FileMaker Developer Conference 2013 | Events | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

FileMaker Developer Conference 2013

FileMaker öffnet heute die Registrierung für die FileMaker Developer Conference 2013 (DevCon), die größte weltweite Veranstaltung für FileMaker-Datenbankentwickler. Teilnehmer, die ihr Ticket bis zum 18. Juni 2013 buchen, erhalten einen Rabatt von 215 Euro auf den Gesamtpreis und bezahlen nur noch 940 Euro. Der Preis für das Gold-Paket, in dem die Teilnahme an zusätzlichen Veranstaltungen im Vorfeld der eigentlichen Konferenz sowie mehrere FileMaker-Trainingsmodule enthalten sind, sinkt für Frühbucher auf 1.375 Euro. Alle zahlenden Besucher der Konferenz erhalten außerdem eine Vollversion von FileMaker Pro Advanced im Wert von 499 Euro zzgl. MwSt.

Die 18. FileMaker-Entwicklerkonferenz findet vom 12. bis 15. August 2013 im Hilton San Diego Bayfront Hotel in San Diego, Kalifornien, USA statt. Dort erfahren die Teilnehmer, was mit der FileMaker-Plattform alles möglich ist: Unter anderem lernen sie, wie man professionell Lösungen für iOS, Desktop und das Web entwickelt. Auf dem Plan stehen außerdem diverse Hintergrund-Sessions und das Exhibitor Showcase. Die Anmeldung berechtigt zum Besuch von insgesamt über 60 Einzelveranstaltungen, Ausstellungen und den beliebten Networking-Events.

Dort besteht ausreichend Gelegenheit, um sich mit professionellen Entwicklern aus über 35 Ländern auszutauschen und zu vernetzen. Auch FileMaker selbst wird zahlreich mit Entwicklungsteams, Produktmanagern und Mitarbeitern seines technischen Supports auf der Konferenz zugegen sein.

Kommentare

Es sind keine Einträge vorhanden.
Sie müssen sich einloggen, um ein Event kommentieren zu können.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,6%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste10,9%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,2%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,1%
  • Auf anderem Wege10,2%
746 Stimmen21.07.14 - 30.07.14
6350