Office Dokumente bearbeiten | iPad | Forum | MacTechNews.de


Alle Neuerungen des iPhone-/Apple Watch-Events vom 9. September

Office Dokumente bearbeiten

tomben
Hallo iPad user ,
Ich suche eine App. Mit der ich Microsoft office Dokumente .xlxs , .docx auf dem iPad bearbeiten kann. Ich bekomme viele Dokumente per Mail rein und muss manchmal nur eine Kleinigkeit ändern.

Habt ihr einen Verschlag ? Was nutzt ihr ?

Gruß
„ Heute Code ich, morgen Debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int. “

Kommentare

heino.lukas
Einfach etwas im App-Store stöbern. Dann wirst du z.B. das hier finden:
sierkb
Bei Deinem Problem kann ich Dir nicht helfen.

Bzgl. der Nutzung von .xlxs und .docx solltest Du mal in Dich gehen, ob Du die wirklich noch weiter nutzen willst, denn es sind eigentlich Totgeburten, tote Formate, deren Zukunft mehr als unsicher ist. Dann lieber das alte .doc-Format oder gleich das ODF-Format per Word-Plugin (das ODF-Plugin bzw. der ODF-Converter wird von Microsoft sogar selber mitentwickelt und angeboten: )

Folgende jüngsten Entwicklungen und Konsequenzen zum Thema sind Dir bekannt?

heise: Lehren aus einem Standard-Schnellschuss (10.07.2010)
ProLinux: ISO/IEC zieht Konsequenzen aus OOXML-Standardisierung (09.10.2010)
heise: XML-Experte: Microsofts OOXML fällt im Standard-Test durch (06.04.2010)
Alex Brown (IBM): Microsoft Fails the Standards Test (31.03.2010)
tomben
sierkb
Bei Deinem Problem kann ich Dir nicht helfen.

Bzgl. der Nutzung von .xlxs und .docx solltest Du mal in Dich gehen, ob Du die wirklich noch weiter nutzen willst, denn es sind eigentlich Totgeburten, tote Formate, deren Zukunft mehr als unsicher ist. Dann lieber das alte .doc-Format oder gleich das ODF-Format per Word-Plugin (das ODF-Plugin bzw. der ODF-Converter wird von Microsoft sogar selber mitentwickelt und angeboten: )

Folgende jüngsten Entwicklungen und Konsequenzen zum Thema sind Dir bekannt?

Das problem an der ganzen Sache ist ja das ich keine Wahl habe, ich nutze das ganze geschäftlich und kann meinen Geschäftspartnern nicht vorschreiben was sie nutzen sollen.
heino.lukas
Einfach etwas im App-Store stöbern. Dann wirst du z.B. das hier finden:

Nutzt du das selber? Kann ich die Dokumente aus einem nicht mobileme oder gmail account auch öffnen?
Kann ich diese dann wieder verschicken?


gruss




„ Heute Code ich, morgen Debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int. “
sierkb
tomben
Das problem an der ganzen Sache ist ja das ich keine Wahl habe

Doch, eine Wahl hat man immer. Und in diesem speziellen Fall auch.

ich nutze das ganze geschäftlich und kann meinen Geschäftspartnern nicht vorschreiben was sie nutzen sollen.

Anders herum können die es aber auch nicht. Mit welchem Recht können die Dich zwingen oder von Dir verlangen, MS Office zu verwenden oder das .docx-Format (welches in der jetzigen Form absolut keine Zukunft hat und absolut inkompatibel zu dem .docx-Format ist, welches Microsoft bei der ISO abgesegnet bekommen hat)?

Ihr arbeitet da mit einem Format, das in wenigen Jahren völlig obsolet sein wird und mehr Probleme aufwerfen wird als es Nutzen bringt.

Wenn Du das gute alte betagte .doc-Format verwenden würdest bzw. ihr euch darauf einigen würdet, hättest Du weniger potentielle Probleme. Das wird selbst von ODF-Befürwortern so gesehen und empfohlen. Das jetzige .docx-Format wie es in derzeitigen MS Office-Suiten ausgeliefert wird, hat keine Zukunft. Es ist eine Einbahnstraße, ein dead end. Es wird irgendwann eingestampft werden zugunsten Microsofts verbesserter Version, die von der ISO den Stempel bekommen hat. Nur sind diese beiden Versionen so dermaßen verschieden, dass man von der derzeitig m Umlauf befindlichen Version lieber die Finger lassen sollte.

Es ist ein aboslut totes Format, auf das ihr euch da geeinigt habt. Weder hat es den ISO-Segen, noch hhat es Zukunft, wenn Microsoft ernst machen will und sein bei der ISO abgesegnet .docx-Format dann eines Tages mit seinem Office ausliefern wird. Denn das jetztige .docx-Format ist so dermaßen fehlerhaft und verschieden von dem .docx-Format, welches den ISO-Stempel bekommen hat, das wird zwangsläufig irgendwann zu Problemen kommen.
Vor diesem Hintergrund ist es besser, wenn Du und Deine Geschäftspartner euch dann auf das alte, bisherige .doc-Format einigt. Das wirft weniger Probleme auf, und das wird auch von Textverarbeitungen der Konkurrenz (z.b. OpenOffice) besser beherrscht.
Nutzt du das selber?

Hatte diese Frage an mich gemünzt gesehen, sehe zu spät, dass sie nicht mir galt. Trotzdem lasse ich meine Antwort mal so stehen:

Ich nutze seit Jahren OpenOffice. Und produziere on-the-fly entweder ODF-Dokumente oder auf Wunsch auch .doc-Dokumente oder auch mal PDF damit.
Kann ich die Dokumente aus einem nicht mobileme oder gmail account auch öffnen?
Kann ich diese dann wieder verschicken?

Das gute alte Microsoft'sche .doc-Format? Bestimmt!

Und ODF? Kann sein. Bzgl. gmail sogar wahrscheinlich. Weil Google mit seinem webbasierten Google Office hier auf das Open Doxument Format (ODF) setzt. Ausprobieren. Bzgl. mobileme weiß ich nicht. Wahrscheinlich nicht. Das gute alte .doc eventuell.

Wenn Deine Geschäftspartner sich nicht zum bereits vorher ISO-zertifizierten ODF-Format durchringen können, zum guten alten .doc-Format können sie es sicher bzw. lassen sich sicher davon überzeugen, das bevorzugend weiterzuverwenden, obwohl es .docx gibt. Da habt ihr beide mehr von als auf das derzeitige .docx zu setzen und das zu benutzen. Das derzeitig in Umlauf befindliche .docx ist eine reine Totgeburt, das werden Deine Geschäftspartner sicher auch einsehen, wenn sie sich damit mal ein wenig auseinandersetzen. So eine konzeptionelle Totgeburt benutzt man nicht sondern meidet sie wo es geht. Wie gesagt: das gute alte .doc-Format steht euch ja auch noch zur Verfügung.


Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Macoun 2014 (0)
27.09.14 - 28.09.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
01.10.14 19:00 Uhr
IT-Security-Messe it-sa (Nürnberg) (0)
07.10.14 - 09.10.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
08.10.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
08.10.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
11.10.14 18:00 Uhr
VMworld 2014 Europe, Barcelona (0)
14.10.14 - 16.10.14, ganztägig

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit iOS 8?

  • Alles läuft bestens, ich bemerke deutliche Verbesserungen15,6%
  • Alles läuft bestens, ich bemerke geringfügige Verbesserungen31,4%
  • Keine Probleme, aber auch keine spürbaren Verbesserungen27,4%
  • Bin eher nicht so überzeugt8,9%
  • Bin unzufrieden mit iOS 83,6%
  • Ich kann/will nicht auf iOS 8 umsteigen13,0%
685 Stimmen18.09.14 - 22.09.14
7865