Helligkeitseinstellung spinnt beim 4S

Hi alle, manchmal ärgert es mich schon sehr: da stell ich bei meinem 4S (10.8.3) die Helligkeit ein und dann dreht das Ding die Helligkeit ganz runter - und zwar ganz egal, ob der Schalter Auto an ist oder nicht. Das ist manchmal sehr penetrant, aber nicht immer reproduzierbar. Als wüßte das 4S nicht, was es will. Das nervt mich schon seeeeehr. Hat jemand das auch und gibt es eine Idee, wie man das beheben kann? Danke Euch.
„Ich habs ausprobiert. Genial!“

Kommentare

rene204
was hat das 4S mit 10.8.3 zu tun..?
Meinst Du 6.1.3 ?
Ansonsten, Wiederherstellen, ggf. ohne Einspielung eines Backups, falls nicht hilft..
Umtauschen bzw. reparieren lassen. (Tauschpauschale).

Habe auch ein 4S, dieses Problem bisher nicht gehabt.. Klopf,klopf,klopf....
rene204 ... aaaaaah, ja richtig. Sorry. Klar!!!
„Ich habs ausprobiert. Genial!“
Habe das Problem auch so 2 mal im Monat beim 4S. Ist mir aber nicht Wert, dafür alles zurückzusetzen und neu aufzuspielen.

MacMichael
MacMichael genau das ist nämlich auch meine Befürchtung. Also bin ich schonmal nicht allein mit dem Problem. Bei mir ist allerdings öfter.
„Ich habs ausprobiert. Genial!“
In Google mal suchen nach:
'iphone helligkeitssensor kalibrieren'
Habe das nach einer dieser Anleitungen mit dem iPhone 5 gemacht und hat prima funktioniert!
Müsste auch beim 4S gehen mit iOS 6.x
Scheint beim iOS 6 durchaus ein gängiger Fehler zu sein - haben wir bei 2x4, 1x4s, 1x5 auch sporadisch.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden31,4%
  • Bin zufrieden32,1%
  • Eher zufrieden12,7%
  • Bin gespaltener Meinung11,3%
  • Eher unzufrieden5,0%
  • Unzufrieden3,5%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,9%
794 Stimmen11.12.14 - 19.12.14
9707