Excel: Speichern nicht mehr möglich

stöfu
Hallo Forum

Ich arbeite gerade an einem Excel-Sheet mir mehreren Mappen. Will ich das ganze File speichern, egal ob per Disketten-Symbol oder über die Ablage, erscheint mir die Mitteilung, die ihr auf dem Bild sehen könnt. Das File liegt nicht auf einem Server oder so, sondern lokal auf meinem MBP. Das ganze nervt gewaltig, da ich als Workaround jedes Mal, wenn das wieder passiert, die ganzen Mappen in ein neues, leeres File kopieren muss und dann wieder abspeichern kann.

Kennt ihr das Problem? Woran kann das liegen? Und vor allem: Wie kann ich es lösen?

Merci schon mal und Gruss,

S.

Excel 2011, Version 14.0.0

Kommentare

Hi!

Die aktuelle Excel-Version für den Macintosh ist 14.3.2.

Bitte führe zunächst ein Update auf dieser Version durch und versuche es dann erneut.
„Mac OS X 10.6 forever! Nutze aber auch 10.8“
Geht nur Sichern nicht oder mag auch "Speichern unter" nicht. Hmm, oder kommt da die "Veränderungssperre von 10.7/8 zum tragen. Gibt es bei dir überhaupt "Speichern unter" noch? Alternativ mal mit Exportieren oder so testen.
MikeMuc
Gibt es bei dir überhaupt "Speichern unter" noch?

Bei mir? Definitives Ja.

Aber wie ich es oben bereits schrieb, der Threadersteller verwendet die Ur-Version von Office 2011. Er sollte die ganzen Service Packs 1 - 3 einspielen. Womöglich ist das ein Bug, der in der Ur-Fassung mit drin war und nun gefixt wurde.
„Mac OS X 10.6 forever! Nutze aber auch 10.8“
torfdin
die aktuelle Version kenne ich nicht. Das Problem kommt mir von älteren Versionen bekannt vor.
Möglicherweise hilft es die Zwischenablage zu leeren, bevor Du sicherst.
Viele Inhalte in der Zwischenablage hatten bei älteren Versionen das Sichern verhindert.
Vielleicht hilft's
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
hä?

Der Threadersteller verwendet Excel 14.0.0 (ohne Service Pack). Aktuell ist 14.3.2 (Excel:mac 2011 Service Pack 3)
„Mac OS X 10.6 forever! Nutze aber auch 10.8“
Ja, welche Excelversion er verwendet hat er ja geschrieben, das es da reichlich Updates für gibt ist jetzt auch bekannt. Welches System er verwendet weis leider noch niemand aber auch das sollte auf dem aktuellen Stand sein bevor wir hier weiter raten
entweder 10.7.x oder 10.8.x

Wäre es 10.6.x oder 10.5.x wäre der OK Button runder.
„Mac OS X 10.6 forever! Nutze aber auch 10.8“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,9%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden42,7%
  • Tendenziell zufrieden12,8%
  • Bin mir noch unschlüssig7,4%
  • Tendenziell unzufrieden3,9%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,5%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks2,7%
585 Stimmen20.10.14 - 21.10.14
8596