Das wäre toll als "iDevice"-Beschichtung!

Eventus
„Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist.“

Kommentare

Eventus
Ab 1:58 wirds ganz faszinierend!
„Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist.“
ts-e
Sehr gut auch zum Imprägnieren.
Wäre nur die Frage, wie lange hält die Beschichtung?

Allerdings hätte ich mir gewünscht, das Du noch einige Wörter dazu geschrieben hättest, was man im Video zu sehen bekommt!
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
Das wäre Toll: http://www.liquipel.com/


Apple soll diese Firma aufkaufen und das Standardmässig machen.
Eventus
ts-e: Sorry. Dachte, kurz reinschauen sagt schon mehr als Worte.

jensche: Ja, absolut!
„Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist.“
iGod
Für mein Auto wäre mir das deutlich lieber, mein iPhone oder iPad lasse ich für gewöhnlich nicht dreckig werden.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
ts-e
Eventus
ts-e: Sorry. Dachte, kurz reinschauen sagt schon mehr als Worte.


Das ist leider das Problem hier, das viele meinen einfach nur mal eine Überschrift (aussagekräftig oder nicht) und nur einen Link posten und sonst nix.
Soll doch jeder drauf klicken, sei es Website oder Video.

Ich finde, das wenn man schon etwas mittels Video oder so den anderen Usern mitteilen möchte, dann gehöre es auch dazu, das man einen kleinen Text von dem dazu schreibt, was im Video zusehen ist oder hinter dem Link steckt. Wie bei einer Zeitung, da kommt die Überschrift und drunter gleich, um was es im wesentlichen geht. Das gebührt einfach der Anstand, das ist meine Meinung.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
khani
heisst das, wenn man beim iPhone alle innereien (Logicboard etc) impraegnieren wuerde, dann wuerde Wasser dem iPhone nichts mehr ausmachen?
Dann waere es fuer Innen eher interessant als fuer Aussen.

Es gibt ja Handys, die Beschichtet sind und dadurch "Wasserdicht" sind.
Wobei die Nano Partikel Technologie inzwischen umstritten wird. Niemand weis bis jetzt was über die Verträglichkeit in Organismen (menschlichen) und deren Langzeitwirkung. Nanopartikel durchdringen fast alles und können nicht abgebaut werden.
chill
khani, es gibt ein video in welchem ein iphone beschichtet wurde. das wurde unter anderem in wasser geworfen, danach klappte alles wieder.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
o.wunder
Worum geht's in dem Film?
Nanobeschichtung?
Alter Hut, kann jeder für ca 50-80€ machen lassen, allerdings sehr umstritten weil Nanopartikel direkt Zell gängig sind, also über die Haut dann überall im Körper hingelangen.
chill
liquipel



hinschicken, wiederbekommen, beschichtet
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
o.wunder
Motorola beschichtet das Razr Droid mit Nanopartikeln. Würde gerne die Max Variante kaufen wg dem großen Akku, aber die Nanobeschichtung hält mich ab.
chill
die frage ist: paar mal mit den fingern dran fummeln, und schon sind die nanos weg. kann mir keiner erklären das solche nanoteile lange haftten bleiben. also: mumpitz
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
Eventus
iGod
Für mein Auto wäre mir das deutlich lieber, mein iPhone oder iPad lasse ich für gewöhnlich nicht dreckig werden.
Es ginge eher darum, Fingerabdrücke (noch besser) zu vermeiden.
„Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist.“
iGod
Eventus
iGod
Für mein Auto wäre mir das deutlich lieber, mein iPhone oder iPad lasse ich für gewöhnlich nicht dreckig werden.
Es ginge eher darum, Fingerabdrücke (noch besser) zu vermeiden.

Sehe ich die wenn der Bildschirm an ist? Nein.
Apple kann das gerne auf iPhones und Co. schmieren, aber ich würde damit eher (m)ein Auto beschichten als ein iPhone.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
Eventus
iGod
Sehe ich die wenn der Bildschirm an ist? Nein.
Also auf dem iPad merke ich Fingerabdrücke schon manchmal… Vielleicht bin ich zu fett(ig).
„Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist.“
Schön, haben sie also eine Möglichkeit gefunden, die Oberflächenspannung zu erhöhen. Das kann nicht gut sein für einen Lebenden Organismus, der zu 78 % aus Wasser besteht ! Mal zwischendurch ja, aber mein iPhone habe ich dafür täglich zu oft auf der Haut. Sprich interessant für deren Ideen (Schuhe, Baumaterial), aber lasst die Finger von weg

Eventus : "ceterum censeo androidem esse delendum" - Wohl im Größenwahn oder was ?
Eventus
Zen 2.1
Eventus : "ceterum censeo androidem esse delendum" - Wohl im Größenwahn oder was ?
Ich sage ja nicht, dass es realistisch ist. Nur ein persönlicher Wunsch. (Den ich hier nicht begründe, weils hier schon mehr als genug Pro-/Kontra-Android Diskussionen gab.)
„Nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist.“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Zwei Monate Yosemite - Ihr Urteil?

  • Bin sehr zufrieden30,7%
  • Bin zufrieden32,4%
  • Eher zufrieden12,6%
  • Bin gespaltener Meinung11,3%
  • Eher unzufrieden5,2%
  • Unzufrieden3,9%
  • Bin entsetzt von Yosemite3,9%
824 Stimmen11.12.14 - 21.12.14
9745