Adobe CS Clustering | Software | Forum | MacTechNews.de
Apple-Event "Wish we could say more"

Adobe CS Clustering

jensche
hallo

Wir haben ein enormes Projekt welches grosse Rechenpower nutzt. Vorallem in Indesign, Photoshop und Illustrator.

Für dieses Projekt wollten wir den iMac in der höchsten Ausführung bestellen. Leider geht das zu lange bis dieser bei uns ist.

Wir haben aber mehrere ältere i7 iMacs. Ist es möglich die Rechner für die CS6 Operationen zu clustern? damit die Berechnungen schneller gehen?

Kommentare

hausfreund
Vielleicht hilft das weiter:
oder das hier:
jensche
Danke. muss das mal probieren.
trashcantrasher
ich hab keine Ahnung was in Indesign beschleunigt werden kann durch ein Cluster? Das rendern eines PDF evtl.?
Spar dir lieber die Zeit und arbeite an dem Projekt, bringt bestimmt mehr als ein evtl. Geschwindigkeitszuwachs...
jensche
wir haben viele automatisierte vorgänge, mit riesigen Vektordaten usw. Alles wird per Script optimiert und gerechnet. wir werden den schnellsten iMac bestellen.
Gerhard Uhlhorn
InDesign, Photoshop und Illustrator sind leider nicht in der Lage verteiltes Rechnen zu nutzen.

Man könnte sich aber eventuell einen iMac oder Mac Pro für die großen Aktionen mieten.

Oder, wenn es machbar ist, sammelt man die Jobs mit den großen Rechenaktionen und lässt sie automatisiert über Nacht laufen. Beispiel: Tagsüber bearbeitet man Bilder, nachts lässt man sie alle in HighRes rendern (z.B. 3D-Effekte in Photoshop).

Ich biete Dir aber folgendes an:
Wenn Du ein CS6-Droplet machst, und einen gemeinsamen Arbeitsordner (Dropbox), ich also nichts weiter zu tun habe als gelegentlich etwas auf ein Droplet zu ziehen, dann biete ich Dir das kostenlos an. Ich habe hier 3 leistungsfähige Macs, zwei davon neuester Generation.
Ich bin zurzeit mit anderen Projekten beschäftigt, so dass die Rechenleistung im Moment zur Verfügung stünde. Ist das ein Angebot?

Nachtrag: ich könnte auch Ordneraktionen einrichten, dann liefe es vollautomatisch 24/365.
jensche
Hallo Gerhard

Danke sehr für deine Hilfe. Das ist sehr nett.

Es geht vorallem darum um Bildschirmdarstellung und PDF schreiben. Da die Datenmengen so enorm gross sind, lohnt sich das fast nicht via FTP oder Dropbox zu machen.


Apple soll endlich mal neue Mac Pros bringen.
trashcantrasher
Apple soll endlich mal neue Mac Pros bringen.

da stimme ich dir zu Viel Erfolg bei deim Projekt!
Gerhard Uhlhorn
jensche: Okay, auch gut. Ich übertrage per Dropbox zwischen meiner Agentur und mir gigabyteweise Daten hin und her. Das ist heute alles kein Problem mehr.

Du kannst auch Viel Zeit rausholen, indem Du stark automatisierst.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS12,0%
  • iMessage/Nachrichten42,0%
  • WhatsApp22,4%
  • Threema10,1%
  • Facebook Messenger0,8%
  • Anderer Messenger1,8%
  • Gar nicht5,0%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz5,8%
840 Stimmen26.08.14 - 31.08.14
7175