Forum>Boot Camp>Parallels 8 installiert keinen Treiber für das DVD/CD-Laufwerk in der VM Window XP

Parallels 8 installiert keinen Treiber für das DVD/CD-Laufwerk in der VM Window XP

wafri20.02.1317:12
Hilferuf an alle!

Auf meinem Mac ist Mac OS X 10.6.8 neu installiert. Ich habe darauf Parallels 8 installiert und mein bisheriges Window XP (mit SP 2) darauf als virtuelle Maschine installiert. Alles vorschriftsmäßig nach Anleitung. Dabei tritt folgendes Problem auf: Das DVD-Laufwerk spricht nicht an. Es ist nicht möglich, Window-Software von der DVD zu installieren oder zu starten. Offensichtlich wurde von Parallels oder Parallels Tools kein Treiber für das DVD-Laufwerk in Window XP installiert. Kann mir jemand helfen, wie ich dieses Problem beheben kann. Wie kann ich den richtigen Treiber in Window XP installieren bzw. wo kann ich den herbekommen? Ich habe schon alles mögliche versucht, bin aber blutiger Laie und habe bisher nichts erreicht.

Zuvor lief der Mac auf OS X 10.5.8, Parallels 3 mit VM Window XP. Es gab dabei keinerlei Probleme.

wafri

Kommentare

Mac-Rookie
Mac-Rookie20.02.1319:31
Ich hatte mal gelesen, dass Parallels Desktop 3 nicht 100% kompatibel zu OS X 10.6.8 ist. Es wurde dringend geraten, mindestens auf die letzte Version von Parallels Desktop 4 ein Upgrade zu machen.
„PowerMac G5 Dual Core 4 x 2,5 GHz Quad, 1 x 500GB SSD, 1 x 500GB HDD, 8GB RAM, GeForce 7800 GT 256MB VRAM, Airport Extreme, BT.“
wafri20.02.1320:39
Danke! Das hatte ich bemerkt und deshalb Parallels 8 installiert. Dieses bedient aber offensichtlich Window XP nicht mehr fehlerfrei.
Mac-Rookie
Mac-Rookie23.02.1314:42
Die Spanne von P3 zu P8 ist wohl zu groß...
„PowerMac G5 Dual Core 4 x 2,5 GHz Quad, 1 x 500GB SSD, 1 x 500GB HDD, 8GB RAM, GeForce 7800 GT 256MB VRAM, Airport Extreme, BT.“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen