Neue Wii U - Eure Meinungen sind gefragt | Spiele | Forum | MacTechNews.de


Alle Neuerungen des iPhone-/Apple Watch-Events vom 9. September

Neue Wii U - Eure Meinungen sind gefragt

Motorpsycho
Ich wollte mal nachfragen, ob hier sonst noch wer mit dem Kauf der bald erscheinenden Wii U liebäugelt?
Die Wii U erscheint ja am 30.11. hier in Deutschland und zum Start sollen auch einige Spiele-Titel verfügbar sein.
Ich bin am überlegen, mir das ZombiU-Paket zu ordern, zusammen mit Assassin's Creed 3 und dem Mario-Game.
Wie schätzt ihr die neue Wii ein? Hat schon wer vorgeordert?
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kommentare

_mäuschen
Ist das wirklich das richtige Wii-Forum
iGod
Totgeburt. Wer hat noch mal dran behauptet die PS Vita würde den mobilen Spielemarkt wieder aufmischen?
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
gggfam
Ich habs bestellt. Kann gerne berichten wie es ist, wenn es ankommt.
Totgeburt? Ist es nicht überall ausverkauft?
iGod
gggfam
Totgeburt? Ist es nicht überall ausverkauft?

Bin gestern durch diverse Elektronikmärkte geschlendert und habe nicht einmal einen Hinweis dafür gesehen. Bis eben wusste ich nicht einmal dass dieses Teil schon nächste Woche kommt.
Erfolgreich wird's wohl nicht.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
roca123
Ich denke mal, dass die Konsole in maximal 2 Jahren mit dem erscheinen der Xbox 720 / PS4 veraltet ist und kaum noch Core Titel abbekommt… wer unbedingt Super Mario spielen will kommt an der Wii U nicht vorbei.

ZombiU ist ganz schlecht bei IGN weggekommen… lieber erstmal in der Videothek leihen.
Ign 6,3


Metacritic 72
gggfam
Es gibt keine Hinweise, da die diversen Elektronikmärkte keine Geräte mehr bekommen... Komplett ausverkauft. Dasselbe geschah auch beim Start der Wii. Es war unmöglich eine Wii im Handel zu bekommen ohne Vorbestellung. Ist die Wii deiner Meinung nach auch nicht erfolgreich?
iGod
Weiß ich nicht. Bei dem iPhone hängt auch in jedem Telefonladen ein Plakat unabhängig davon ob es Lieferbar ist oder nicht. Das muss man doch mal bewerben.
Nur weil es ausverkauft ist, ist es nicht gleich erfolgreich. Wenn für Deutschland nur 20.000 Geräte verfügbar waren relativiert sich das ganze schnell.
Ob die Wii erfolgreich ist? Kann ich nicht sagen, sie ist anders. Der PS3 oder XBox wird sie sicherlich nicht mehr gefährlich.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
gggfam
Ich denke die Wii U wird genauso erfolgreich wie die Wii, weil sie eine sehr gute, eventuell zweit-, Konsole ist. Es sind die Spiele die zählen und meiner Meinung nach gibt es auf der Wii bessere Partyspiele. Auf meiner PS3 spiele ich nur Fifa mit Freunden, sonst alles allein. Auf der Wii sieht es genau anders herum aus.
Die Wii wurde bis zum letzten Quartal insgesamt fast 100 Million mal verkauft. Die PS3 und die XBox jeweils 70 Millionen mal.
Motorpsycho
_mäuschen
Ist das wirklich das richtige Wii-Forum
Ich fragte nach Meinungen...falls Du keine hast (was ich aufgrund deines Postes stark annehme) einfach nichts posten oder das sinnlose Kommentar einfach mal lassen. Hier wird ja auch über Spiele für andere Konsolen diskutiert. Aber war schon vorher klar, daß sowas kommen muß.

Nun zum Thema: Habe mir nun die Wii U mal geordert, zusammen mit AC3 und dem Mario. Wenn Sie nix is (wovon ich erstmal nicht ausgehe), wird sie eben gleich wieder in der Bucht verhöckert...scheint ja fast keine zu geben zum Start bzw. ohne Reservierung.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Motorpsycho
Hab das ZombiU-Paket nicht wegen dem Spiel bestellt, sondern wegen dem Inhalt. Das Spiel ist für mich nur eine nette "Dreingabe", die ich mir mal nebenher anschauen werde.
Ich warte eher auf Spiele wie Zelda, Mario Kart und Metroid. Nur bis dahin will man ja auch was spielen
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
johnnyb
Also ich find sie gut und eine tolle Konsole für alle, die keine PS3 oder Xbox360 haben (und natürlich ein Muss für Nintendo Fans)...
Ob PS4 und Xbox720 die Wii U wieder aus dem Core Game Market drängen, ist nicht sicher...
Rechenpower ist da und immerhin hat der PC PS3 und Xbox auch nicht verdrängt. Problem bei Nintendo war doch auch immer die künstliche Segregierung, das hat sich nun ja schon mal geändert, Nintendo WILL CoD usw auf dem eigenen System haben...
valcoholic
1. Die Nachfrage der Wii U ist bislang doppelt so groß wie damals zum Wii Launch.
2. Nicht nur die erste Lieferung, sondern auch die zweite Anfang Dezember ist bereits leerbestellt (wobei es auch zutrifft dass die Menge einfach zu gering ist)
3. Viele werden auf die Wii U schon alleine deshalb umsteigen, weil sie ihre Wii-Daten einfach übertragen können und z.B. Wiimotes damit weiter verwenden können, bzw die Spiele mit der Wii U dank besserem Upscaling auf einem HDTV sogar besser aussehen, als mit der Wii. Sprich, bei der Masse an Menschen, bei denen die Wii neben dem TV verstaubt, gibt es schonmal eine gute Basis, die man hier ansprechen kann.

Ich hab eine Wii U zum Geburtstag bekommen (muss nur noch geliefert werden) und freue mich schon sehr drauf. Auch wenn Sie derzeit noch sichtlich bemüht weit attraktiver für Third Parties gemacht wird, als das bislang der Fall war, werden die interessantesten Spiele wohl wie gehabt von Nintendo selbst released werden. Wer damit nichts anfangen kann, der wird mit der Konsole ebensowenig anfangen können, wie das bei früheren der Fall war. Ich freue mich jedenfalls jetzt schon für einen Berg an abstrakten Gameplay Experimenten und endlosen Multiplayersessions. Wenn man sich die Resonanz im Web so ansieht, dann scheint die Wii U auf jeden Fall ihre Anhänger zu finden; liegt auch daran, dass Nintendo-Fans etwas mit Apple-Jüngern zu vergleichen sind, da deren Produktbindung recht hoch ist und ihrer Marke meiner Erfahrung nach eher treu bleiben, eben gerade weil Nintendo gerne andere Wege geht und damit auch andere Bedürfnisse weckt/deckt als das die Konkurrenz tut.
Ich persönlich sehe in der kommenden Grafikgeneration spielerisch keinen Fortschritt. Demos wie die von Final Fantasy sehen wie immer atemberaubend aus, aber Ingame wird das kaum noch was an der Dynamik ändern, die aktuelle Spiele bereits erzeugen und wenn ich mir Trailer zu Spielen wie The Last of Us ansehe, dann sieht das ganz einfach ausgezeichnet aus. Ganz irrelevant ob mancheine Textur erwaschener ist, als das mit neuerer Hardware der Fall ist, das Spiel als solches sieht einfach schön aus und hat einen Punkt erreicht, der nicht mehr an die reine Technik der Hardware gebunden ist. Und genau deshalb wird die Wii U in dem Punkt, zumindest bei ihrer Zielgruppe, kaum Wünsche offen lassen und stattdessen in Kombination mit den unzähligen Sensoren von Wiimote Motion Plus und dem Tablet Controller Spielkonzepte ermöglichen, die man eben nur da so erleben können wird.
Interessant ist hier auch, dass, zumindest nach Aussagen von Trine-Entwickler Frozenbyte, Nintendo's neuer eShop für Indie Entwickler weit attraktiver und freundlicher gestaltet ist, als das bei der Konsolenkonkurrenz der Fall ist. Und gerade kleine Entwickler sind in der Regel etwas mutiger, wenns ums Probieren von neuen Konzepten geht, man darf also gespannt sein, wo die Reise hingeht. Ich schätze, gerade als Konsole für Offline-Multiplayer hat die Wii U jetzt schon weit bessere Karten, denn Nintendo hat in dem Punkt schon in der Vergangenheit sehr guten (und, ja, auch sehr schlechten) Support geliefert, wo man sich bei PS3 und XBox360 oft gefragt hat, warum man derartig viele Spiele nur alleine und bestenfalls Online spielen darf. Hier kommen Spielkonzepte auf, bei denen gleich 5 Spieler zugleich spielen können, was für Spielesessions mit Freunden einfach alleine schon ein ganz gutes Kaufargument darstellt.
Ein Argument, welches schon bei Wii im Vergleich zur Konkurrenz gerne unterschätzt wurde ist, dass das, was die Konsole von 08/15 Gaming abhebt, bereits von Start an dabei ist. Playstation-Spieler könnten z.B. sagen, sie können auf die Wii verzichten, denn es gibt ja Move. Das ist natürlich kompletter Unsinn, wie man am kaum vorhandenen Move-Support sieht. Es macht einen Riesen unterschied, wenn die Grundhardware ab Werk in einem Set vorhanden ist und Entwickler im vornherein wissen, was sie nutzen können. Sony und auch Microsoft haben beide angegeben, dass man Wii U-Funktionalität mit Vita/Surface-Kombinationen auch hinbekommen kann. Theoretisch mag das stimmen, praktisch wird es dafür nie Spiele geben, die das auch nur annähernd so ausreizen, wie das Standard Wii U Spiel es bereits zum Launch machen wird.

So, zu guter Letzt muss ich aber auch sagen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Wie gesagt, auf tollen Third Party Support sollte man bei der Konsole langfrisitig besser nicht hoffen und was mich eigentlich am meisten stört ist, dass die Wii U mit Wiimote-Steuerung eigentlich einen erstklassigen Ersatz für Maus/Tastatur-Steuerung bei Shootern hätte, die meisten kommenden Shooter aber wohl wieder mit den 2 Analogsticks des Tabletcontrollers gesteuert werden, was einfach einen Rückschritt bedeutet, gerade auf einer Konsole, bei der die Möglichkeiten gegeben sind. Ich hoffe mal, dass sich das in Zukunft ändert. Ist wohl diesselbe Überlegung, wie dass man bei Uncharted, einer exklusiven PS3-Serie, jeglichen Move Support ignoriert, obwohl gerade die Feuergefechte ein echtes Manko darstellen. Naja, wie ihr seht hasse ich es, mit Analogstick auch nur auf irgendwas zu zielen und jeder der sich mal nahe genug an eine Wii getraut hat um da etwas wie z.B. Metroid Prime Corruption zu spielen, der versteht vielleicht was ich meine. Ist sicher nicht so schnell und effizient wie Maus & Tastatur am Computer, aber auf der Couch eigentlich das beste, was ich bislang Ego-perspektivisch gesteuert habe.

Ach ja, ZombiU sieht sehr danach aus, als hätte Ubisoft nichts aus Red Steel gelernt. Letzteres war auch ein Wii-Starttitel und hatte so viele Mankos, dass sie es sich letztendlich verscherzt haben. ZombiU wirkt, als hätten sie wiedermal ein ganz cooles Konzept halbherzig umgesetzt, nur um etwas zum Launch rauszuwerfen, was den pseudo-erwachsenen 08/15 Gamer dazu bringt, seine Kohle bei ihnen liegen zu lassen. Ich würde da empfehlen, auf Teil zwei zu warten (ob das dann ZombiU2: Bono Edition heissen wird, ist mir ein Rätsel, aber dieses U in allen Namen ist auch recht dämlich ;D )
Ubisoft ist leider fast so schlimm wie EA, wenn's drum geht, sinnlos Software drauflos zu feuern. EA hat mit Fifa 13 überhaupt ein unfertiges Spiel auf die WiiU gebracht und gleich vorweg angegeben, was alles nicht integriert wurde, weil man das spiel lieber zum launch rauspfeffern musste. Bei Spielen von den Konzernen muss man eben vorsichtig sein, wobei ZombiU grundsätzlich so exklusiv ist, dass man sich hätte mehr erwarten können.
Motorpsycho
johnnyb
Also ich find sie gut und eine tolle Konsole für alle, die keine PS3 oder Xbox360 haben (und natürlich ein Muss für Nintendo Fans)...

Trifft genau auf mich zu...hab weder 'ne PS3 oder eine Xbox360 und hatte (bzw. habe noch) alle Konsolen von Nintendo (einschließlich dem Virtual Boy )

Ich freu mich schon drauf, wenn das gute Stück geliefert wird und ich endlich mal wieder zum Spielen komme von Zeit zu Zeit.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
roca123
Rechenpower ist da und immerhin hat der PC PS3 und Xbox auch nicht verdrängt. Problem bei Nintendo war doch auch immer die künstliche Segregierung, das hat sich nun ja schon mal geändert, Nintendo WILL CoD usw auf dem eigenen System haben..

Es ist doch das gleiche wie damals, die WII hatte etwa die Leistung einer PS2 und die WII U einer XBOX360…

Ich glaube nicht das sich die Entwickler auf den unbedeutenden Core Markt der Wii konzentrieren werden wenn die XBOX720 / PS4 raus ist.

valcoholic
Motorpsycho
Hab das ZombiU-Paket nicht wegen dem Spiel bestellt, sondern wegen dem Inhalt. Das Spiel ist für mich nur eine nette "Dreingabe", die ich mir mal nebenher anschauen werde.
Ich warte eher auf Spiele wie Zelda, Mario Kart und Metroid. Nur bis dahin will man ja auch was spielen

Dann hol dir lieber das Premium Paket. Nintendoland klingt vielleicht nicht so supertiefgreifend wie ZombiU, aber die tests sprechen hier Bände. Nintendoland dürfte z.B. viel mehr sein, als es Wii Sports damals bei der Wii war (und das war eigentlich schon sehr witzig für den Anfang)
Geh mal auf ign und schau dir Video reviews zu beiden Spielen an. Nintendoland demonsriert z.B. auf komplett absurder weise sehr viel der neuen Mechaniken der konsole und dürfte daneben auch noch als Multiplayerspiel für 5 Spieler sehr witzig sein und zugleich auch einiges für Singleplayer dabei haben. Wie gesagt, klar ist es letztendlich eine Minigamesammlung, aber wie du eben sagst, um mal für den Anfang was zum Spielen zu haben erscheint es mir besser und das Bundle ist auch weit günstiger.
Motorpsycho
Hehe, guter Tip, nur habe ich das ZombiU-Premium-Paket bereits vorgeordert...das Nintendo-Land-Paket ist erst wieder ab 12.12. lieferbar (Amazon)...so lange will ich dann doch nicht warten. Zudem hat ein Bekannter sich das Nintendo-Land-Paket bestellt, von daher werden die Spiele dann eh ausgetauscht.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
valcoholic
Motorpsycho
Zudem hat ein Bekannter sich das Nintendo-Land-Paket bestellt, von daher werden die Spiele dann eh ausgetauscht.

Nagut, ist genehmigt
Kannst dann ja sagen wie ZombiU so ist, gibt ja auch positive Tests dazu.
Motorpsycho
Ja klar, kann ich machen. So wie ich das sehe, hängt die Spielbewertung bei ZomiU sehr stark von den Vorlieben des Spielers ab. Ist aber eher nicht so mein Genre, jedoch war bei diesem Paket noch der Pro Controller dabei...dies war für mich das ausschlaggebende Argument zu diesem Paket zu greifen.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
RyanTedder
Ich hab mir noch keine WiiU bestellt aber hab großes interesse daran mir eine zu holen. Ich bin auf eure ersten Eindrücke gespannt
valcoholic
RyanTedder
Ich hab mir noch keine WiiU bestellt aber hab großes interesse daran mir eine zu holen. Ich bin auf eure ersten Eindrücke gespannt

Hätte ich sie nicht geschenkt bekommen, hätte ich wohl auch noch eine Zeit lang gewartet. New Super Mario Bros Wii hab ich mit einer eingeschworenen Gruppe recht viel gespielt und daher ist der neue Teil Pflicht, aber sonst erscheinen erst nach und nach Spiele, die mich interessieren. Wonderful 101 vom Viewtiful Joe-Macher z.B. oder Pikmin 3. Daher kann ich dir nichtmal ausreden, zu warten, zumal die Spiele ganz schön teuer sind und es nahe liegt, zu warten bis der Gebrauchtmarkt etwas größer ist. Ich habe für meine PS3 auch gerademal Little Big Planet 2 original gekauft und das stark reduziert, 60-70 Euro für ein Spiel ist einfach zu viel. Dieses Preismodell könnte für Nintendo auch ein gröbers Problem darstellen, denn ein großteil der Zielgruppe ist die günstigeren Wii-Spiele gewohnt. Kann aber auch sein, dass die Spielepreise sinken werden, wenn die nächste Generation von Sony & Microsoft rauskommt.
Apple@Freiburg
Klar die Nintendo Wii U wird ebenso eine Totgeburt wie die Wii......

PS3 = 70 Mio. verkauft
Xbox 360 = 70 Mio. verkauft

Wii = 97 Mio. verkauft........

Die die Wii U wird es nicht anders machen, zwischen den 3 Konsolen wird die Wii U wieder auf dem ersten Platz landen und nur weil man es selbst nicht haben, wird es bei weitem keine Totgeburt.
Ich in auch noch unentschlossen, aber auch wenn ich sie mir nicht holen werden gönn ich sie jedem anderen. Man darf ja nicht erwarten das man mit der Wii U die Grafikleistung einer X720 oder PS4 bekommen wird, denn das ist nicht der Fall. Aber die Wii U ist grafisch jetzt auf dem selben Level.
iGod
Die Wii wurde auch immer zu einem Schleuderpreis verkauft. Wie sind denn die Marktanteile in Deutschland verteilt?
Ich gehe nicht davon aus das in 2-3-4-5 Jahren jeder eine Wii U zuhause hat so wie heute jeder eine Xbox oder PS hat.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
johnnyb
roca123
Rechenpower ist da und immerhin hat der PC PS3 und Xbox auch nicht verdrängt. Problem bei Nintendo war doch auch immer die künstliche Segregierung, das hat sich nun ja schon mal geändert, Nintendo WILL CoD usw auf dem eigenen System haben..

Es ist doch das gleiche wie damals, die WII hatte etwa die Leistung einer PS2 und die WII U einer XBOX360…

Ich glaube nicht das sich die Entwickler auf den unbedeutenden Core Markt der Wii konzentrieren werden wenn die XBOX720 / PS4 raus ist.


Mit dem Unterschied: nun stehen zum Launch ein Haufen Core Titel zur Verfügung... Sollten sich genug davon verkaufen, wird auch weiter dafür entwickelt. Gerade, weil seit einger Zeit eine "Casualisierung" des Core Marktes im Gange ist, die sicher auch den einen oder anderen Vater das ein oder andere Spiel auf der Konsole seiner Kinder spielen lässt...
Nintendo hat also mindestens ein Jahr Zeit, um sich genügend Core Credibility zu "erspielen".
MetallSnake
iGod
Die Wii wurde auch immer zu einem Schleuderpreis verkauft. Wie sind denn die Marktanteile in Deutschland verteilt?
Ich gehe nicht davon aus das in 2-3-4-5 Jahren jeder eine Wii U zuhause hat so wie heute jeder eine Xbox oder PS hat.

Eigentlich wurden PS3 und Xbox zum Schleuderpreis verkauft, denn die musste anfangs stark subventioniert werden. Gerade bei der PS3 hat es extrem lange gedauert bis beim Verkauf der Konsole kein Verlust mehr gemacht wurde.
Die Wii hingegen wurde von Anfang an mit Gewinn verkauft. Und soweit ich weiß ist es bei der Wii U genauso.
Valcoholic
aber dieses U in allen Namen ist auch recht dämlich ;D

Das war schon beim N64 ziemlich dämlich.
Bei der Wii U ist aber schon der Konsolen Name bescheuert.
„the Finder icon appears to be about 20% happier than before“
iGod
Die PS3 und XBox haben am Anfang mehrere Hundert Euro gekostet - ob Sony und Microsoft damit jetzt Verluste gemacht haben ist für den Kunden egal - die Wii hat wohl nie mehr als 200€ gekostet. Natürlich fällt es da unentschlossenen Käufern leichter sich für die günstigste Variante zu entscheiden.
Die Wii mag vielleicht hohe Absatzzahlen haben, aber es ist nicht die Spielekonsole schlechthin. Hier wäre es vielleicht mal interessant zu wissen, wie viele Spiele für die jeweiligen Systeme verkauft wurden.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
schiggy13
Wii hat 299€ gekostet
„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“
iGod
Und was hat die XBox und PS3 gekostet am Anfang? Ich glaub meine PS3 hab ich nach ca. 1,5 Jahren für 400€ gekauft, wenn ich mich nicht irre.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
schiggy13
also meine PS3 hat nur die Konsole 599€ gekostet
„Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.“
roca123
Die Wii mag vielleicht hohe Absatzzahlen haben, aber es ist nicht die Spielekonsole schlechthin. Hier wäre es vielleicht mal interessant zu wissen, wie viele Spiele für die jeweiligen Systeme verkauft wurden.



ist zwar von 2007 aber daran dürfte sich nichts geändert haben… meine Freundin hat 3 Wii Spiele und ich habe ca. 20 Xbox Spiele.
Hinzu kommt das der Verkauf des In-game Contents bei der PS3 / 360 um einiges höher sein dürfte Season Pass usw…
Apple@Freiburg
@roca123

Das mit dem Spielen liegt aber eher daran, das die männliche Bevölkerung meist eher die Zocker sind.

Also ich habe gleichermaßen viele Wii Spiele, wie PS3 Spiele. XBox war nie interessant, da diese nicht über BlueRay, kostenloses Multiplayer und derart gute Multimedia Fähigkeiten hat wie die PS3.

Die Wii war in Sachen Internet und Multimedia nicht gerade Fit, das wird sich wie ich gelesen habe mit der Wii auch nicht signifikant ändern, aber dieses mal erscheinen auch Spiele wie FIFA 13 (in richtiger PS3 Grafik, Resident Evil, Tekken, FInal Fantasy XV usw. was bei der Wii niemals der Fall war.

Und preislich brauchen wir glaube ich nicht darüber sprechen, war Nintendo schon immer die günstigste Variante.

Die N64 Konsole wurde fast ein Flop, weil es ja zuvor schon die PSX gab Kassetten Grafik vs. CD Grafik. Außerdem gab es keinerlei große Titel für N64. Ich werden mich jetzt noch nicht festlegen ob ich sie kaufen werde oder nicht. Ich möchte Sie erst mal in Aktion sehen.
roca123
Die N64 Konsole wurde fast ein Flop, weil es ja zuvor schon die PSX gab Kassetten Grafik vs. CD Grafik. Außerdem gab es keinerlei große Titel für N64. Ich werden mich jetzt noch nicht festlegen ob ich sie kaufen werde oder nicht. Ich möchte Sie erst mal in Aktion sehen.

Goldeneye im 4er Splitscreen auf einer 20" Röhre… 30 Zentimeter Bildschirmabstand, dass war ne geile Zeit


Die Wii U hat ihre Berechtigung und wird auch Käufer ohne Ende finden … wie sich der Core Markt entwickelt bleibt abzuwarten.
RyanTedder
Wer glaubt das es auf dem N64 keine guten Spiele gab tut mir leid, für mich ist es die beste Konsole die es je gab die mit ganz großem Abstand bessere Spiele hatte als die PS1.

Abgesehen davon wäre es nett wenn die Leute die nichts zum Thread Thema schreiben einfach mal die Finger von der Tastatur Lassen
aibe
N64 Titel die jeder mal gespielt haben sollte:

Super Mario 64
Ocarina of Time
Majora's Mask
Conkers Bad Fur Day
Goldeneye
Banjo Kazooie
Lylatwars
Wave Race 64
Mario Kart 64
Pilotwings 64
1080 Snowboarding

Um mal ein paar zu nennen, die selbst heute, also 15 Jahre nach N64 Release, noch immer top sind was Spielmechanik und Gameplay betrifft!
valcoholic
aibe
Um mal ein paar zu nennen, die selbst heute, also 15 Jahre nach N64 Release, noch immer top sind was Spielmechanik und Gameplay betrifft!

Diejenigen, die du damit ansprichst, verstehen ohnehin nicht, wovon du redest. wenn ich mir hier durchlese, was für Spezialisten hier ihr Fachwissen zum Besten geben, wird einem ganz anders.
Jene würden aber auch mit nem Zelda (schon gar nicht mit einem alten) nichts anfangen können. CD Grafik vs Kasettengrafik finde ich hier eigentlich den Brüller schlechthin ...
Ich hab kein Problem damit, wenn wer meint, die Wii U würde floppen, wenn derjenige auch ein Mindestmaß an Argumentation mitbringen würde, welches hier noch von keinem annähernd erfüllt wurde.
RyanTedder
Als Ich "CD Grafik vs Kasettengrafik" gelesen habe musste ich auch schon schmunzeln, aber gerade deswegen würde ich mich hier nicht auf eine Diskussion einlassen weil es stark nach Troll riecht.

Das die WiiU nicht floppen wird müsste allen klar sein, die Wii hat sich schon viel zu gut verkauft und sich einen guten Namen unter den Casual Gamern gemacht und wenn jetzt noch Hardcore Gamer hinzu kommen sieht es mindestens genauso gut für die WiiU aus.

Abgesehen von meiner eigenen bescheidenen Meinung freue ich mich sehr auf erste Testberichte oder Meinungen eurerseits
valcoholic
Man muss aber auch sagen, dass Nintendo den Anflug auf die Core Gamer nicht ganz ohne Probleme angeht. Erstens kann man wieder davon ausgehen, dass Wii:U Versionen von Cross-Platform-Spielen grundsätzlich nicht zeitgleich mit denen der Konkurrenz erscheinen werden. Dann sind da so sachen wie Voice Chat, das Mikro im Tablet geht nur für Videochat, wenn man Voice Chat haben will, muss man ein Headset an den Kopfhörerausgang des Tablets hängen, was, wenn man mit dem Pro Controller spielt, absurd sein dürfte (da würde ich eher Skype am iPhone anwerfen). Und generell ist dieser sog. Core Gamer Markt einer, in den sich Nintendo nicht zu weit reinwagen sollte, dafür haben sie sich mit der Wii zu gut in ihrem Segment gefestigt. Also es ist OK, wenn sie ersuchen, ihren alten Markt auf den neuen auszuweiten, aber ich hoffe, sie veruschen nicht, generell einfach eine Core-Gamer-Konsole zu produzieren.
RyanTedder
Wenn die WiiU sich gut verkauft werden die Third-Party Spiele schon noch kommen und das auch ohne Verspätung, es sei denn Microsoft und Sony schmieren die Entwickler wieder für Exklusivität.
valcoholic
RyanTedder
Wenn die WiiU sich gut verkauft werden die Third-Party Spiele schon noch kommen und das auch ohne Verspätung, es sei denn Microsoft und Sony schmieren die Entwickler wieder für Exklusivität.

Naja, genau diese Hoffnung hege ich seit dem N64. Ich denke mal, man kauft sich so eine Kiste mal in erster Linie ohnehin wegen der 1st & 2nd Parties und, auch wenn viele das nicht ganz sehen wollen, in der Hinsicht sind durchaus schon paar nette Games auf dem Weg. Pikmin 3 mag vielleicht mehr was für Fans sein, aber letztendlich ist es ein Spiel, an dem Miyamoto persönlich seit Jahren arbeitet, was in der Regel eher vielversprechend ist. Und mit Wonderful 101 ist noch ein recht abgedrehtes Spiel am Horizont, welches allen, die Viewtiful Joe gespielt haben, klar im Gedächtnis bleiben sollte. Ich für meinen Teil bin darüber hinaus ohnehin schon seit einiger Zeit keiner mehr, der sich zu den sog. Core Gamern zählt und hab ohnehin eine PS3 da stehen, von daher kann Nintendo ruhig wieder mehr sein eigenes Süppchen kochen, sollte das mit den 3rd Parties wieder nix werden.
Bzw. Ich würde gerne mal wo die bezeichnung von Core Gamern definieren. Teils werden Spiele wie Uncharted, Resident Evil & Co zu Core Games gezählt, obwohl jedes echte Arcade Spiel weit fordernder und schwieriger ist. Ikaruga z.B. ist ein Shooter, bei dem es Tutorials im Netz gibt, wie man den spielt (btw ein ausgezeichnetes Spiel) daher hege ich mal die Vermutung, Core Gaming sei ohnehin in erster Linie ein Modewort um ein paar Kids zufrieden zu stellen. Wenn's um Online-Gaming geht, dann sehe ich das schon eher ein, denn das ist tatsächlich eine Welt für sich, aber bei Single Player Games fallen mir wenige ein, die sich diese Bezeichnung über anderen, angeblichen Casual-Games verdient hätten.
Duck Dodgers
Die ersten Berichte kommen rein:
Auch die Spieleleistung der Konsole sei nicht beeindruckend, sagte das für die Metro-Reihe bekannte Studio 4A Games der Seite NowGamer. Die Rede ist von einer "schrecklich langsamen CPU", die auch bei starken Abstrichen nicht für moderne Actionspiele geeignet sein soll.

Quelle: http://www.golem.de/news/teardown-analyse-chips-der-wii-u-sind-langsam-klein- und-sparsam-1211-95887.html
„The difference between men and boys is the price of the toys.“
MetallSnake
valcoholic
Ohja, habe auch mit einem bekannten die Theorie aufgestellt, das diejenigen die sich als core-gamer beschimpfen die eigentlichen casual-gamer sind.
Mir scheint es geht denen um die Art des Spiels. Ego-Shooter, Action, Realismus sind für diese Gruppe die Definition von core-games. Während die "echten" core-gamer wissen dass die Gruppe wirklich gar nichts verstanden hat.
„the Finder icon appears to be about 20% happier than before“
RyanTedder
Wenn ich mir die Verkaufscharts angucke und was im Freundeskreis so gespielt wird dann muss man eigentlich sagen das sich neben den Core und Casual Gamern eine neue Kategorie Entwickelt hat, die ich als Lazy-Gamer bezeichnen würde. Das sind Leute die bereits viel Erfahrung mit Videospielen haben aber trotzdem nur auf schneller Erfolge aus sind und sich überhaupt nicht in ein Spiel hinein arbeiten wollen. Das Sorgt dann dafür das Langweile Ego-Shooter wie Call of Duty oder Arcade Racer die Charts dominieren. Interessant finde ich auch das Fifa immer ganz oben mit dabei ist, weil Sport bei dem man sich selbst nicht bewegen muss für die meisten heut zu Tage leider der Beste ist Die Lazy-Gamer werden ihrem Namen sowohl in Spielerischer Sicht als auch ih ihrer Lebensweise in jeder Hinsicht gerecht
roca123
core-gamer beschimpfen die eigentlichen casual-gamer sind.
die ich als Lazy-Gamer bezeichnen würde


jaja die wii hampelmänner.


so sehen coregamer bei der arbeit aus:

RyanTedder
roca123

jaja die wii hampelmänner.

Wenn du wirkliches Herumgehampel sehen willst dann guck dir das hier an:

so sehen coregamer bei der arbeit aus:

Das würde bedeuten das Core Gamer alle suchtis sind die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben. Wie nennt man dann die Leute die nebenbei noch ein Leben führen aber trotzdem Videospiele spielen?
roca123
Das würde bedeuten das Core Gamer alle suchtis sind die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben. Wie nennt man dann die Leute die nebenbei noch ein Leben führen aber trotzdem Videospiele spielen?
Midcore oder Casual gamer
Hardcore gamers prefer to take significant time and practice on games, and tend to play more involved games that require larger amounts of time to complete or master. Hardcore gamers may take part in video game culture such as competitions, events and conventions. Competitions are another defining characteristic of hardcore gamers, who often compete in organized tournaments, leagues, or ranked play integrated into the game proper, an example of this is Major League Gaming, an Electronic sports organization that often holds events for hardcore First-person shooter games such as Quake. There are many subtypes of hardcore gamers based on the style of game, gameplay preference, hardware platform, and other preferences.
iGod
Warum muss man für alles eine Bezeichnung finden?
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
RyanTedder
Das dachte ich mir auch gerade als ich auf den Link gedrückt habe.
roca123
am besten gefällt mir Gaymer
valcoholic
Fast schon eine portable Konsole
Bild von http://i.imgur.com/dAd9o.jpg
Bild von http://i.imgur.com/3Viit.jpg
Bild von http://i.imgur.com/eELDh.jpg

Der Dude spielt btw Black Ops 2 via iPhone Tethering. Vermutlich auch nur solange das Flugzeug nicht abhebt ;D
Aber witzig, auf was für Ideen die Leute kommen, zudem zeigt es, dass man für die Wii U (zumindest bei manchen Spielen) im Zweifelsfall gar keinen Fernseher benötigt. Letzteres erscheint mir wie ein recht netter Bonus ...
RyanTedder
Wie geil ist das denn Nicht das ich sowas machen würde wenn ich eine WiiU hätte, aber doch schon interessant das man im Zweifelsfall sogar ohne Fernseher spielen kann. Sieht bestimmt geil aus die ganzen Spieler in der geilen Grafik auf dem Kontroller zu spielen, ist ja fast wie eine Playstation Vita nur noch besser
valcoholic
RyanTedder
Das sind Leute die bereits viel Erfahrung mit Videospielen haben aber trotzdem nur auf schneller Erfolge aus sind und sich überhaupt nicht in ein Spiel hinein arbeiten wollen. Das Sorgt dann dafür das Langweile Ego-Shooter wie Call of Duty oder Arcade Racer die Charts dominieren. Interessant finde ich auch das Fifa immer ganz oben mit dabei ist, weil Sport bei dem man sich selbst nicht bewegen muss für die meisten heut zu Tage leider der Beste ist

Ich zähle mich da mittlerweile auch dazu und tatsächlich triffst du es nicht so schlecht. Ich bin z.B. auch sehr empfänglich für Spiele wie The Walking Dead, wo man eigentlich machen kann, wasimmer man will, das Spiel geht kontinuierlich weiter und man kann eigentlich nie was falsch machen.

Aber manchmal bin ich durchaus auch für was schweres zu haben. Gestern z.B. nach eienm Jahr wieder Donkey Kong Country Returns gespielt und meine, wer Wii Spiele als Casual-Kiddie-Games bezeichnet, nur weil sie den Spielern nicht immer suggerieren, sie würden jetzt zum Mann heranreifen, wenn sie das spielen, der sollte mal versuchen, das Spiel überhaupt einmal durchzuspielen, geschweige denn irgendwelche Bonus Levels zu erspielen, die vom Schwierigkeitsgrad irgendwo im Bereich von Contra liegen dürften ...

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Oculus Connect (0)
Gestern - Heute, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
Heute - Morgen, ganztägig
Macoun 2014 (0)
27.09.14 - 28.09.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
01.10.14 19:00 Uhr
IT-Security-Messe it-sa (Nürnberg) (0)
07.10.14 - 09.10.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
08.10.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
08.10.14 19:00 Uhr

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit iOS 8?

  • Alles läuft bestens, ich bemerke deutliche Verbesserungen16,7%
  • Alles läuft bestens, ich bemerke geringfügige Verbesserungen31,2%
  • Keine Probleme, aber auch keine spürbaren Verbesserungen27,5%
  • Bin eher nicht so überzeugt9,2%
  • Bin unzufrieden mit iOS 83,3%
  • Ich kann/will nicht auf iOS 8 umsteigen12,1%
545 Stimmen18.09.14 - 20.09.14
0