App Studio Tour: Think Beyond Ink Hamburg

Egal, ob Sie gerade erst mit dem Thema App-Erstellung begonnen haben, oder auf der Suche nach einer alternativen Losung sind, wir diskutieren live mit Ihnen:

Warum die Zukunft des Publishing „Digital” ist
Die Unterschiede zwischen Apps und eBooks
Kostenbetrachtungen für die Erstellung von Apps
Warum Sie über statische, langweilige PDFs hinaus denken sollten
Wie interaktive, HTML5-basierte Apps mit QuarkXPress und InDesign erstellt werden können
App Studio funktioniert mit der Software, die Sie bereits kennen — QuarkXPress und InDesign — und wandelt Inhalte in preisgekrönte interaktive Tablet - und Smartphone-Erlebnisse, um.

Registrieren Sie sich jetzt für unser Event und erleben Sie App Studio in Aktion. Entdecken Sie, wie einfach es ist, 5-Sterne App zu erstellen.

EAST Hotel / Private Cinema
Simon-von-Utrecht-Strasse 31
20359 Hamburg

Für wen ist diese Veranstaltung geeignet?

Grafik Designer: Bauen Sie auf Ihrer Erfahrung auf

Der Wettbewerb wir immer härter. Gehen Sie jetzt „Digital“, um sich klar von anderen abzuheben. Erstellen und veröffentlichen Sie mit Ihren vertrauten Design-Tools wie QuarkXPress und InDesign beeindruckende Apps.

Marketing / Agenturen: Begeistern Sie Ihre Kunden!

Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Marketingmaterialien und Anzeigen auf mobile Geräte zu liefern. Die neuen Möglichkeiten sind schier unerschöpflich.

Printservice-Anbieter: Werden Sie Marktführer bei der Multi-Channel-Ausgabe!

Digital Publishing ist der schnellste Weg, um Ihr Angebots-Portfolio zu erweitern und sich somit von anderen Anbietern zu unterscheiden. Kunden werden Sie zu Ihnen kommen, wenn sie an „Beyond Ink“ denken.

Lehrer / Trainer: Ausbildung für Ausbilder!

Digital Publishing ist ein Muss! Vermitteln Sie Ihren Schülern die Fähigkeiten und Kenntnisse, die sie benötigen, um ihre eigenen Apps zu erstellen und zu veröffentlichen.
(sb)

Kommentare

Es sind keine Einträge vorhanden.
Sie müssen sich einloggen, um ein Event kommentieren zu können.

13275

Lesen Sie eBooks?

  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPad24,3%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem iPhone5,4%
  • Ja, vorwiegend aus dem iBooks Store auf dem Mac1,3%
  • Ja, vorwiegend auf einem Kindle15,6%
  • Ja, auf einem anderen eBook-Reader oder einer anderen Plattform7,4%
  • Nein, ich lese ausschließlich gedruckte Bücher33,6%
  • Ich lese gar keine Bücher12,4%
461 Stimmen30.07.15 - 04.08.15