Ab Donnerstag verzichtet die Telekom auf SIM-Lock beim iPhone 5...

Fox 69
Für die User, die drauf angewiesen sind:

Kommentare

schwede
Da wird man als Bestandskunde mit Simlock Gerät mal wieder vor dem Kopf geschlagen. Na ja....
ads
Sack Reis umkippt!
Und ich dachte, dass die schon seit längerer Zeit nur noch Netlock haben.
JanoschR
Also gibt es noch einen Netlock?

Wenn nicht, wäre das ein guter Grund, das nächste iPhone wieder bei T-Mobile zu kaufen.
Na sowas. Gehen die Verkäufe zurück? Ein Gerät, welches man über den 24monatigen Vertrag subventioniert zu sperren ist ja auch echt ne Frechheit.
iMango
Mein iPhone 4 habe ich nach 2 Jahren auf der Webseite der Telekom ge-un-SIM-locked (wenn man das so sagen kann). Danach musste man es nur noch Wiederherstellen.

Vielleicht ist das ja ab Donnerstag auch bei den schon in den Umlauf gebrachten iPhone 5 möglich?
„mau5dead like deadmau5“
Spatenheimer2
Sehr gut.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
Fox 69
iMango
Mein iPhone 4 habe ich nach 2 Jahren auf der Webseite der Telekom ge-un-SIM-locked (wenn man das so sagen kann). Danach musste man es nur noch Wiederherstellen.

Vielleicht ist das ja ab Donnerstag auch bei den schon in den Umlauf gebrachten iPhone 5 möglich?



Auszug :

"Bei Geräten, die vor dem 21. Februar

2013 gekauft und "auch vor diesem"

Zeitpunkt über "iTunes aktiviert"

wurden,

hat die SIMLock-Sperre Bestand." 😈
Fox 69
zwobot
Na sowas. Gehen die Verkäufe zurück? Ein Gerät, welches man über den 24monatigen Vertrag subventioniert zu sperren ist ja auch echt ne Frechheit.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Zauberlehrling
Beim 4S war das doch auch so. Da wurden die auch ohne netlock verkauft.
Kurz darauf kam dann das iPhone 5.

Könnte also auch Abverkauf sein.


iMango

Netlock entfernen geht auch ohne Wiederherstellen.
„Bitte keine PN. Ließt hier eh keiner. “
Netlock ja,nein,ja,nein: langsam wirds albern bei der telekom.
Bestandskunden sind mal wieder die Angeschmierten.
Tommy1980
Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist. Ich hab mein iPhone 4S so gekauft und bin damit seit längerem bei Congstar mit Surfflat500. Hab Rechnungen zwischen 10-15 Euro im Monat, kein Sim-Lock und ggü. Telekom auf 2 Jahre gesehen richtig Geld gespart.
„PRIVACY IS IMPOSSIBLE WITHOUT FREE SOFTWARE“
Fox 69
[quote=Tommy1980]Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist.

Ja nee, is klar. Und Du bist nicht bei der Telekom, sondern bei Vodafone...
Fox 69
Stefan-s
Netlock ja,nein,ja,nein: langsam wirds albern bei der telekom.
Bestandskunden sind mal wieder die Angeschmierten.

Bei Vodafone auch so, ist halt "Abverkaufzeit" ! Letztes Jahr sind sogar die Einmalzahlungen um knapp 50% gesenkt worden...
Tommy1980
Fox 69
Tommy1980
Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist.

Ja nee, is klar. Und Du bist nicht bei der Telekom, sondern bei Vodafone...

Was? Wie? Was versuchst du und mitzuteilen? Bei Vodafone war ich mal, das aber schon über 4 Jahre her. Wie bereits gesagt, bin ich Congstarkunde.
„PRIVACY IS IMPOSSIBLE WITHOUT FREE SOFTWARE“
ich glaube die müssen das iPhone öffnen und dort die Netlockschraube rausnehmen. Das ist die neben der Simlockschraube.
... zeigt ganz deutlich, dass die Lager übervoll sind. Ich sehe momentan überall "tolle iP5 Angebote".
Fox 69
Tommy1980
Fox 69
Tommy1980
Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist.

Ja nee, is klar. Und Du bist nicht bei der Telekom, sondern bei Vodafone...

Was? Wie? Was versuchst du und mitzuteilen? Bei Vodafone war ich mal, das aber schon über 4 Jahre her. Wie bereits gesagt, bin ich Congstarkunde.

Ganz einfach, Tommy1980, Du schreibst :

"Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist."

Du bist bei der Telekom , denn Congstar ist eine 100% tige Tochter der T e l e k o m !!! Quasi der Telekom Discounter. Dies mal nur so am Rande.
Trotzki
... zeigt ganz deutlich, dass die Lager übervoll sind. Ich sehe momentan überall "tolle iP5 Angebote".

Gott sei Dank, wird ja auch mal Zeit, dass Apple der Nachfrage gerecht wird.
Tommy1980
Fox 69
Tommy1980
Fox 69
Tommy1980
Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist.

Ja nee, is klar. Und Du bist nicht bei der Telekom, sondern bei Vodafone...

Was? Wie? Was versuchst du und mitzuteilen? Bei Vodafone war ich mal, das aber schon über 4 Jahre her. Wie bereits gesagt, bin ich Congstarkunde.

Ganz einfach, Tommy1980, Du schreibst :

"Selbst Schuld, wer bei der Telekom ist."

Du bist bei der Telekom , denn Congstar ist eine 100% tige Tochter der T e l e k o m !!! Quasi der Telekom Discounter. Dies mal nur so am Rande.

Das weiß ich, trotzdem spare ich ja eine Menge Geld im Vergleich zu den Tarifen der Telekom. Deren Pakete sind einfach nichts für mich, da ich das Phone zu 95% nur zum Surfen brauche und Freiminuten\SMS nicht benötige. Da haben die nunmal nichs.
„PRIVACY IS IMPOSSIBLE WITHOUT FREE SOFTWARE“
Mr BeOS
Es ist doch eigentlich ganz einfach:

Als das iPhone 5 rauskam, war es der "Haben-Wollen-Effekt" den hat man bei der Telekom bei Eingang eines Vertrages mit selbiger durch vergünstigte Telefonpreise und das vertragliche Eingehen eines Netlocks finanziert.
Das ganze war man bereit vertraglich für 24 Monate festschreiben zu lassen.

Nun ist ein wenig Zeit ins Land gegangen, irgendwann wird es wohl mal ein leichtes Upgrade auf das iPhone 5s oder so geben.
Der "Haben-Wollen-Effekt" geht also zurück.
Nun paßt die Telekom das vertragliche Angebot für Neukunden, auf die das Unternehmen aus natürlichem Interesse hofft an, indem es ab einem gewissen Zeitpunkt das weiterhin subventionierte Gerät netlockfrei anbietet.
So hofft man also unschlüssige potentielle Kunden, welche sonst bis zum Erscheinen des iPhone 5s warten würden, zu gewinnen.

Wenn ich im Jahr 2013 das Auto X der Marke Y kaufe, welches zu dem Zeitpunkt frisch veröffentlicht wurde und bereit bin dafür 30.000€ zu zahlen, dann kann ich nicht im Jahr 2014, wenn das Auto X der Marke Y in frischem Gewand zu erwarten ist (nenne ich mal Xs) und ebenfalls für den Preis von 30.000€ angeboten werden wird, was dazu führt das das alte Model X im Abverkauf für 28000€ verkauft wird, 2000€ Differenz zu dem Preis den ich zahlen mußte, zurückverlangen.

Will sagen 24 Monate netlock bei Vertragsschluss akzeptiert also keinen Grund zu meckern.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY Keine Mark für Scharli, denn Scharli der ist...“
Fox 69
"Das weiß ich, trotzdem spare ich ja eine Menge Geld im Vergleich zu den Tarifen der Telekom. Deren Pakete sind nichts für mich, da ich das Phone zu 95% nur zum Surfen brauche und Freiminuten\SMS nicht benötige. Da haben die nunmal nichs."

Das ist ja völlig in Ordnung. Deswegen gibts ja Congstar, um das abzudecken was der Hauptverein nicht bietet. Ich fand das nur etwas lustig, das Du ja quasi bei der Telekom/Congstar bist und diese etwas "verteufelst".
War als kleine Satire gedacht.
Fox 69
Mr BeOS
Es ist doch eigentlich ganz einfach:

Als das iPhone 5 rauskam, war es der "Haben-Wollen-Effekt" den hat man bei der Telekom bei Eingang eines Vertrages mit selbiger durch vergünstigte Telefonpreise und das vertragliche Eingehen eines Netlocks finanziert.
Das ganze war man bereit vertraglich für 24 Monate festschreiben zu lassen.

Nun ist ein wenig Zeit ins Land gegangen, irgendwann wird es wohl mal ein leichtes Upgrade auf das iPhone 5s oder so geben.
Der "Haben-Wollen-Effekt" geht also zurück.
Nun paßt die Telekom das vertragliche Angebot für Neukunden, auf die das Unternehmen aus natürlichem Interesse hofft an, indem es ab einem gewissen Zeitpunkt das weiterhin subventionierte Gerät netlockfrei anbietet.
So hofft man also unschlüssige potentielle Kunden, welche sonst bis zum Erscheinen des iPhone 5s warten würden, zu gewinnen.

Wenn ich im Jahr 2013 das Auto X der Marke Y kaufe, welches zu dem Zeitpunkt frisch veröffentlicht wurde und bereit bin dafür 30.000€ zu zahlen, dann kann ich nicht im Jahr 2014, wenn das Auto X der Marke Y in frischem Gewand zu erwarten ist (nenne ich mal Xs) und ebenfalls für den Preis von 30.000€ angeboten werden wird, was dazu führt das das alte Model X im Abverkauf für 28000€ verkauft wird, 2000€ Differenz zu dem Preis den ich zahlen mußte, zurückverlangen.

Will sagen 24 Monate netlock bei Vertragsschluss akzeptiert also keinen Grund zu meckern.

Jawoll !
JanoschR
Trotzki
... zeigt ganz deutlich, dass die Lager übervoll sind. Ich sehe momentan überall "tolle iP5 Angebote".

Ja ja, Apple is doomed. Diesmal wirklich! Glaubt mir! Bitte, glaubt mir diesmal!
Spatenheimer2
Mr BeOS
Als das iPhone 5 rauskam, war es der "Haben-Wollen-Effekt" den hat man bei der Telekom bei Eingang eines Vertrages mit selbiger durch vergünstigte Telefonpreise und das vertragliche Eingehen eines Netlocks finanziert.
Das ganze war man bereit vertraglich für 24 Monate festschreiben zu lassen.

Und das hat sich jetzt geändert? Haben die Neuverträge jetzt eine kürzere Laufzeit? Oder sind die iPhones mit Vertrag günstiger geworden?
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
Mr BeOS
Spatenheimer2
Einfach mal genau alles durchlesen, nachdenken und selber rausfinden was gemeint ist.
Ist nicht wirklich schwer.

Wie lange gibt es das iPhone 5 jetzt und mit was ist zu rechnen....?

Na?
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY Keine Mark für Scharli, denn Scharli der ist...“
Fox 69
Spatenheimer2
Mr BeOS
Als das iPhone 5 rauskam, war es der "Haben-Wollen-Effekt" den hat man bei der Telekom bei Eingang eines Vertrages mit selbiger durch vergünstigte Telefonpreise und das vertragliche Eingehen eines Netlocks finanziert.
Das ganze war man bereit vertraglich für 24 Monate festschreiben zu lassen.

Und das hat sich jetzt geändert? Haben die Neuverträge jetzt eine kürzere Laufzeit? Oder sind die iPhones mit Vertrag günstiger geworden?

Letztes Jahr, so gut 6 Wochen vorm iP5 Release (also nach dem iP5 Event), wurden die Einmalzahlungen um knapp 50% bei den 4 Complete Mobil Tarifen gesenkt. Ob das dieses Jahr wieder so ist bleibt abzuwarten.
chill
und in den USA:
"Vom 26. Januar an können Verbraucher ihre Mobiltelefone nicht länger ohne Erlaubnis der Telefongesellschaft entsperren, damit sie in einem anderen Netzwerk genutzt werden können", heißt es in der Online-Petition, die seit dem 24. Januar knapp 107.000 Mal unterzeichnet wurde, "selbst wenn der Vertrag ausgelaufen ist."

mal sehen,

Stellungnahme des Weißen Haus notwendig:
"Gemäß einer Selbstverpflichtung wird sich bald wohl auch das Weiße Haus zum Thema Unlock äußern. Erreicht eine den Richtlinien entsprechende Petition innerhalb von 30 Tagen 100.000 Unterschriften, veröffentlicht die Obama-Regierung dazu eine Stellungnahme, in der Regel einige Wochen später, manchmal auch Monate."
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
Fox 69
chill
und in den USA:
"Vom 26. Januar an können Verbraucher ihre Mobiltelefone nicht länger ohne Erlaubnis der Telefongesellschaft entsperren, damit sie in einem anderen Netzwerk genutzt werden können", heißt es in der Online-Petition, die seit dem 24. Januar knapp 107.000 Mal unterzeichnet wurde, "selbst wenn der Vertrag ausgelaufen ist."

mal sehen,

Stellungnahme des Weißen Haus notwendig:
"Gemäß einer Selbstverpflichtung wird sich bald wohl auch das Weiße Haus zum Thema Unlock äußern. Erreicht eine den Richtlinien entsprechende Petition innerhalb von 30 Tagen 100.000 Unterschriften, veröffentlicht die Obama-Regierung dazu eine Stellungnahme, in der Regel einige Wochen später, manchmal auch Monate."


Soweit ich weiß läuft das doch in den USA genauso wie bei Vodafone und Telekom mit der iPhone Plus Vertrag Subvention, ab 199 $ 16GB etc. Oder liege ich da falsch ?!?
Manolis84
Und hier die Reaktion von Vodafone:
Manolis84
Vielleicht zieht die Telekom nach und die Welt ist wieder schön
Fox 69
Manolis84
Und hier die Reaktion von Vodafone:

[img=<img class='TexticonPicture' src='http://data.mactechnews.de/449758.png' />]

Yo, diese Meldungen aus dem Jahre 2012...
Manolis84
Fox 69
Manolis84
Und hier die Reaktion von Vodafone:

Yo, diese Meldungen aus dem Jahre 2012...

Ganz so dumm bin ich nicht!!
Dann check mal das, bevor du rumblöckst: (twitter - HEUTE)
Fox 69
Manolis84
Fox 69
Manolis84
Und hier die Reaktion von Vodafone:

Yo, diese Meldungen aus dem Jahre 2012...

Ganz so dumm bin ich nicht!!
Dann check mal das, bevor du rumblöckst: (twitter - HEUTE)

Sorry, habe nicht Twitter gecheckt, sondern "Offiziell" im Net.

Vor gut zwei Tagen hat Vodafone auf Anfrage von Golem.de und teltarif noch dementiert bzw. verlauten lassen, das Sie auf diesen Zug nicht aufspringen werden.

Und da offiziell im Netz bis dato nichts steht, bin ich davon ausgegangen, das Deine News halt von 2012 sind. Sorry, ich weiß ja nicht das Vodafone erst über Twitter kommuniziert und dann erst ne ""Offizielle Meldung"" rausgibt.
Fox 69
Manolis84

Die "offizielle Meldung" ist jetzt raus :



P.S. : Zukünftig werde ich auch Twitter mit einbeziehen.
Manolis84
Fox
Ich freue mich zur Quellendiversifikation beigetragen zu haben
Spatenheimer2
Fox 69
Soweit ich weiß läuft das doch in den USA genauso wie bei Vodafone und Telekom mit der iPhone Plus Vertrag Subvention, ab 199 $ 16GB etc. Oder liege ich da falsch ?!?

Ja, und jede Simkarte ist auf genau ein Handy gelockt, also falls man ein neues Handy kauft und die alte Sim weiter verwenden will, muss man den Kundendienst anrufen...
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
Fox 69
Manolis84
Fox
Ich freue mich zur Quellendiversifikation beigetragen zu haben

Die Freude ist ganz auf meiner Seite.
Fox 69
Spatenheimer2
Fox 69
Soweit ich weiß läuft das doch in den USA genauso wie bei Vodafone und Telekom mit der iPhone Plus Vertrag Subvention, ab 199 $ 16GB etc. Oder liege ich da falsch ?!?

Ja, und jede Simkarte ist auf genau ein Handy gelockt, also falls man ein neues Handy kauft und die alte Sim weiter verwenden will, muss man den Kundendienst anrufen...

Guck an, das wußte ich nicht. Sind aber harte Gesetze dort...

P.S: Gleich auf Phoenix um 22.30 Uhr Apple Reportage gucken.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,6%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,2%
  • Tendenziell zufrieden13,7%
  • Bin mir noch unschlüssig8,0%
  • Tendenziell unzufrieden4,7%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,3%
873 Stimmen20.10.14 - 25.10.14
0