MAIL abgestürzt

Hallo zusammen,
beim Starten des Rechners (MacBook Pro, MAC OS 10.5.8) startet mein MAIL nicht, stattdessen erscheint die Mitteilung unten – als hätte ich MAIL noch nie benutzt. Was kann ich tun? Soll ich da weiter meine Accounts neu anlegen? Wo sind meine ganzen Mails?

Danke Euch!

Kommentare

Apple@Freiburg
Bei welchen Mail Provider bist du denn? Ich habe meine Mails immer auf dem Server, d.h. mein MacBook ist nicht zur Hand? Meine Mails sind auf dem iPhone, iPad oder Web (iCloud).

Das heißt wenn du deine Mails auf einem Server liegen hast, sind sie danach wieder da.

Wie funktioniert das MacBook Pro und OS X 10.5.8???? Warum nicht 10.7.5 oder zumindest 10.6.8.
Der Leopard war doch mit unter das trägste System auf dem Mac.
Danke, ja, aber im Programm sind viele gespeicherte Mails, die schon lange nicht mehr auf dem Server sind
jogoto
Wenn die alten Dateien nicht beschädigt oder verschwunden sind, kann man nach dem anlegen eines Accounts die alten Mails importieren. Ich würde vorsichtshalber die Daten unter ~/Libray/Mail wegkopieren.
„Genaue Angaben zum Problem sind unnötig. "Funzt net" reicht völlig.“
Cyco
Wenn Du ein TimeMachine-Backup hast.

Stell die Datei Benutzer/DEINNAME/Library/Preferences/com.apple.mail.plist
und den Ordner Benutzer/DEINNAME/Preferences/Mail wieder her.

Hast Du kein Backup, lass die Finder davon und lass das jemanden machen der sein Geld damit verdient.
Okay, danke. Dann rufe ich lieber den Spezialisten!
Waldi
Ich kann dir da leider nicht helfen, jedoch hat unser Kollege _mäuschen sicher einen Tipp.
Vielleicht hat es etwas mit der Datei "Envelope Index" zu tun...
Viel Glück!
_mäuschen
Cyco
Wenn Du ein TimeMachine-Backup hast.

Stell die Datei Benutzer/DEINNAME/Library/Preferences/com.apple.mail.plist
und den Ordner Benutzer/DEINNAME/Preferences/Mail wieder her.

Hast Du kein Backup, lass die Finder davon und lass das jemanden machen der sein Geld damit verdient.

Mehr gibt es da nicht zu sagen,
aussert: Gib die Daten in obigem Fenster ein.
jogoto
Und ich dache immer in einem Forum helfen Spezialisten den etwas unerfahreneren Usern ...
„Genaue Angaben zum Problem sind unnötig. "Funzt net" reicht völlig.“
_mäuschen
jogoto
Und ich dache immer in einem Forum helfen Spezialisten den etwas unerfahreneren Usern ...
JA. Dann machmal
kbundies
KIRA,

Du kannst auch einfach Accountdaten ins erste Fenster geben.
Anschließend unter Importieren Dich zu dem Verzeichnis hangeln, wo Emails gespeichert sind (User/kira/Library/Mail) und importieren.
Wenn dann nicht alle Mails wieder da sind, hangelst Du Dich zum entsprechenden Ordner des TimeMachine Backups durch und versuchst es dort.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update29,4%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden41,9%
  • Tendenziell zufrieden12,8%
  • Bin mir noch unschlüssig7,9%
  • Tendenziell unzufrieden3,9%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,8%
649 Stimmen20.10.14 - 21.10.14
8625