Nicht stören bleibt aktiv!

Svenssons
Guten Morgen!

Ich habe eben bemerkt, dass mein "Nicht stören", eingestellt mit einem Zeitplan, sich nicht wie gewohnt abschaltet. Bis zum Jahreswechsel funktionierte es problemlos! Das gleiche Problem besteht bei meinem iPad 2! Beide laufen auf iOS 6, aktuellste Version. Ach ein Reset hat nix genützt. Hat noch jemand das Problem und ggf. eine Lösung?

Danke!

Sven
„Ja mach' doch einfach!“

Kommentare

derguteste
Hab das Problem auch.
Wird auch schon in diversen Tageszeitungen breit getreten. Genauso wie der März Bug in iOS 6. Anscheinend heissts wohl warten auf ein Update.
Wenn man bedenkt wie viele Bugs es bei iOS schon in Zusammenhang mit dem Kalendar, Wecker & Co gegeben hat, dann sollte Apple vielleicht mal einen neuen "Time Engineer" suchen
Kissi
Das Problem habe ich auch. Bei mir hat das manuelle Ausschalten der Funktion was gebracht. Also "Nicht stören" ausgeschaltet. Nun steht da wieder aktiv ab ... Uhr
„Mac mini 2,3 GHz (2011) Intel Core i5 8GB ram • OS X 10.9.x • Safari 7.x / Alu 23" Cinema Display 2007 / iPhone 3GS 8GB / iPad mini 16GB WiFI“
MacRumors News :
MacRumors Thread :
Manuelles Ausschalten sollte helfen
mkerschi
Lösung: Nicht stören in Mitteilungen ausschalten, Nicht stören in Einstellungen (Einstellungen - Nicht Stören , das über Mitteilungen) einschalten, Nicht stören in Mitteilungen einschalten und Nicht stören in Einstellungen (Einstellungen - Nicht Stören , das über Mitteilungen) ausschalten, dann ist alles wieder planmässig.

Hoffe ihr kennt euch aus.
derguteste
Laut Apple sollte sich das Problem am 07.01.13 von selbst lösen.
mkerschi
derguteste
Laut Apple sollte sich das Problem am 07.01.13 von selbst lösen.

Na hoffentlich, denn meine Lösung funktioniert nur halb, leider.
Obwohl da steht "planmäßig 22.00" wird "Nicht stören" NICHT um 22.00 Uhr aktiviert.
reneS
derguteste
Laut Apple sollte sich das Problem am 07.01.13 von selbst lösen.
Vielen Dank für den Link!
„An Apple a day keeps Windows away“
Apple hat recht behalten. Bei mir hat das planmäßige Ausschalten der "Nicht stören"-Funktion heute wieder funktioniert.
teorema67
Ich finde es toll, dass Apple die Uhrzeit-bezogenen Programmierungen im iOS souverän im Griff hat
reneS
Dietmar080768
Apple hat recht behalten. Bei mir hat das planmäßige Ausschalten der "Nicht stören"-Funktion heute wieder funktioniert.
Hier auch, bei iPhone 5, iPhone 4 und dem iPad 3.
„An Apple a day keeps Windows away“
Ich habe eine verkehrte Welt. Ich kann angerufen werden wenn der Mond aufgeht und werde nicht gestört wenn kein Mond da ist.

WAS ist das bitte!!
ts-e
Bei mir funktionierte heute der Wecker nicht.
Ich hatte "Nicht stören" wie oben beschrieben geschaltet.
Der Wecker ging zwar an, konnte ich am Screen sehen, nur kam keine Musik an, obwohl die Lautstärke nicht auf Null und die Stummschaltung nicht aktiv war.

Dann ist mir heute bei meinem iPad aufgefallen, hat wohl nix damit zu tun, das obwohl die Lautstärke auf Null stand, trotzdem Töne von Mitteilungen (Mail, Nachrichten) ausgegeben wurden.

Soll das so sein?
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
teorema67
infkd
WAS ist das bitte!!
Das ist ganz klar ein patentiertes Feature von Apple

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden30,9%
  • Bin zufrieden32,3%
  • Eher zufrieden12,7%
  • Bin gespaltener Meinung11,2%
  • Eher unzufrieden5,1%
  • Unzufrieden3,9%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,8%
811 Stimmen11.12.14 - 20.12.14
9728