Kann Apple meine Kontakte löschen? | iPhone | Forum | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Kann Apple meine Kontakte löschen?

sharif
Hallo,

mein Dad war im Urlaub und berichtete mir, das auf seinen Android Handy die Kontakte auf einmal alle weg waren. Ich dachte zuerst, das er was verstellt hatte. Nach dem Urlaub habe ich dann solange alles ausprobiert, bis die Kontakte wieder da waren. Ein User bei Android Hilfe schrieb mir, das es wohl bei einigen Usern seit 4-5 Tagen dieses Problem auftritt. Erstmal finde ich es schon bedenklich, das Android, ohne das ich es wenigstens einmal erlaubt habe meine Kontakte synchronisiert. Jetzt wo ich es weiß habe ich es natürlich ausgestellt, aber das sie die Kontakte einfach komplett löschen können finde ich schon hart.

Kann einem das bei Apple auch passieren?

Kommentare

X-Jo
- Apple kann die Kontakte löschen.
- Die US-Regierung mit Zustimmung des Präsidenten kann die Kontakte löschen.
- Chinesische Hacker im Auftrag der chinesischen Regierung können die Kontakte löschen.
- Anwender können keine Kontakte löschen.
kmb
- Die Russen können sogar dein Handy sprengen. (Obacht!)
dreyfus
Nun ja, nicht das ich viel von Google halten würde, aber absichtlich Kontakte gelöscht haben die nun garantiert nicht. Da ist wohl eher ein Bug im Spiel.

Bei Cloud Diensten und Cloud Sync gibt es nun einmal immer wieder Probleme, weshalb man auch tunlichst mindestens ein Backup haben sollte. Leider ist so ein Backup auf allen mobilen Systemen nicht selektiv erstell- und wieder herstellbar. Macht man ein Backup in iCloud (auf einem iOS Gerät) und es gehen danach Kontaktdaten verloren, kann man eben nicht nur die Kontakte wieder herstellen, sondern man muss das gesamte letzte Backup wieder herstellen (was auch dazu führen kann, dass neuere Daten, die seit dem letzten Backup gespeichert wurden, verloren gehen).

Doppelt gefährlich ist natürlich, wenn das Backup in diesem Fall beim selben Dienst liegt, wie die eigentlichen Daten (also bspw. beides auf iCloud)... Schlägt eines fehl, dann vielleicht auch beides... Kommt selten vor (und Apple hat seit 2003 keine von meinen bei iTools / .Mac / MobileMe / iCloud abgelegten Daten gelöscht oder verloren), aber passieren kann das durchaus.

Als Vorsichtsmaßnahme sollte man immer mindestens ein Backup von Kontakten, Kalendern, Emails, Dokumenten etc. machen. Und zwar, da das auf mobilen Geräten meistens nicht geht, von den Originaldaten auf dem PC oder Mac. Entweder auf externe Speichermedien, oder auf einen Cloudspeicher von Dritten (Dropbox etc.), noch besser: Beides.
„Patriotismus ist die Tugend der Boshaften (Oscar Wilde)“
wingwing
... und WhatsApp & Facebook können die Kontakte sogar kopieren
faustocoppino
Hat das nicht auch Snowden aufgedeckt dass Apple im Auftrag der NSA Kontakte löscht??
sharif
Bei Cloud Diensten und Cloud Sync gibt es nun einmal immer wieder Probleme, weshalb man auch tunlichst mindestens ein Backup haben sollte.

Nur der Unterschied ist, wenn ich iCloud auf dem iPhone einrichte, dann kann ich genau sagen, das und das soll in die Cloud und das und das nicht. Google macht es aber einfach ohne mich vorher zu informieren. Ich glaube nicht, das viele Android User wissen, das automatisch ihre Kontakte und was weiß ich noch in die Google Cloud gehen.
nane
sharif
Beruhigend ist doch, dass es offensichtlich bei sämtlichen Geheimdiensten dieser Welt "Backups" der Daten gibt

Eigentlich fehlt nur eine App, die diese Daten bei Bedarf und jeweils nach dem letztem "Backupstand" von den Geheimdiensten wieder zurück aufs heimische Smartphone kopiert. Dann wäre es eine Win-Win Situation für alle

kmb
Das mit dem Smartphonesprengen ist aber sehr unschön. Es wirkt irgendwie grob und un-elegant
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,6%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste10,7%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,3%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,1%
  • Auf anderem Wege10,3%
717 Stimmen21.07.14 - 29.07.14
6318