kurze Hilfe zu iMovie

nightx
nightx09.08.13 18:16
Hallo!

Ich möchte aus mehren Videos in iMovie einen ganzen schneiden. Wenn ich die Filme aber unter einem Ereignis importiere habe ich keine Namen oder ähnliches in iMovie. Ich muss mir dann die chronologische Reihenfolge über Sequenzen herleiten. Denn iMovie importiert die Videos nicht nach Reihenfolger der Namen (1,2,3....).

Wie kann ich denn gewährleisten das die Reihenfolge stimmt oder ich die Namen des Videos in iMovie sehe?

Kommentare

dreyfus09.08.13 21:15
Normalerweise importiert iMovie die Clips chronologisch in ein Ereignis, wobei in der Standardeinstellung die neuesten Clips oben sind; diese Sortierung lässt sich über das Kontextmenü ändern.
nightx
nightx09.08.13 22:19
Sorry ich find die Einstellung nicht im Menü. Kannst du nen screenshot machen?
dreyfus10.08.13 00:16
nightx
Sorry ich find die Einstellung nicht im Menü. Kannst du nen screenshot machen?

Rechtsklick auf das Ereignis, normalerweise ist dann "Most Recent Events on Top" (oder was immer das auf dt. heisst) markiert, willst Du die ältesten Clips zuerst, den Haken wegmachen.
nightx
nightx11.08.13 16:56
Ok das bringt mich nicht weiter. Wie kann ich denn das erstellungsdatum von Videos ändern?
dreyfus12.08.13 05:33
nightx
Ok das bringt mich nicht weiter. Wie kann ich denn das erstellungsdatum von Videos ändern?

Also, vorausgesetzt die Clips stammen von der selben Kamera (bzw. von Kameras, bei denen die Zeit abgeglichen wurde) und wurden nicht in einer anderen Software verändert, sollten sie eigentlich mit den richtigen Attributen vorliegen.

Falls nicht, kannst Du Attribute im Terminal mit dem "touch" Befehl ändern (wie bspw. hier beschrieben), oder aber mit entsprechenden GUI Tools, wie "File Date Changer" () oder "A Better Finder Attributes" ().

Ich vermute aber mittlerweile, dass deine konkretes Problem irgendetwas mit der Herkunft oder vorherigen Bearbeitung der Dateien zu tun haben könnte... eventuell teilst Du einmal mehr Details mit.
nightx
nightx12.08.13 19:22
dreyfus
nightx
Ok das bringt mich nicht weiter. Wie kann ich denn das erstellungsdatum von Videos ändern?

Also, vorausgesetzt die Clips stammen von der selben Kamera (bzw. von Kameras, bei denen die Zeit abgeglichen wurde) und wurden nicht in einer anderen Software verändert, sollten sie eigentlich mit den richtigen Attributen vorliegen.

Falls nicht, kannst Du Attribute im Terminal mit dem "touch" Befehl ändern (wie bspw. hier beschrieben), oder aber mit entsprechenden GUI Tools, wie "File Date Changer" () oder "A Better Finder Attributes" ().

Ich vermute aber mittlerweile, dass deine konkretes Problem irgendetwas mit der Herkunft oder vorherigen Bearbeitung der Dateien zu tun haben könnte... eventuell teilst Du einmal mehr Details mit.

Danke für die Hilfe!

Das sind "uralt" Videos die ich auf einer CD gefunden hatte noch aus Windows Zeiten. Dei Teile haben alle das gleiche Datum obwohl sie von diversen Events bzw. Urlauben kommen.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Welche Displaygröße wünschen Sie sich für Ihr kommendes iPhone?

  • 5,5" oder größer15,0%
  • 4,7" oder etwas größer31,2%
  • Mehr als 4", weniger als 4,7"19,3%
  • 4" wie bei iPhone 5/5s29,2%
  • 3,5" wie bei den ersten iPhones4,4%
  • Weniger als 3,5", also ein Mini-iPhone1,0%
825 Stimmen25.01.16 - 13.02.16
15914
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen