iOS 6.1 verursacht Probleme für Exchange-Server | Allgemeine Apple Diskussion | Forum | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

iOS 6.1 verursacht Probleme für Exchange-Server

dom_beta
iOS 6.1 verursacht Probleme für Exchange-Server

von Bernd Kling am 9. Februar 2013, 16:14 Uhr

Apples iPhones und iPads mit der aktuellen iOS-Version 6.1 können bei der Synchronisation mit Microsoft Exchange zu extrem angewachsenen Transaktionsprotokollen führen. Einige Unternehmen sahen sich daher gezwungen, diese Geräte vom Zugriff auf ihre Exchange-Server auszuschließen, um Speicherplatzprobleme und mögliche Serverausfälle zu vermeiden.

mehr:



Ob Apple einen Fix veröffentlicht?
„Pispers: https://www.youtube.com/watch?v=eoAE5q0kcts ; Rether: https://www.youtube.com/watch?v=cb4kG8su9yA“

Kommentare

Es sind keine Einträge vorhanden.
Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Nutzen Sie Windows auf dem Mac?

  • Ja, regelmäßig als normale Installation4,8%
  • Je, regelmäßig über eine Virtualisierungslösung10,5%
  • Hin und wieder als normale Installation9,8%
  • Hin und wieder über eine Virtualisierungslösung25,8%
  • Nicht mehr, brauche inzwischen kein Windows mehr auf dem Mac17,3%
  • Gar nicht, brauche ich grundsätzlich nicht31,8%
1096 Stimmen04.08.14 - 22.08.14
6750