Kaufberatung Drucker | Hardware | Forum | MacTechNews.de
Apple-Event "Wish we could say more"

Kaufberatung Drucker

uLtRaFoX!
Hey Leute,
ich wende mich an euch, da ich selbst Laie bin, was Drucker angeht, und keine Ahnung habe, welches Gerät ich kaufen soll....

Folgende Eigenschaften sollte der Drucker haben...:

- Scannen/Drucken/Faxen
- Netzwerkfähig alle unter Punkt 1 genannten Funktionen müssen übers Netzwerk möglich sein (Windows + Mac)
- Dokumenteinzug für Kopie/Fax

Ich habe einen Router der per WLAN das Signal an eine Time Capsule weiter gibt. Die TC sendet dann das Signal an alle Rechner raus. Ich denke der Drucker muss dann auch an die TC angeschlossen werden?

Ich drucke eher selten, meist SW, der Drucker sollte aber farbig drucken können. Meine Freundin beginnt demnächst ein Studium, keine Ahnung ob sie da dann öfter drucken muss...
Laser/Tintenstrahl - Keine Ahnung....

Der Drucker wird für normale Pages/Word Dokumente genutzt. Ich bin Grafiker und Webdesigner, Screenshots von Webdesigns sollte er klar und deutlich ausdrucken, ebenso Logos (Vektorgrafiken)... Fotos drucken wir ab und an auch, aber eher selten....
Einige kleinere Designaufträge (Einladungskarten, etc.) will ich dann auch mit dem Drucker abbilden... Randloser Druck wäre hier echt mega geil, ist aber nicht zwingend notwendig...

Aktuell habe ich einen HP Photosmart C4680, ich bin mit dem Drucker extrem unzufrieden, da NEUE Farbpatronen schon nach 3 Wochen eingetrocknet sind und das Reinigungsprogramm da nichts mehr retten kann...

Der Drucker sollte außerdem schwarz sein, dieses Büro-Beige passt nicht ins Raumkonzept ... Vielleicht komme ich auch endlich weg von HP?

Danke schon mal für eure Hilfe...

Kommentare

maubush
Hab den Epson Workforce WF-3520DWF (Gibt's auch noch alternativ mit Ethernetanschluss oder Extra Papierfach)
Kann alles was du willst. Inkl. Duplexfunktion für ADF, Druck, Fax, Scan. Nachbautinte gibt's auch relativ günstig:
Aktuell bekommt man bei Registrierung des Geräts von Epson 3 Jahre Garantie geschenkt.
„U I U AA, Dsching Dschäng Walla Walla Bing Bäng“
uLtRaFoX!
Der gefällt mir doch schon sehr gut. Du würdest mir also eher einen Tintenstrahldrucker empfehlen?
Wie sieht es da mit den Tintenpatronen zwecks Eintrocknen aus?
Epson hatte ich noch nie
iGhost
Ich bin ganz zufrieden mit dem Brother MFC-J430W. Wird bei mir über W-Lan angesprochen. Für den guten Fotodruck ist er aber nicht zu gebrauchen, da ist die Qualität nicht so berauschend. Ausschlaggebend für mich war beim Kauf der Platzverbrauch, da ich ein Gerät suchte, das ich ins Regal stellen konnte und dort nicht großartig aufällt. Weiterer Pluspunkt: Das Gerät arbeitet auch mit Tinte von Drittherstellern.
siudex
Aus meiner Erfahrung harmonieren am besten immer noch HP-Drucker am Mac, daher würde ich dir entweder diesen hier oder diesen hier empfehlen.

Ersteren habe ich selber. Er druckt sparsam und erledigt all deine Anforderungen wirklich gut.
Bigflitzer
Ich hab nen Epson XP 800. sehr kompakt und schnell. Erfüllt auch deine Kriterien.
robos
Ich würde den hp oj 8600 plus (cm750a)

Druckt recht zügig für Tinte und ähnlich günstig wie Laser. Kann zb auch randlos und Duplex etc.

Harmony zu Mac ist vorzüglich, mit Windows hab ich keine Erfahrung, dürfte aber von Natur aus gut sein.

Ein Foto hab ich zwar mal gedruckt, aber als Laie in diesem Bereich hat meine Zufriedenheit wenig qualitative Objektivität.

3 Jahre Garantie und Cashback gegen alten Drucker gibts für diesen meißtens auch
Krypton
siudex
Aus meiner Erfahrung harmonieren am besten immer noch HP-Drucker am Mac…

Aus meiner Erfahrung harmonieren HP Drucker am besten mit der großen schwarzen Tonne. Das Problem eingetrockneter Tinten kenne ich seit Anfang der Tintenstrahler eigentlich nur von den HP Dingern. Von den bald Gigabyte-großen Treiberpaketen, die sich bald Virenähnlich einnisten, jede Menge Prozessorlast im Hintergrund ziehen ohne etwas zu tun und nicht nur ein Programm automatisch mitstarten, will ich gar nicht anfangen.

HP Drucker sind lediglich gut, wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt, der günstig an Patronen kommt.

Für die Anforderungen würde ich ansonsten auch eher zu einem Tintenstrahler raten, aber eher von Canon oder Epson. Gerade Fotodruck (auch Webseiten) sieht hier einfach deutlich besser aus. Randlos drucken geht im Heim-Bereich auch nur mit Tintenstrahlern.

Bei den Multifunktionsdruckern gibt es mittlerweile viele, die selbst WLAN an Bord haben. Den müsstest du also weder mit der TC noch mit dem Router verbinden sondern einfach ins WLAN einwählen lassen. Wenn du ein Gerät ohne WLAN kaufst, kannst du das an die TC anschließen und von dort an alle Macs freigeben (via AirPort Dienstprogramm).
uLtRaFoX!
Vielen Dank für eure vielen Tipps!
Auf HP habe ich eigentlich mittlerweile keine Lust mehr... Hier wurde jetzt ja nun auch schon ein zweites Mal von eintrocknenden Tintenpatronen berichtet - Darauf habe ich einfach keine Lust mehr!

Ich finde da wirklich Epson doch recht interessant, aber ich freue mich auf weitere Tipps!

Kurze Nebenfrage: Wenn ich einen Drucker über LAN an die Time Capsule anschließe, steht der Netzwerkdrucker dann auch Windows-Rechnern zur Verfügung? Ganz wichtig ist mir wirklich, dass Scannen und Drucken übers Netzwerk für alle Rechner zur Verfügung steht. Wenn ich meinen HP per USB an die TC anschließe, funktioniert scannen gar nicht mehr... Aber das liegt vermutlich auch daran, dass ich ihn über USB anschließe, über LAN verfügt der Drucker nicht...
Bigflitzer
Der Epson XP-800 kann das. Er ist für das gesamte Netzwerk natürlich verrfügbar. Praktisch hat dieser auch eine Emailadresse und Du kannst von sonst wo den Druckauftrag starten und wenn Du heim kommst liegt das Dokument fertig im Papierfach.
maubush
Letztens hab ich auch zwischen dem Epson Expression Premium XP-800 und dem Workforce WF-3520 geschwankt.
Von den Funktionen her sind beide fast gleich. Beim XP geht's mehr um Fotodruck mit Dye Tinte, beim WF mehr um Text und Grafik mit Pigment Tinte. Der WF hat ein 250 Blatt Papierfach, der XP nur 100 Blatt, dafür ist dieser dann etwas kleiner.
Alles hier im Vergleich nachzulesen:
Aktuell gibts beim XP 20€ Cashback, beim WF 3 Jahre Garantie jeweils als Bonus.
Beide Geräte sind gut, vielleicht entscheidest du einfach nach Design und Preis.

Bis jetzt hab ich meinen WF-3520 nur über WLAN betrieben, Einrichtung, Scan, Druck etc. funktioniert bestens. Auch EpsonConnect ist ganz praktisch, wenn man ein paar Seiten Duplex Scannen und direkt als PDF in der Dropbox speichern lassen kann, ohne den Computer zu nutzen.
„U I U AA, Dsching Dschäng Walla Walla Bing Bäng“
uLtRaFoX!
Vielen Dank maubush, du hast mir bei der Entscheidung sehr geholfen...
Ich habe mich für den Epson Workforce WF-3520DWF entschieden und werde diesen kaufen.
Ich finde das Design viel besser und Fotos drucke ich sowieso eher selten.

Anfangs habe ich noch überlegt, weil der XP kann wohl auch CD's und anderen Kram bedrucken... Aber naja, wann macht man das schon...
maubush
Freut mich, wenn ich dir helfen konnte.
Auch wenn der Drucker schon mit AirPrint ansprechbar ist, solltest du dir dennoch die Treiber von Epson laden weil man damit mehr Einstellmöglichkeiten hat.
Und ein Firmwareupdate machen
„U I U AA, Dsching Dschäng Walla Walla Bing Bäng“
uLtRaFoX!
Alles klar, das mache ich. Ich habe den Drucker gerade bestellt, dazu noch ein zweites Papierfach...

EDIT: Habe gerade gesehen, das Modell heißt aber nun WF-3540DTWF ... Ist der jetzt schlechter? Dann storniere ich...
maubush
Der WF-3540 hat ein zusätzlich ein 8,8cm Touchscreen und 500 Blatt Papiervorrat. Sonst ist der identisch.
Also "besser"
„U I U AA, Dsching Dschäng Walla Walla Bing Bäng“
siudex
Ich nutze seit Jahren HP-Drucker, drucke nicht gerade viel aber bei mir ist noch nie eine Patrone eingetrocknet. Aber letzten Endes muss das jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe lediglich meine Erfahrungen wiedergegeben und du musst entscheiden. Ist halt immer so, wer die Wahl hat, hat die Qual.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS12,1%
  • iMessage/Nachrichten41,7%
  • WhatsApp22,5%
  • Threema10,0%
  • Facebook Messenger0,8%
  • Anderer Messenger1,7%
  • Gar nicht5,0%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz6,3%
943 Stimmen26.08.14 - 02.09.14
7226