iMac 27"Late 2012 Lieferprobleme bei Apple Reseller

housefever1982
Hallo,

Habe am 30.11.2012 meinen konfigurierten 27" iMac bei einem Apple Reseller bestellt.
Bis jetzt ist er immer noch nicht da und sie können mir auch kein Datum nennen..

Hat denn hier jemand seinen "konfigurierten 27 Zoll iMac" von einem Reseller erhalten?

Nicht von Apple direkt...

Kommentare

Habe bereits storniert. Warte auf den Mac Pro.
Alebron
Letzten Freitag hat eine Kundin von mir ihren iMac bekommen, 27'' Mitte Dezember bestellt bei mStore.
Habe aber von vielen gehört, dass die Lieferungen sich bei vielen noch weiter nach hinten verschieben. Ich sollte eigentlich diese Woche eine Grafikabteilung aufrüsten mit neuen iMacs, wurde auf März verschoben...
o.wunder
Wer es möglichst schnell haben möchte, muss bei Apple kaufen.
Apple ist sich selbst am nächsten. Aber das ist ja schon lange bekannt. Reseller haben bei Apple verloren.
uepsilon
Same here. 10.01.2013 bestellt, ebenfalls Reseller.
„uepsilon | DESIGN . PHOTO . FILM“
Ich warte leider ebenfalls noch, allerdings auf BTO.
Die Standardkonfigurationen fallen auch bei den Resellern vereinzelt raus und kann man wohl auch im Laden abholen.
housefever1982
@Forumposter ich warte auch auf BTO..
Nicht nur du
Julio
Warte auch seit 30.11 auf ein Imac 27" BTO. Auch ein Apple Premium Reseller in Österreich.

Wenn es diese Woche nicht kommt, werde ich es stornieren ...

2 1/2 Monate lieferzeit müssten reichen ...

MfG Julio
„Burn Tires, not your Soul !!!“
JanoschR
Warum bestellt ihr überhaupt beim Reseller?
housefever1982
Also ich habe dort bestellt weil ich nen guten Preis bekommen habe...
Termindruck hatte ich nicht, aber nach fast 3 Monaten sollte das Teil schon kommen...
Tommy1980
JanoschR
Warum bestellt ihr überhaupt beim Reseller?

Weil man da durchaus mal fix 100-200 Euro sparen kann.

Ansonsten selbes Spiel mit iPad Mini gehabt. Conrad konnte nach fast 3 Monaten nach Bestellung nicht liefern. Bei Apple bestellt, 10 Tage später war es dann da.
„PRIVACY IS IMPOSSIBLE WITHOUT FREE SOFTWARE“
JanoschR
Tommy1980
JanoschR
Warum bestellt ihr überhaupt beim Reseller?

Weil man da durchaus mal fix 100-200 Euro sparen kann.

Ansonsten selbes Spiel mit iPad Mini gehabt. Conrad konnte nach fast 3 Monaten nach Bestellung nicht liefern. Bei Apple bestellt, 10 Tage später war es dann da.

Da spart man dann aber am falschen Ende.
housefever1982
also da spare ich lieber das Geld )
JanoschR
Sehe ich anders: wenn ich mir ein Gerät für 2000€ kaufe, ist es mir schon 100-200€ Wert, dass es nicht erst in 3 Monaten da ist.
@JanoschR: wenn ich mir einen iMac zusammensparen muss, dann zählt für mich persönlich jeder Euro. Wollte eigentlich schon seit Tagen einen neuen iMac in den Händen haben, aber nach den ganzen Querelen, die es gibt warte ich weiter, noch funktioniert mein alter iMac.
Aber so wie es jetzt aussieht bekommt man schneller einen Mercedes als einen iMac (blöder Vergleich)
[quote=jaegerrast]
Wollte eigentlich schon seit Tagen einen neuen iMac in den Händen haben, aber nach den ganzen Querelen, die es gibt warte ich weiter, noch funktioniert mein alter iMac.
/quote]

Würde ich an deiner Stelle nicht machen, ich wollte eigentlich schon letztes jahr beim iMac update im mai zu schlagen und wie man sieht hat es sich gezogen und gezogen... da kannst du warten bist du schwarz wirst, es wird immer ein besseres iMac kommen.Für mich war dann wirklich noch ausschlaggebend das USB 3.0.Das ist jetzt beim iMac dabei und deswegen kaufe ich ihn mir JETZT und nicht später.Später wird der iMac nen wlan Gigabit haben usw so what.
Übrigens gehöre ich auch zu denen die sich den batzen für den imac gesparrt haben und jetzt knapp 2500€ auf den Tisch legen.

Im apple online store bestellt 4-6 wochen lieferzeit, da kann man sich aber sicher sein das er dann auch ende März kommt!

@JanoschR : Muss man so zustimmen.
housefever1982
Naja ich warte diese Woche jetzt noch ab...
Tommy1980
Ich hab mit der Bestellung bisher auch noch gewartet. Macht derzeit keinen Sinn. Wollte eh gern 3TB-FusionDrive mit BootCamp nutzen. Das klappt ja aktuell wohl auch noch nicht. Da bin ich geduldig, vllt warte ich dann schon bis zum Nachfolger. Die erste Baureihe sollte man bei Apple eh nicht kaufen. ;-D
„PRIVACY IS IMPOSSIBLE WITHOUT FREE SOFTWARE“
Tommy1980
Die erste Baureihe sollte man bei Apple eh nicht kaufen. ;-D

Da der iMac ja auch der erste Mac mit Fusion Drive ist bleibt anzuwarten, wie die Lebenserwartung im Dauerbetrieb in der Praxis ist.

Jedenfalls ist man wenn man mehr als 1500 Euro (oder 2000 Euro) für einen Rechner ausgibt gut beraten, Hardware zu kaufen die sich leicht reparieren oder bei der sich zumindest Einzelteile leicht austauschen lassen.

Wenn mir ein iMac für 1200 Euro nach 4-5 Jahren abraucht ist es halt dumm gelaufen. Wenn ich in den selben Rechner aber rund 3000 Euro investiert habe sieht die Sache schon anders aus.

Wenn ich nun einen MacPro für 4000 Euro gekauft habe und das Netzteil nach 5 Jahren den Geist aufgeben sollte habe ich natürlich auch mit Kosten zu rechnen, im Vergleich zu einer Geräteneuanschaffung sollten sich die Kosten aber in Grenzen halten.

Gewissermaßen bin ich froh, dass mein iMac nicht geliefert werden konnte. So bin ich flexibel und kann schauen, was mit dem MacPro passiert. Grundsätzlich wäre mir ein MacPro lieber aber im November 2012 sah die Welt noch ein wenig anders aus als heute (da war nicht mal die Rede von einem MacPro).
Ich warte seit dem 18.12. auf meinen 27" BTO. Bisher konnte mir mein Reseller auch keine Angaben zur Lieferung machen. Auf meine Frage, wie viele iMacs allgemein noch ausstehen bei denen wurde mir gesagt, dass es ca. 300 Stück sind.
korg71
Damals im Osten haben die DDR-Bürger auch auf ihren Trabbi gewartet...jahrelang...wurde der eigentlich auch geklebt?

Eigentlich sehr blamabel für Apple
„trag hier deinen Slogan ein“
housefever1982
Hat schon jemand was neues erfahren ?
mkummer
Seit ein paar Tagen zeigt Apples US-Store eine Lieferzeit von 1-3 Werktage für alle iMacs an. Da sollte es ja auch bald Stückzahlen in D geben. Bei mir geht die Bestellung jetzt in die 9. Woche.
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
rene204
korg71
Damals im Osten haben die DDR-Bürger auch auf ihren Trabbi gewartet...jahrelang...wurde der eigentlich auch geklebt?

Ja, ich habe meinen auch "geklebt",...
uepsilon
Mein iMac ist da. Also exakt drei Monate hat's jetzt gedauert ...
„uepsilon | DESIGN . PHOTO . FILM“
Bei SATURN standen gestern Massen von iMacs herum.
Turmsurfer
Apple Store München: Reingehen, zahlen, mitnehmen. 27", 1 TB Fusion Drive.
„11. Gebot: Mach täglich dein Backup!“
smuehli
Ich weiß zwar nicht was ihr da für spezielle Konfigs habt, aber gestern im MediaMarkt Ludwigsburg waren mindestens 2 21,5" und 2 27" iMacs da.
Wenn ich es recht gesehen habe auch noch 2 vom 2011er Modell.

So beliebt kann der wohl doch nicht sein . . . .

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden30,7%
  • Bin zufrieden32,3%
  • Eher zufrieden12,6%
  • Bin gespaltener Meinung11,4%
  • Eher unzufrieden5,3%
  • Unzufrieden3,9%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,9%
827 Stimmen11.12.14 - 21.12.14
0