superdrive air - laufwerk in mbp einbauen? | Hardware | Forum | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

superdrive air - laufwerk in mbp einbauen?

gimo
hallo zusammen,

das SD in meinem MBP 5.1 arbeitet nicht mehr zuverlässig. Ich habe hier allerdings ein aktuelles SD Air rumliegen. Ist das darin verbaute Laufwerk zufällig baugleich mit dem Laufwerk in den Unibodys? ...so das ich das einfach umbauen könnte?
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“

Kommentare

zwobot
Ich hoffe für Dich es ist besser. Sonst kannst Du es bald wieder wechseln.. Check einfach die Bauhöhe. Kannst ja mal das Gehäuse aufmachen bzw. bei ifixit.com checken...

Noch einfacher. Check doch mal bei Über diesen Mac einfach die Profile beider optischen Laufwerke.
gimo
bauhöhe ...ich hab noch keinen weg ausgetüftelt, um das Gehäuse des Laufwerks zerstörungsfrei zu öffnen. Die Anleitung auf ifixit taugt da nix.

Das Profil des externen kann ich ja eben nicht einsehen ...ohne Air oder Miniserver
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
nio)(oin
Also das SD Air, das ich seit 2009 habe hat keinen SATA Anschluss - es würde also nicht passen. ich habe es auseinander gebaut und eine Komponente gewechselt sodass ich es mit jedem PC/Laptop benutzen kann...

du kannst es ja einfach mal aufmachen und schauen ob sich da was geändert hat...
„Morgenstund hat Gold im Mund... und Gold im Mund ist ungesund!“
zwobot
Wieso? Kannst doch das LW per USB anschliessen und nachgucken?
gimo
ohne Modifikation eben nicht ...Apple hat da per USBcontroler einen Riegel vorgeschoben. läuft nur mit MBA, Mini Server und Dosen
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
nio)(oin
Hier ist ein Link mit vielen Bildern zum Inneren des SD Airs:

http://www.flickr.com/photos/tnkgrl/sets/72157605790040071/
Klickbar:

und hier ist der mod, der es mit allem kompatibel macht:

http://tnkgrl.wordpress.com/2008/06/24/macbook-air-superdrive-for-all/
Klickbar:
„Morgenstund hat Gold im Mund... und Gold im Mund ist ungesund!“
zwobot
gimo
ohne Modifikation eben nicht ...Apple hat da per USBcontroler einen Riegel vorgeschoben. läuft nur mit MBA, Mini Server und Dosen

Die haben Sie ja nicht alle. Vielleicht ist es ja stressfreier, einfach ein anderes LW zu kaufen. Hat die Apfelklinik nicht evtl. was Passendes?
gimo
ich hätte die dvd nichtmal raus bekommen, wenn das teil nicht mit einer popligen windows-xp-dose laufen würde. ...absolut behämmert.
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Supporter
Das Superdrive des Macbook Air funktioniert auch mit dem MBP 5.1 und vielen anderen Mac's.
Einfach Shell öffnen und folgenden Befehl ausführen (Als Admin):

sudo nano /Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.Boot.plist

Man erhält nun folgende Ausgabe:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">

<plist version="1.0">

<dict>

<key>Kernel Flags</key>

<string></string>

</dict>

</plist>

Nun zwischen <string></string> folgendes eingeben:

mbasd=1

Die Datei com.apple.Boot.plist sollte jetzt so aussehen:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">

<plist version="1.0">

<dict>

<key>Kernel Flags</key>

<string>mbasd=1</string>

</dict>

</plist>

Mit Ctrl+X Shell beenden, und Datei speichern. MBP neu starten. Fertig
Supporter
Und zum Thema Laufwerk des MBP 5.1

Die Laufwerke sind zum großen Teil nicht wirklich defekt, sondern lediglich verschmutzt.
Es lässt sich relativ einfach ausbauen und öffnen. Dafür benötigt man einen Philips PH00 Schraubendreher.
Dann das Laufwerk sachte vom Staub befreien und die Linse mit Isopropanol ( gibst in jeder Apotheke) reinigen.
Wichtig!!! Bei allen Arbeiten immer Akku und Ladekabel entfernen.
gimo
danke supporter das war ne spitzen Anleitung und hat natürlich geklappt. Das SD im Book hatte ich bereits offen und gereinigt ...leider ohne grossen Effekt ...es brennt hat keinerlei dvd,s. der rest klappt. hab schon alle möglichen rohlinge getestet.
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Supporter
Danke gimo, versuch mal folgendes:

a. Stell die Sprache des OS mal auf Englisch, und starte neu. Versuche eine DVD zu brennen.

b. SMC reset. Akku und Ladekabel entfernen und Einschaltknopf ca. 30 Sekunden halten.
gimo
da brat mir einer einen Storch!

ich habe deinen Beitrag nochmal zum Anlass genommmen das Sd nochmal gründlich zu reinigen. ...es brennt wieder ...zwar elend lahm aber es brennt fehlerfrei. hipphipphurra
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,0%
  • LibreOffice8,2%
  • Google Docs0,6%
  • etwas anderes4,9%
  • keines5,2%
783 Stimmen17.04.14 - 23.04.14
3916