Panel-Tausch bei MacBook Pro"15

dode1963
Liebe Leute

Da das Panel bei meinem Mid-2012 MacBook Pro "15 einen Sprung abbekommen hat, muss ich es leider austauschen. Wenn ich nun schon die ganze Prozedur durchführen muss, würde ich auch gerne gerade auf ein HiRes-Panel und ausserdem auf antiglare (statt des üblichen glossy) wechseln.
Mein (kaputtes) Panel hat die Daten: 1440x900, LCD, glossy, 15-inch
und ich möchte auf ein: MacBook Pro 15" LCD Unibody HiRes, antiglare, 1680x1050, ab 2010
wechseln. Seht ihr da irgendwelche Probleme? Funktioniert das reibungslos von glossy zu antiglare?

Danke!

(Link zum Panel, das ich einbauen möchte: http://www.cdx.de/store/products/APPLE-ERSATZTEILE/MACBOOK-DISPLAY/MacBook-Di splay-fuer-MacBook-Pro-15-quot-Unibody-HighRes-matt.html)

Kommentare

Boss
Mach dir keine Hoffnung, das LCD wird von deiner Grafikchip nicht unterstützt, von der Auflösung.
fabisworld
Ich mache Dir nicht nur Hoffnungen, sondern sage Dir auch, wo aus diesen Hoffnungen Realität werden kann:

Berichte uns mal hier, sofern Du es machen lässt, wie die Sache gelaufen ist...
mbh
Boss
Mach dir keine Hoffnung, das LCD wird von deiner Grafikchip nicht unterstützt, von der Auflösung.

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
dode1963
Danke fabisworld!
Ich gehe der Sache einmal nach. Falls es etwas wird, werde ich meine Erfahrungen damit mitteilen.
Bei einem Anbieter von Ersatzpanels bekam ich die Information, dass der Wechsel von 1440 x 900 glossy auf 1680 x 1050 glossy kein Problem ist, da beide mit einer Glasscheibe abgedeckt werden. Die Grafikkarte schafft den Wechsel. Der Wechsel von glossy auf antiglare ist schwieriger, weil beim antiglare statt dem Glas ein spezieller Rahmen eingesetzt werden muss, der einzeln nicht erhältlich ist. Den scheinen die von dir genannten Anbieter selber für diesen Zweck hergestellt zu haben. Ich muss noch abklären, ob sie mir eventuell zum Panel so einen Rahmen verkaufen würden.
dode1963
fabisworld

Berichte uns mal hier, sofern Du es machen lässt, wie die Sache gelaufen ist...

Also: Die von dir genannte Firma hat den Tausch auf HiRes-antiglare gemacht. Alles super. Danke für den Hinweis. Ich habe genau, was ich mir vorgestellt habe.

Was sehr, sehr, sehr mühsam war und mich viel Zeit gekostet hat, waren Versand-Probleme von hier Schweiz nach Deutschland und zurück. Mein Computer befand sich einen Monat lang in einem postalen Schwarzen Loch und kam dann unbearbeitet in meiner - in der Zwischenzeit stark lädierten - ungeöffneten Verpackung zurück. Erst, als ich extra über die Grenze fuhr und von dort aus schickte, klappte alles innerhalb einer Woche.

Boss
Mach dir keine Hoffnung, das LCD wird von deiner Grafikchip nicht unterstützt, von der Auflösung.

Der Grafikchip packt die Aufgabe bestens.
Wieviel hat das denn gekostet?
marcphotography
Kennt jemand eine Möglichkeit dies mit einem MacBook Pro Retina zu machen?
„Age is an issue of mind over matter. If you don't mind, it doesn't matter. - Mark Twain“
dode1963
Stefan-s
Wieviel hat das denn gekostet?

Wie viel die Reparatur / der Austausch kostet, hängt davon ab, wie viele der ersetzen Teile sie weiter als gebrauchte Ersatzteile verwenden können. Eine Preisliste findest du auf ihrer Internetseite:
marcphotography
Kennt jemand eine Möglichkeit dies mit einem MacBook Pro Retina zu machen?
was zu machen?
das 2880x1800 display des MBPr gegen eins zu tauschen mit 1680x1050?
warum sollte man das machen wollen? nur weils das noch in antiglare gab?

wird schon alleine daran scheitern, dass die baugruppe anders aufgebaut ist und am scharnier gar nicht passt, aber wir können gerne unsere books tauschen
habe ein pro mit 1680x1050 in antiglare.
Boss
Mach dir keine Hoffnung, das LCD wird von deiner Grafikchip nicht unterstützt, von der Auflösung.
Sorry, wie kommst du darauf?!? DIese Auflösung gibt es schon ewig. Außerdem kann der diese Auflösung auch bei externen Displays.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update29,4%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden41,3%
  • Tendenziell zufrieden13,0%
  • Bin mir noch unschlüssig8,1%
  • Tendenziell unzufrieden4,2%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,3%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,7%
670 Stimmen20.10.14 - 22.10.14
8639