Bootcamp - Win7 auf SSD - Benutzter HDD Speicher wird zuviel angezeigt | Boot Camp & Windows auf Mac | Forum | MacTechNews.de
Apple-Event "Wish we could say more"

Bootcamp - Win7 auf SSD - Benutzter HDD Speicher wird zuviel angezeigt

BenSelder
Hi zusammen,

ich wollte mal nachfragen ob jemand das Problem kennt und eine Lösung hat.

Ich verwende auf meinen iMac 2011 die SSD Festplatte, partitioniere mittels Bootcamp 50GB für Windows. Installiere Win7 und alle Treiber. Eigentlich alles perfekt.

Als ich heute zufällig die Festplattenspeicherübersicht ansehe stelle ich fest, das die Win7 Partition mit 40GB voll ist und nur noch 10GB frei. Installiert habe ich nur Windows und Kaspersky Anti Virus - sonst nix.

Ich starte also Windows und sehe da, die Festplatte wird mir mit 40GB voll angezeigt. Wenn ich aber alle Dateien auf der HD markiere und mir anzeigen lasse, zeigt Win7 nur knapp 11 GB, sollten also mindestens 39GB frei sein.

Hat jemand ne Ahnung? Ich nehme mal an, das Win7 mit SSD Festplatten umgehen kann. Irgendwo hab ich gelesen, das die Verwaltung (Speichern und Lesen von Daten) etwas anders funktioniert als mit normalen HDD.

Na auf jeden Fall kann ich das so nicht verwenden - gibt's da etwas, was ich übersehen habe?

Danke für eure Unterstützung.

Grüße Ben

Kommentare

Metti
Ich kann Dir leider auch nicht helfen, hatte aber dasselbe Problem unter VM-Ware Fusion. Würde mich ebenfalls interessieren, woher das kommt.

MfG, Metti.
Clashwerk
Wieviel RAM habt ihr denn? Win7 legt Auslagerungsdateien an, für den Hibernate und Virtuellen RAM. Diese Dateien sind Systemdateien und daher unsichtbar. Das ganze kannst du auch deaktivieren.
Metti
Für Windows in VM-Ware habe ich 1,5GB vorgegeben. Insgesamt habe ich 8GB.

MfG, Metti.
BenSelder
Also ich hab 16GB, aber unter Win7 hab ich nichts eingestellt bzw. verstellt.

Grüße Ben
Clashwerk
Wenn du "Versteckte Systemdateien einblenden" aktivierst, wirst du zwei riesengroße Dateien entdecken, die sollten hibernate.sys und pagefile.sys heißen oder so. Die eine wird in etwas so groß wie dein RAM sein, weil sie für den Ruhezustand zuständig ist und den gesamten Inhalt des Arbeitsspeichers auf deine Platte kopiert. Die andere ist eine Erweiterung des RAM auf deiner Festplatte, falls dein Rechner mal mehr Arbeitsspeicher benötigt, als du gerade hast. Du solltest jetzt nicht die Dateien löschen, sondern in den Systemeinstellungen die Einstellungen an deine Bedürfnisse anpassen, z.B. den Ruhezustand deaktivieren und den Virtuellen Speicher auf 0 setzen.

Ich habe gerade kein Windows 7 in Betrieb, aber du kannst ja anhand der Begriffe alles ergooglen, falls du wo nicht weiter kommst.
Metti
Ich habe mal beides abgestellt.
Mehr Platz habe ich dadurch jedoch nicht erhalten.
...
Vieleicht erst nach einem Neustart. Kann ich ja demnächst mal testen.

MfG, Metti.
atomboy
Der Ruhezustand kostet richtig viel Plattenplatz. Bei 8GB RAM wird auch eine hiberfil.sys in der Größe angelegt. Das sieht man, wenn man in einer DOS-BOX mal auf C:\ einen DIR /AH eingibt.
Abschalten kann man den Ruhemodus unter Windows 7 mit powercfg -H off. (Unter Vista gabs noch nen Schalter in der Oberfläche.)

Aber Achtung, wenn man VMWare Fusion nutzt und die Bootcamp-Partition als VM anbindet. Die VMWare-Tools haben einen Bug und sorgen dafür, dass nach jedem Boot, die hiberfil.sys wieder angelegt wird. Ob das mit VMWare 4 auch noch so ist, kann ich noch nicht sagen, mein Call bei der 3er wurde aber als Bug bestätigt und mir ein Workaround genannt.
Peacekeeper2000
Ich vermute du hast nicht alle Dateien markiert für die Anzeige. Neben den schon genannten Dateien gibte es sicherlich noch etliche andere hidden system dateien. Desweiteren könnte es sein, dass du bei der markierung nicht die Berechtigung für alle Pfade hattest und deshalb der Pfad nicht mitgezählt wurde.

Kennst Du Disk Inventory X ? Ganz unten gibt es auch einen LInk auf WinDirStat - das ist die Windows Variante. Damit kannst Du alle Dateien gut herausfinden. (e.g manchmal ist es einfach ein Verzeichnis mit Log-files das die Platte zumüllt )

Hoffe das hilft für die weitere Investigation.
BenSelder
Hey,

Danke für Eure Infos, werde mir das ganze heute nach der Arbeit ansehen.

Gebe Euch dann Feedback.

Danke nochmals und Grüße

Ben

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS11,7%
  • iMessage/Nachrichten42,5%
  • WhatsApp22,4%
  • Threema9,7%
  • Facebook Messenger0,8%
  • Anderer Messenger1,7%
  • Gar nicht5,0%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz6,2%
875 Stimmen26.08.14 - 01.09.14
7196