Kontakte durch 2. iPhone überall gelöscht.

Hallo miteinander,
meine Schwester hat gestern ein iPhone 5 bekommen.
Heute alles als neues iPhone eingerichtet, jedoch benutzt sie meine Apple ID mit.

Jetzt waren meine Kontakte bei ihr auch drauf... sie löscht natürlich erstmal alle.
Dann waren sie bei mir auch weg.
Habe ein altes Backup von vorgestern wiederhergestellt doch die Kontakte sind iwie immer noch weg.
Iwelche Ideen?
Vielen Dank

Kommentare

Noch irgendwo vorhanden? Bevorzugt im Address Book?
Ansonsten geht es wohl an Programme wie dem iPhone Backup Extractor...
Die Kontakte sind nirgendsanders gespeichert und ich hab sie gerade nirgends. Eigentlich ja in den Backups aber das funktioniert ja iwie nich.
Ich probiers vllt mal mit dem extractor... Danke
_mäuschen
meine Apple ID deine Apple ID seine Apple ID ihre Apple ID jenems Apple ID irgend'ne Apple ID

Was ist eine Apple ID

tzzzz


Mein Bankkonto ist leer. Mein Mann benutzt meine KK ID
?
Es gibt eine Apple ID (Apple Account, mit dem iCloud, iTunes und eigentlich alles läuft).
Diese Apple ID benutzen wir zusammen...
_mäuschen
eigentlich alles läuft
Auch das synchronisieren von gelöschten Daten
Pseudonym
https://www.google.de/search?q=kontakte+gelöscht+icloud

Gleich der erste Treffer enthält die triviale Lösung: http://iszene.com/thread-127786.html
Dirk B.
... und jedem eine eigene Apple-ID für die iCloud-Synchronisation einrichten, wenn ich meine Kontakte (Kalender, ... ) nicht mit jemandem teilen will.
„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. Dieter Nuhr“
Pseudonym
https://www.google.de/search?q=kontakte+gelöscht+icloud

Gleich der erste Treffer enthält die triviale Lösung: http://iszene.com/thread-127786.html
alles klar danke
hat alles funktioniert.
Und ja ich richte ihr eine eigene Apple ID ein.
_mäuschen
TheGremlinxXx

Und ja ich richte ihr eine eigene Apple ID ein.

Hat er es jetzt endlich verstanden.
uepsilon
Ich bin mit meinen Kontakten und Lesezeichen (Chrome) zu Google umgestiegen. Seien wir ehrlich: Apple hat das noch nie so richtig und ohne Probleme hinbekommen. Seit google ist bei mir auf allen Geräten absolut Ruhe im Karton ...
„uepsilon | DESIGN . PHOTO . FILM“
Dirk B.
@uepsilon: Auch Google hätte das speziell hier beschriebene Problem nicht anders gelöst. Wenn zwei Leute (Geräte) die Kontakte mit dem gleichen Account synchronisieren und der eine welche löscht, sind sie nun mal auf dem anderen ebenfalls weg. Das ist der Sinn synchroner Daten, oder?

Dass auf der anderen Seite solche Daten in einem regelmäßigen Backup gesichert werden sollten, hat @TheGremlinxXx jetzt schmerzlich erfahren, ...

Und abgesehen davon habe ich meine Kontakte, Kalender, ... seit .mac-Zeiten über MobileMe bis hin zur iCloud immer synchronisiert und trotz einzelner Probleme, z.B. nicht alle Kontakte auf jedem Gerät zu haben, noch nie einen einzigen Kontakt verloren, ... Seit langer Zeit läuft das jetzt mit allen Geräten absolut stabil und fehlerfrei.
„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. Dieter Nuhr“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Sind Sie mit iTunes für OS X zufrieden?

  • Ja, iTunes ist ein spitzenmäßiges Programm7,8%
  • Ja, iTunes ist ein gutes Programm27,7%
  • Ja, tendenziell zufrieden20,7%
  • Eher mittelmäßig13,7%
  • Nein, bin tendenziell unzufrieden7,7%
  • Nein, iTunes ist kein gutes Programm (mehr)17,7%
  • Nein, iTunes ist ein ganz fürchterliches Programm4,7%
768 Stimmen24.11.14 - 27.11.14
9303