Fahrtenbuch gesucht

gimo
kann mir jemand eine App empfehlen, die ohne Zicken einfach nur Fahrten mit Kilometern, Uhrzeit und Datum speichert. ...mehr als zwei Klicks für eine Dienstfahrt betrachte ich hierbei als Zicken. Anfang Ende feddisch. Der Export ist mir nicht wichtig.
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“

Kommentare

wird schwierig mit zwei Klicks - das Finanzamt will einen Grund der Fahrt sehen, den Namen des Fahrers, Zielort im Zweifel mit Straße und Hausnummer etc. Alles andere wird vom FA nicht anerkannt, auch wenn es weniger Arbeit machen würde.
gimo
ich jedenfalls brauche diese Daten nicht. Ich brauche nur Datum, Uhrzeit und Kilometer ...und das so automatisch wie möglich. Am besten wäre natürlich, wenn Siri sich da mal nützlich machen könnte
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
marco m.
intex
wird schwierig mit zwei Klicks - das Finanzamt will einen Grund der Fahrt sehen, den Namen des Fahrers, Zielort im Zweifel mit Straße und Hausnummer etc. Alles andere wird vom FA nicht anerkannt, auch wenn es weniger Arbeit machen würde.
Datum, Grund der Fahrt, Kilometerstand und Unterschrift. Damit ist das Finanzamt zufrieden.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“
Dirk B.
marco m.
intex
wird schwierig mit zwei Klicks - das Finanzamt will einen Grund der Fahrt sehen, den Namen des Fahrers, Zielort im Zweifel mit Straße und Hausnummer etc. Alles andere wird vom FA nicht anerkannt, auch wenn es weniger Arbeit machen würde.
Datum, Grund der Fahrt, Kilometerstand und Unterschrift. Damit ist das Finanzamt zufrieden.

... kommt leider auf das Finanzamt an. Einige akzeptieren das so, andere wollen wenigstens den Ort, andere die komplette Adresse.
„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. Dieter Nuhr“
marco m.
Kommt darauf an, was du machst. Glaube nicht, dass z.B. Kurierfahrer jede Adresse eintragen müssen. Dann würdest du jeden Tag ein Neues brauchen.
„Chevy Chase: "Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die."“
für Kurierfahrer gibt es natürlich Ausnahmen

in einer Stadt wie Berlin kann es etwa bei der Heerstraße schon einige Kilometer Unterschied machen, ob man bei Hausnummer 1 oder 700 war - da wird das Finanzamt im Zweifel es ganz genau wissen wollen.

Viele machen es sich sehr einfach und landen im Falle einer Prüfung auf der Nase. Insofern würde ich - wenn man sich schon die Arbeit macht, um die 1% Regel zu umgehen - lieber "richtig" Fahrtenbuch führen als nur so halb, was dann im Ende nichts wert ist.
gimo
ich brauche kein Fahrtenbuch fürs Finanzamt.
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Hast du dir das WISO Fahrtenbuch schon angesehen?

Vergiss es es sind mehr als zwei Klicks wenn ich mich recht erinnere sind es deutlich über 2 ich meine 3-4
Dirk B.
Schau dir mal das hier an:

Ich nutze es seit zwei Jahren und das, was du willst, müsste damit klappen. Starten - Fahrt anlegen - losfahren

Am Ende der Fahrt diese beenden, durch das GPS-Tracking muss ich hier nur wenig korrigieren, mal ein oder zwei Kilometer, mal gar nichts.
„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. Dieter Nuhr“
gimo
mit dem Wisobuch komm ich garnicht klar bisher. Ist aber auch ein gutes Beispiel für ein Problem: Buchen die Fahrtenbücher ala wiso nicht die tatsächliche Fahrt mit? ...ich meine mit Umwegen und z.B. Verfahren?

Konnte das bisher nicht prüfen, weil es mir mit dieser wiso.app nicht gelingt den Zielort zu buchen. Wenn es dann doch mal gelingt werden gar keine Kilometer angezeigt. Wiso ist bisher ein Totalausfall.
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
gimo
Dirk B.
Starten - Fahrt anlegen - losfahren

Am Ende der Fahrt diese beenden, durch das GPS-Tracking muss ich hier nur wenig korrigieren, mal ein oder zwei Kilometer, mal gar nichts.

...Start und Ziel findet die App per GPS ohne Problem? Umwege und Verfahren werden erkannt?
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Schens
marco m.
Kommt darauf an, was du machst. Glaube nicht, dass z.B. Kurierfahrer jede Adresse eintragen müssen. Dann würdest du jeden Tag ein Neues brauchen.

Glaube ich schon. Mein Lieferfahrer muss jede Einzelfahrt mit Kundenadresse und interner Vorgangsnummer aufführen. Ca. 30 Lieferungen pro Tag.
Dirk B.
gimo
Dirk B.
Starten - Fahrt anlegen - losfahren

Am Ende der Fahrt diese beenden, durch das GPS-Tracking muss ich hier nur wenig korrigieren, mal ein oder zwei Kilometer, mal gar nichts.

...Start und Ziel findet die App per GPS ohne Problem? Umwege und Verfahren werden erkannt?

Ja, Start und Ziel werden problemlos erkannt, es gibt einen schnelleren und einen genaueren Modus, das Streckentracking funktioniert mit erkannten Umwegen. Oder willst du diese anschließend rausrechnen lassen? Das funktioniert nicht. Es zeichnet genau die gefahrene Strecke auf.
„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. Dieter Nuhr“
gimo
Dirk B.
....Es zeichnet genau die gefahrene Strecke auf.

das hört sich gut an *danke
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
gimo
ich kann mich nicht daran gewöhnen, das man apps nicht testen kann ...das gehört sich einfach nicht!
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Schens
5 Euro Gimo! 5 Euro.

Willst Du auch Kinofilme testen? Die kosten das dreifache!
Hey Gimo,

ein paar Klicks muss man wohl bei jeder App machen. Aber versuch‘s doch mal mit der mad Fahrtenbuch App, die nutze ich seit ein paar Wochen und bin bisher rundum zufrieden. Die ist kostenlos und ganz einfach zu bedienen. Auf der App nur Start und Stop drücken, den KM-Stand aktualisieren und die vom GPS vorgeschlagenen Ortungen übernehmen – fertig! Datum und Uhrzeit aktualisieren sich ganz automatisch, und zusätzlich kannst Du auch zwischen Dienst- und Privatfahrten unterscheiden. Später kannst du dann auch jede Fahrt auf der Website bearbeiten und ein PDF ziehen. Fürs Finanzamt du sogar alle Änderungsdaten im PDF speichern.

Hier ist der Link:
gimo
ich bin beim Fahrtenbuch von Stefan Meyer gelandet. Wenn o2 allerdings im Edge regelmässig keine Verbindung liefert, hat auch die ansonsten gute App keine Chance.

o2 can´t do
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Puh Stephie 2013. Ich glaube, Du arbeitest bei mad...
gimo
ken-o-bi
Puh Stephie 2013. Ich glaube, Du arbeitest bei mad...

da spricht allerdings nichts dagegen o.0

Profil von Stephie*82
Benutzername: Stephie*82
Beiträge: 2
...
Geschäftsführer:
Alexander Marten, Esq.
Stephan Kaufmann
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Schens
5 Euro Gimo! 5 Euro.

Willst Du auch Kinofilme testen? Die kosten das dreifache!

Ne, aber von nem Kinofilm gibts meistens 2-3 Trailer ...

Gute Entwickler machen auch Videos ihrer Apps, das wäre sau gut!
gimo
ich hätte mir jedenfalls mal besser den Trailer von o2 an meinem Wohnort angesehen ;/ ...und das kostet jetzt mehr als einen 5er
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Hey ken-o-bi & Gimo,

gut recherchiert
Ich bin zurzeit Praktikantin bei diesem jungen Startup Unternehmen.
Das ändert aber nichts daran, dass ich persönlich ein Fan von der App bin und nach einer Fahrtenbuch App gefragt wurde:-)

Den Einwand, dass man kostenpflichtige Apps vorher testen können sollte, finde ich gut, denn nur durch Screenshots in iTunes bin ich oft auch nicht wirklich überzeugt von einer App! Den Vorschlag über eine Testversion werde ich gerne weitergeben.
Da das "mad Fahrtenbuch" aber kostenlos ist, kann man es sich ja einfach mal runterladen und ausprobieren.

Falls Ihr Lust habt, die App mal ausprobieren würde ich mich über eine Rückmeldung freuen, denn Ihr scheint ja recht kritische User zu sein!

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit iOS 8?

  • Alles läuft bestens, ich bemerke deutliche Verbesserungen14,5%
  • Alles läuft bestens, ich bemerke geringfügige Verbesserungen30,9%
  • Keine Probleme, aber auch keine spürbaren Verbesserungen26,5%
  • Bin eher nicht so überzeugt9,8%
  • Bin unzufrieden mit iOS 84,5%
  • Ich kann/will nicht auf iOS 8 umsteigen13,8%
880 Stimmen18.09.14 - 01.10.14
8231