21:9-Screen am Mac | Hardware | Forum | MacTechNews.de
Apple-Event "Wish we could say more"

21:9-Screen am Mac

Cupertimo
Ich interessiere mich für den U2913WM von Dell. Kann man den problemlos am iMac und MBP verwenden? Wird so ein Sonderformat über die Ausgabe unterstützt?

Kommentare

Michael Fuchs
Cupertimo
Ich interessiere mich für den U2913WM von Dell. Kann man den problemlos am iMac und MBP verwenden? Wird so ein Sonderformat über die Ausgabe unterstützt?



Wenn du kannst, warte: sind noch paar im Anmarsch.. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft
Cupertimo
Jau weiß ich... Steht schon fest wann die kommen?
Ich kriege den Dell für 430 Euro inkl. Versand

PS: Danke für den Link. Scheint also zu funzen, alles klar.
Michael Fuchs
Cupertimo
Jau weiß ich... Steht schon fest wann die kommen?
Ich kriege den Dell für 430 Euro inkl. Versand

PS: Danke für den Link. Scheint also zu funzen, alles klar.
Habe anfänglich den LG Flatron 29EA93-P kaufen wollen, war dann aber ewig lang nicht lieferbar. Jetzt sitze ich die Sache aus

P.S: Wo wolltest du noch mal den Dell kaufen?
Cupertimo
Amazon. Da gab's einen Retour-Posten, und ich hatte noch einen Gutschein, den ich einlösen konnte! Also kostet nicht wirklich 430 Euro, aber ich muss halt jetzt nur diesen Preis zahlen. Das ist natürlich ein Schnäppchen.
Cupertimo
Habe den Dell jetzt bekommen. Funktioniert wunderbar und bin soweit happy!

Aber kann es sein, dass über den iMac über Mini-DVI nur maximal 1920x1080 ausgegeben werden können? iMac ist aus 2009 und hat nur den einen Ausgang
re:com
Cupertimo
Habe den Dell jetzt bekommen. Funktioniert wunderbar und bin soweit happy!
Aber kann es sein, dass über den iMac über Mini-DVI nur maximal 1920x1080 ausgegeben werden können? iMac ist aus 2009 und hat nur den einen Ausgang

Ja. Nur Single-Link DVI und somit maximal 1920x1200.
Mini-DVI kann nicht mehr
Cupertimo
ok danke! schade
dann muss ich wohl doch schauen, wie ich dauerhaft mit dem MBP an dem Monitor arbeite.

Leider sind immer alle Fenstereinstellungen futsch, sobald ich den Mini-Displayport ab- und wieder anklemme. Wenn ich das jedesmal wieder neu anordnen müsste, hätte ich keinen Spaß daran.
re:com
Welche Fenstereinstellungen?
Bei meinem Macbook Pro und 2 verschiedene Displays funktioniert bis auf die Anordnung des Desktops alles problemlos. (einmal Dell 23" MDP-HDMI & HP 24" MDP-DVI)


Ich nehm mal an du verwendest am Macbook Pro einen Mini-DP auf Dual-Link DVI Adapter von Apple ?!
Cupertimo
Nein ich gehe direkt vom Mini-Displayport in den Dell.

Wenn ich auf dem Dell z.B. einen Browser habe und das Kabel trenne, dann wird das Fenster natürlich auf das MBP geschoben. Dort bleibt es aber auch nach dem wiederanschluss des Kabels.
Cupertimo
gerade einen Mac Mini bestellt, damit sollte sich das Problem gelöst haben. Weg mit dem ollen iMac.
Und mit dem Mini kann ich neben dem Dell sogar noch mein altes ACD23" betreiben. ideal.
Michael Fuchs
Cupertimo
gerade einen Mac Mini bestellt, damit sollte sich das Problem gelöst haben. Weg mit dem ollen iMac.
Es muss schön sein, Reich zu sein viel Spaß damit!
Cupertimo
haha..es war schön, ja!

Solltet Ihr trotzdem Tipps haben, was ich beim MBP falsch mache bzgl. Fensterpositionen speichern, bin ich für Hinweise dankbar.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS11,7%
  • iMessage/Nachrichten42,5%
  • WhatsApp22,4%
  • Threema9,7%
  • Facebook Messenger0,8%
  • Anderer Messenger1,7%
  • Gar nicht5,0%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz6,2%
875 Stimmen26.08.14 - 01.09.14
7196