur unter 32 Bit läuft. Wenn ich eine 2. virtuelle Maschine erstellen will, kommt das Fenster , wo man ziwschen 64 bit und 32 Bit wählen kann aber nicht mehr. (da wo der Windows key eingegeben wird)

gibt es eine Möglichkeit beide Versionen parallel unter Parrallels in 2 virtuelle Maschinen zu packen ?

Help.... warum tue ich mir das an...

Kommentare

Du kannst beliebig viele virtuelle Maschinen mit den verschiedensten Versionen von Windows erstellen, solange der Plattenplatz reicht.

Die Frage 32 oder 64 Bit hat aber nichts mit Parallels zu tun, sondern nur damit, welche Windows-Version Du hast. Die 32- und die 64-Bit-Version von Windows 7 sind zwei verschiedene Produkte, die man nur separat kaufen kann und für die man unterschiedliche Lizenzen braucht. Auf einer 64-Bit-DVD ist keine 32-Bit-Version enthalten.
doggda
gibt es sicher keine version , wo man sich entscheiden kann ? ich konnte am Anfang 64 bit anklicken...
Cyco
Hast Du es mal mit den verschiedenen Kompatibilitäts-Modis ausprobiert das Programm trotz 64Bit zu starten?
rmayergfx
doggda
gibt es sicher keine version , wo man sich entscheiden kann ? ich konnte am Anfang 64 bit anklicken...

Das kommt immer darauf an, was man gekauft hat. In der Retail 32/64 waren die Datenträger für 32 und 64 bit enthalten, der Key funtkioniert sowohl mit 32 als auch 64 bit. Wenn die günstigere Variante mit nur einem Datenträger gekauft wurde muß man in der EULA nachsehen, ob der Key auch für beide Versionen rechtlich zulässig ist...
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
Bei den Einzelhandelsversionen von "Windows 7 Home Premium", "Windows 7 Professional" und "Windows 7 Ultimate" wurden jeweils 2 DVDs mit der 32-, bzw. 64-Bit-Fassung mitgeliefert.

Bei allen anderen Varianten von Windows 7 musste man sich meines Wissens für eine Fassung entscheiden.

Wenn Du bei der Windows-installation nach 32/64 Bit gefragt wurdest, dann war das wahrscheinlich eine von Hand mit dem "Windows Automated Installation Kit" erstellte Spezialfassung von Windows, keine von Microsoft so ausgelieferte.
doggda
wie komme ich in den kompatibilitätsmodus ? 64 bit ist drauf, ich möchte eine 2 version erstellen die 32 bit hat...
rmayergfx
http://www.parallels.com/de/products/desktop/stm/resources/tutorials/
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
doggda
wie komme ich in den kompatibilitätsmodus ? 64 bit ist drauf, ich möchte eine 2 version erstellen die 32 bit hat...

Das hat Cyco nicht gemeint. Er meinte, Du solltest testen, ob das 32-Bit-Programm nicht doch im 64-Bit-Windows läuft. Normalerweise wird automatisch eine 32-Bit-Emulationsumgebung gestartet, wenn das 64-Bit-Windows ein 32-Bit-Programm ausführen soll. Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei den Eigenschaften der exe-Datei unter "Eigenschaften > Kompatibilität > Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für" einzustellen, welche alte Windows-Version dieser Emulator simulieren soll.

Das funktioniert jedoch nicht, wenn das betreffende Programm eine speziellen Treiber oder Systemdienst mitbringt, der nur in 32 Bit verfügbar ist.
doggda
danke für eure hilfe.... windows ist ein grauen wenn man nur macs gewohnt ist...
habe eine beta gefunden des Programms, die 64 bit kann, mal sehen wies klappt

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden31,2%
  • Bin zufrieden32,1%
  • Eher zufrieden12,7%
  • Bin gespaltener Meinung11,4%
  • Eher unzufrieden5,1%
  • Unzufrieden3,6%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,9%
798 Stimmen11.12.14 - 19.12.14
9708